Freestyle-Waveboards

Weitere Artikel

1 2 3

Freestyle-Waveboards 85 2009 PDF
Freestyle-Waveboards 85 2009 30.05.2009 —

Du bist noch nicht reif für Hawaii? Du lebst nicht direkt an der Küste? Dann könnten diese Boards dich am schnellsten aufs gewünschte Fahrniveau beamen. Und auf dem heimischen See sind sie obendrein der geeignete Starkwind-Untersatz. Wir haben die acht wichtigsten Spielmobile der Saison in gemäßigter Welle, auf Flachwasser und bei typischen Kabbelbedingungen getestet: Welches ist am komfortabelsten, welches dreht am besten in der Welle, welches ist das radikalste in New School Moves? Für jeden Anspruch ist ein Testsieger dabei.

mehr »

[Board] F2 Vibe 84: [Tester] Bart de Zwart: [Board] F2 Vibe 84: [Tester] Bart de Zwart PDF
Kopie von: F2 Vibe 84 30.05.2009 —

Ein äußerst komfortables, angenehm gedämpftes und einfach zu fahrendes Board für Freestyle und Freeride und eher gelegentliche Ausflüge in die Welle.

mehr »

Starboard "Kode"
Starboard "Kode" 27.01.2009 —

Code oder Kode bedeutet Schlüssel zum Dechiffrieren geheimer Zeichen, Starboard bietet mit den neuen Kodes den Eintritt in die nicht geheime Wave-Freestyle-Welt. Und das gleich 24-mal, denn die acht Shapes gibt es in drei Bauweisen.

mehr »

Freestyle-Wave und Freemove 2008 PDF
Freestyle-Wave und Freemove 2008 26.05.2008 —

Drei für alle Fälle – so könnte man den letzten großen Teil unserer 2008er Test-Trilogie betiteln. Drei Gruppen von Allroundern für Freestyle, Welle und Freeride decken beinahe alle Wünsche ab. Mit einem Satz Freemovesegel, einem Freemove- und einem Freestyle-Waveboard kann man eigentlich immer surfen. Wer mit möglichst wenig Material auskommen möchte, für den ist dies der wichtigste Test des Jahres.

mehr »

Freestyle-Waveboards 85 PDF
Freestyle-Waveboards 85 02.08.2007 —

Ob Frontloop oder Shaka, dein erster kleiner Hüpfer oder ein Air Taka – irgendwie will jeder mal die Finne lüften. Und dafür findet man unter den Freestyle-Waveboards für jedes Fahrkönnen das richtige Brett. Einige ersetzen sogar das große Waveboard. Wir haben elf Boards verglichen. (SURF 4/2007)

mehr »

Tabou 3S 87
Tabou 3S 87 10.02.2006 —

Der französische Tabou-Shaper Fabien Vollenweider sprüht bei seiner Arbeit nur so vor Kreativität. Da darf er auch mal ein älteres Freestyle-Konzept wieder aufleben lassen. Das Fahrgefühl des neuen 3S 87 vermittelt tatsächlich ein Déjà-vu-Erlebnis, das den Ansprüchen der heutigen Freestyle-Kultur gerecht wird. (SURF 11-12/2005)

mehr »

85-Liter-Boards, Cross-Check 2005 PDF
85-Liter-Boards, Cross-Check 2005 08.07.2005 —

In der 85-Liter-Klasse gibt’s Angebote im Überfluss, da bleibt der Durchblick manchmal getrübt. Hersteller wie JP Australia bieten bis zu drei verschiedene Shapes an, die obendrein alle den Titel Wave im Namen tragen. Bei anderen Marken muss dagegen ein einziges Board für alle Zwecke herhalten. Wir wollten wissen, wieviel Marketing dahinter steckt und was man wirklich braucht.

mehr »

1 2 3


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie