Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: JP-Australia Magic Ride 142 FWS

30.01.2017 Surf Testteam - Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Magic Ride 142 FWS.

© Ronny Kiaulehn
Links: Starboard AtomIQ 130 Wood Reflex, Tester Stephan Gölnitz | Rechts: JP-Australia Magic Ride 142 FWS, Tester Frank Lewisch, Spot Torbole (Gardasee)
Links: Starboard AtomIQ 130 Wood Reflex, Tester Stephan Gölnitz | Rechts: JP-Australia Magic Ride 142 FWS, Tester Frank Lewisch, Spot Torbole (Gardasee)

Preise:   2149*/1849**/1349 *** Euro

surf-Messung:
Gewicht:
  8,70 kg
Länge:   250,0 cm
Breite:   81,0 cm

© Stephan Gölnitz
JP-Australia Magic Ride 142 FWS
JP-Australia Magic Ride 142 FWS

Finnen: JP Freeride 48,0 cm/ Powerbox/GFK
Statement zum Finnenbruch: "Ausgesprochenes Pech", sagt auch JP-Australia  zur gebrochenen Finne. Das sei kein Thema und seit 2013/14 "gab es ganze drei gebrochene Finnen in der Bauweise". JP-Chef Martin Brandner beschwichtigt: "Wir haben die Finne in der Bauweise auch in 52 und da gab es keine einzige gebrochene."

Info: Pryde Group GmbH, Tel.: 089/6650490, www.jp-australia.com
 

© Stephan Gölnitz
JP-Australia Magic Ride 142 FWS
JP-Australia Magic Ride 142 FWS
© SURF Testabteilung
JP-Australia Magic Ride 142 FWS
JP-Australia Magic Ride 142 FWS
© Ronny Kiaulehn
Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 7/2016 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe ist leider vergriffen.
Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 7/2016 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe ist leider vergriffen.
Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download

Cover Titel Ausgabe Seiten Dateigröße Preis *)
Freerideboards 130-146 Liter
Vorschau
Freerideboards 130-146 Liter 7/2016 10 6,37 MB

1,99 €

zum Download

Artikelstrecke "Test 2016: Freerideboards 130-146 Liter"

Das könnte Sie auch interessieren

_H4A4150
Quick Test: Der neue Freerider JP Magic Ride 26.10.2017 —

JP-Australia hat den Freeride-Bestseller Magic Ride überarbeitet. Herausgekommen ist eine Sport-Offensive.

mehr »

Test 2017: 8 Freeride- gegen 7 Freeraceboards 115: <p>
	Test 2017: 8 Freeride- gegen 7 Freeraceboards 115 (im Foto v.l.n.r.: Starboard AtomIQ 114 UltraCore, Fanatic Gecko 112 Ltd., JP-Australia Magic Ride 111 Pro, Tabou Rocket Wide 110 Ltd.)</p> Fotostrecke & PDF
Test 2017: 8 Freeride- gegen 7 Freeraceboards 115 20.05.2017 —

Freeracebolide halst besser ist als ein Freerideboard, schnellste Freerider im Speedduell mischen Freeracer auf. Verkerhte Welt in der 115-Liter-Klasse. SURF hat darum alles in eine Testgruppe gepackt.

mehr »

Test 2017: 8 Freeride- gegen 7 Freeraceboards 115 PDF
Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: AHD Freerace 115 Carbon 19.05.2017 —

Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des AHD Freerace 116 Carbon.

mehr »

Test 2017: 8 Freeride- gegen 7 Freeraceboards 115 PDF
Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: Fanatic Blast 115 LTD 19.05.2017 —

Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Blast 115 LTD.

mehr »

Test 2017: 8 Freeride- gegen 7 Freeraceboards 115 PDF
Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: Fanatic Gecko 112 LTD 19.05.2017 —

Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Gecko 112 LTD

mehr »

Schlagwörter

TestFreerideboardJP-AUSTRALIAMagic Ride

Diese Ausgabe SURF 7/2016 bestellen


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie