Freemoveboards

Weitere Artikel

« 2 3 4 5 6 7 »

[Board] NAISH Koncept 100 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan: [Board] NAISH Koncept 100 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan PDF
Naish Koncept 100 15.01.2012 —

surf-Empfehlung: Top-Board für alle Surfer, die mit kleineren Brettern durchgeglittene Halsen lernen möchten. Sehr gut für kabbelige Reviere. Board mit insgesamt großem Einsatzbereich, es passt bestens zu Segeln von 5,0 bis 6,5 Quadratmeter.

mehr »

[Board] TABOU 3S 96 LTD : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan: [Board] TABOU 3S 96 LTD : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan PDF
Tabou 3S 96 LTD 15.01.2012 —

surf-Empfehlung: Wir empfehlen den 3S für Starkwindreviere mit Kabbelwasser, als sehr komfortables Freemoveboard und für Surfer, die sich auch an radikale Slidemanöver heranwagen wollen.

mehr »

Lorch Offroad
Lorch Offroad 06.07.2011 —

Offroad nennt Günter Lorch seine zwei „Querfeldein“-Renner, die mit viel Carbon, Steifigkeit und geringem Gewicht nicht nur ein Hingucker am Strand sein wollen.

mehr »

Goya One 94 Pro: Goya One 94 Pro PDF
Finnen vertauscht 15.04.2011 —

Leider sind beim Test der Freemoveboards 95 in surf 4/2011 die beiden MFC-Finnen der Testboards von Goya und Quatro vertauscht worden. Hier kommt die Berichtigung...

mehr »

[Board] JP-Australia All Ride 96 Pro : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan: [Board] JP-Australia All Ride 96 Pro : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan PDF
Freemoveboards 95 2011 15.04.2011 —

Wer baut das beste Starkwindboard? Kommt ganz drauf an für wen. Im bunten Mix der Freemovegruppe finden sich Boards für gemäßigte Wellen, Alternativen zum reinen Freestyleboard, komfortable Starkwind-Allrounder und auch sportlich schnelle Geschosse, die es mit reinen Slalomboards aufnehmen würden.

mehr »

[Board] Exocet Cross 94 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan: [Board] Exocet Cross 94 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan PDF
Exocet Cross 94 15.04.2011 —

surf-Empfehlung: Der Cross ist ein richtig guter Starkwinduntersatz für alle Surfer, die viel in kabbeligen Revieren surfen oder noch Probleme mit der flüssigen Gleithalse haben. Wer häufiger in gemäßigten Wellen surft, findet bessere Alternativen.

mehr »

[Board] Fanatic Frewave 95 TE : [Tester] Bart de Zwart : [Spot] Langebaan: [Board] Fanatic Frewave 95 TE : [Tester] Bart de Zwart : [Spot] Langebaan PDF
Fanatic FreeWave 95 TE 15.04.2011 —

surf-Empfehlung: Ein sehr freestyleorientiertes Board, das wegen der guten Gleitleistungen früh eingesetzt werden kann und so einen großen Windbereichabdeckt.

mehr »

[Board] Goya One 94 PRO : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan: [Board] Goya One 94 PRO : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan PDF
Goya One 94 Pro 15.04.2011 —

surf-Empfehlung: Ein gut kontrollierbarer, sehr einfach zu fahrender Untersatz. Eine besonders gute Wahl, wenn es das kleinste Board im Fuhrpark sein soll.

mehr »

[Board] JP-Australia Frestyle Wave 93 Pro : [Tester] Bart de Zwart :[Spot] Langebaan: [Board] JP-Australia Frestyle Wave 93 Pro : [Tester] Bart de Zwart :[Spot] Langebaan PDF
JP-Australia Freestyle Wave 93 Pro 15.04.2011 —

surf-Empfehlung: Der Freestyle Wave eignet sich bestens für den hoch motivierten Freestyler. Aber auch dem normalen Manöversurfer mitordentlichem Fahrkönnen bietet das Board rasantes Fahrfeeling und beste Halsenqualitäten. Wer in der Halse noch nicht ganz so fit ist, greift besser zum Fehler verzeihenden All Ride. Zum Springen lassen sich beide Boards außergewöhnlich leicht motivieren.

mehr »

[Board] Quatro Frestylewave 95 Premium : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Langebaan: [Board] Quatro Frestylewave 95 Premium : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Langebaan PDF
Quatro Freestylewave 95 Premium 15.04.2011 —

surf-Empfehlung: Der Quatro eignet sich zwar nicht sonderlich für Flachwasser-Heizer, aber dafür besonders für Surfer, die ein Board für radikale Freestylemanöver bei Starkwind suchen, das ebenfalls als großes Waveboard bei gemäßigten Bedingungen eingesetzt werden kann.

mehr »

(Board) RRD Freestyle Wave 96 LTD : (Tester) Jonas Holzhausen : (Spot) Langebaan: (Board) RRD Freestyle Wave 96 LTD : (Tester) Jonas Holzhausen : (Spot) Langebaan PDF
RRD Freestyle Wave 96 LTD 15.04.2011 —

surf-Empfehlung: Der RRD ist ein überragendes Easy-Halsenboard für kabbelige Reviere, mit großem Einsatzbereich auch bei viel Wind. Als Freestyleboard erfordert es etwas mehr Einsatz beim Absprung, der Namenszusatz „Wave“ ist eher wohlwollend gemeint.

mehr »

[Board] Starboard Kode 94 Wood Carbon : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan: [Board] Starboard Kode 94 Wood Carbon : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan PDF
Starboard Kode 94 Wood Carbon 15.04.2011 —

surf-Empfehlung: Der Kode gleitet ordentlich, beschleunigt gut und vermittelt – in der steifen Bauweise – ein besonders direktes Fahrgefühl. Unser Tipp für Freerider mit hohem Fahrkönnen und als Starkwind-Freestyleboard. Weniger auf Komfort, mehr auf sportliches Fahrgefühl abgestimmt.

mehr »

[Board] Tabou 3S 96 LTD : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan: [Board] Tabou 3S 96 LTD : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan PDF
Tabou 3S 96 LTD 15.04.2011 —

surf-Empfehlung: Der 3S ist ein Board, das viel Wind liebt und dabei als sehr gelungener New School Freestyler überzeugt. Wer auf Freeride und klassische Manöver steht, sollte sich den Rocket mal genauer anschauen.

mehr »

[Board] Tabou Rocket 95 LTD : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan: [Board] Tabou Rocket 95 LTD : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan PDF
Tabou Rocket 95 LTD 15.04.2011 —

surf-Empfehlung für Tabou: Der 3S ist ein Board, das viel Wind liebt und dabei als sehr gelungener New School Freestyler überzeugt. Wer auf Freeride und klassische Manöver steht, sollte sich den Rocket mal genauer anschauen.

mehr »

[Board] JP-Australia All Ride 96 Pro : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan: [Board] JP-Australia All Ride 96 Pro : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan PDF
JP-Australia All Ride 96 Pro 15.04.2011 —

surf-Empfehlung: Der All Ride empfiehlt sich besonders dann, wenn man so früh wie möglich auf ein kleines Board umsteigen möchte. Das Board wirkt schon unterpowert sehr lebendig und ist bei Halsen – von sportlich eng bis weit und schnell – der Maßstab in dieser Gruppe.

mehr »

« 2 3 4 5 6 7 »


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie