Test 2016: Frühgleitmaterial
Test 2016: Frühgleitmaterial: Test 2016: Frühgleitmaterial (Lorch Bird 179) Fotostrecke & PDF
Test 2016: Frühgleitmaterial
03.11.2016 —

Gleiten ohne Schaumkronen ist wie der Traum vom Fliegen, nur – es ist machbar. Der Test soll dabei nicht zeigen, welches Material bei der kleinsten Ziffer auf dem Windmesser losgeht, die Antwort wäre zu einfach. Aber mittlerweile gibt es viele, ganz unterschiedliche Wege, um bei drei Windstärken ins Rutschen zu kommen. Und hier findest du vermutlich auch deinen.

mehr »

Slalom-Raceboards

Einzeltest 2016: KonaOne Regattaboard: KonaOne Regatta – "Leicht verständlich, unkompliziert und mit absoluter Chancengleichheit – das ist es, was KonaOne Regatten ausmacht" - so Importeur Bernd Szyperrek.
Einzeltest 2016: KonaOne Regattaboard 31.10.2016 —

Der KonaOne ist Regattabrett, will aber auch als Longboard, Gleitbrett und Familienspielzeug punkten. Wie das funktionieren soll, erklärt Importeur Bernd Szyperrek im Interview. Und wir haben's getestet.

mehr »

Test 2016: Slalom-Raceboards 80-82: <p>
	Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 5/2016 k&ouml;nnen Sie in der SURF App (<a href="https://itunes.apple.com/de/app/surf/id761387049?mt=8" target="_blank">iTunes</a>&nbsp;und&nbsp;<a href="https://play.google.com/store/apps/details?id=de.deliusklasing.surf" target="_blank">Google Play</a>) lesen oder die Ausgabe im&nbsp;<a href="http://www.delius-klasing.de/zeitschriften/SURF+5%2F2016.225161.html" target="_blank">DK-Shop nachbestellen</a>.</p> Fotostrecke & PDF
Test 2016: Slalom-Raceboards 80-82 28.09.2016 —

Die Zeiten, in denen Profis mit Materialvorteil das Feld dominieren, sind lange vorbei. Verdammt eng liegen auch diese Boards beieinander. Doch auch für Hobbyracer sind interessante Unterschiede zu finden.

mehr »

Test 2016: Slalom-Raceboards 80-82: Starboard iSonic 124 Carbon Reflex
Test 2016 – Slalom-Raceboards: Starboard iSonic 124 Carbon Reflex 27.09.2016 —

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard iSonic 124 Carbon Reflex.

mehr »

Test 2016: Slalom-Raceboards 80-82: RRD X-Fire V8 122 LTD PDF
Test 2016 – Slalom-Raceboards: RRD X-Fire V8 122 Ltd. 27.09.2016 —

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD X-Fire V8 122 Ltd.

mehr »

Test 2016: Slalom-Raceboards 80-82: Fanatic Falcon 129 TE (hinten), JP-Australia Slalom 82 PRO PDF
Test 2016 – Slalom-Raceboards: JP-Australia Slalom 82 Pro 27.09.2016 —

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Slalom 82 Pro.

mehr »

Test 2016: Slalom-Raceboards 80-82: Fanatic Falcon 129 TE PDF
Test 2016 – Slalom-Raceboards: Fanatic Falcon 129 TE 27.09.2016 —

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Falcon 129 TE.

mehr »

Frühgleitboards 2014: <p>
	Fr&uuml;hgleitboards 2014 im SURF-Test</p> PDF
Test 2014: Frühgleitboards 23.07.2014 —

Gleiten bei zehn Knoten ist wie Autofahren ohne Motorenlärm, wie Segelfliegen statt im lärmenden Jet. Der Wind säuselt leise, es stören keine Wellen und mit etwas Glück bist du ganz allein. Wir stellen euch hier die besten Boards für die Tage vor, an denen nicht mal die Pusteblumen aus der Fassung geraten. Nicht nur als Notlösung für zu wenig Wind, sondern für exklusiven Spaß und schwerelosen Gleitgenuss.

mehr »

Test 2014: Exocet RS 6.5: Test 2014: Exocet RS 6.5 PDF
Test 2014: Exocet RS 6.5 22.07.2014 —

Der Exocet ist das "sportlichste" Board der Gruppe, das aber auch vom Fahrer einiges abverlangt.

mehr »

Slalomboard Tabou Manta 2014: Slalomboard Tabou Manta 2014
Slalomboard Tabou Manta 2014 14.02.2014 —

Mantafahrer: Neu überarbeitet kommt der Tabou Manta auf die Slalompisten.

mehr »

JP-Australia Formula 100 2014: Neues Board in der JP-Australia Raceserie 2014: das Formula 100
JP-Australia Raceserie 2014 24.01.2014 —

JP-Australia hat ein neues Raceboard entwickelt, basierend auf den früheren Power- und Speedboards: Der JP-Australia Formula 100.

mehr »

Tabou Manta & Manta Team - Neue Produkte - 03/13
Tabou Manta & Manta Team 26.03.2013 —

Gleich sechs neue Größen – von 49 bis 85 Zentimetern Breite – hat Tabou 2013 in petto, da sollte doch für jeden Anspruch etwas dabei sein. "Dabei sollen nur die edelsten Materialien verwendet werden, um maximale Festigkeit, Haltbarkeit und Steifigkeit zu garantieren", versichert Tabou.

mehr »

RRD X-Fire V5 - Neue Produkte - 1-2/13
RRD X-Fire V5 21.01.2013 —

Bei RRD soll die Post abgehen, hier bevorzugt auch "Capo" Roberto Ricci die flotte Fahrweise auf (allen) seinen Untersätzen. Top-Teamrider Antoine Albeau schätzt dies, bekam er doch weltmeisterliche Geräte unter die Füße, um den WM-Titel und einen neuen Speedrekord zu RRD zu holen.

mehr »

F2 Silberpfeil - Neue Produkte - 1-2/13
F2 Silberpfeil 17.01.2013 —

Die Produktbezeichnung suggeriert Unbesiegbarkeit. F2 verspricht: "Damit lassen sich alle Rennen gewinnen".

mehr »

JP-Australia Slalom IX - Neue Produkte - 1-2/13
JP-Australia Slalom IX 15.01.2013 —

3 x 2 ist nach Adam Riese 6, aber nicht bei JP und nicht im Worldcup. JP-Australia bietet von seinem Slalom-Renner sechs Größen an, aber die PWA erlaubt pro Fahrer im Slalom-Worldcup nur drei Boards.

mehr »

Fanatic Falcon Slalom
Fanatic Falcon Slalom 25.10.2012 —

Seb Wenzel unterzog die Slalomboards eine leichte Überarbeitung – gestrecktere Outline bei verbesserter Volumenverteilung ist das Ergebnis. Die Mastspur liegt jetzt leicht vertieft, das soll eine stabilere Riggposition erlauben.

mehr »

Naish Bullet
Naish Bullet 25.10.2012 —

Ein Name steht für schnelles Race-Equipment aus dem Hause Naish. Die drei Boards (95/115/130) gehen als Freerace-Slalomshapes an den Start – als Full-Carbon-Konstruktion mit Deboichet-Finne und inkl. Boardbag (2295 Euro).

mehr »

Lorch Hunter Slalom
Lorch Hunter Slalom 25.06.2012 —

Lorch Hunter Slalom Damit DWC-Cupper Basti Kördel im Slalom auch so erfolgreich wird wie mit dem Formula-Racer, bietet ihm Lorch mit dem Hunter 105, 125 und 140 drei schnelle Flitzer an.

mehr »

[Board links] Tabou Rocket 135 LTD : [Tester] Gerald : [Board rechts] Starboard Futura 133 Carbon : [Tester] Nicholas : [Spot] Gardasee: [Board links] Tabou Rocket 135 LTD : [Tester] Gerald : [Board rechts] Starboard Futura 133 Carbon : [Tester] Nicholas : [Spot] Gardasee PDF
Freeride-, Freerace- und Slalomboards 135 2012 25.06.2012 —

Bist du GPS-Junkie? Genuss- und Spaß-Surfer? Hobby-Racer mit Regattaambitionen? Aufsteiger, der die Gleithalse lernen möchte? Ein Board mit rund 135 Litern dürfte in den meisten Fällen passen.

mehr »

Fanatic Falcom Slalom 79
Fanatic Falcom Slalom 79 25.05.2012 —

Die Lücke zwischen kleinstem Slalomboard und größtem Speedhobel soll der brandneue Falcon Slalom 79 schließen.

mehr »

Tabou Manta Pro Team
Tabou Manta Pro Team 26.04.2012 —

Der Tabou-Slalom-Worldcupper Ross Williams hängt die Latte hoch: „Mit dem neuen Manta habe ich alle Trümpfe in der Hand.“ Shaper Fabien Vollenweider meint: „Verboten schnell und trotzdem easy Handling.“

mehr »

[Board] JP-AUSTRALIA SUPER LIGHTWIND 92 PRO :  [Tester] Stephan Gölnitz : [Spot] Langebaan: [Board] JP-AUSTRALIA SUPER LIGHTWIND 92 PRO :  [Tester] Stephan Gölnitz : [Spot] Langebaan
Schon gefahren: JP-Australia Super Lightwind 92 Pro 25.04.2012 —

Mit dem neuen Super Lightwind 92 geht JP noch einen Schritt auf die wichtigste Zielgruppe bei Leichtwind zu: Surfer, denen ein Formulaboard zu speziell ist, die möglichst früh gleiten möchten, aber ohne Wettkampfambitionen.

mehr »

JP-Australia Slalom VII
JP-Australia Slalom VII 02.01.2012 —

Für die nächste Regattasaison trennt JP seine sechs Slalomrenner noch deutlicher: 59er, 68er und 84er sind für kräftige Racer á la Albeau zugeschnitten, die einfacher zu fahrenden 56er, 65er und 76er sollen mehr die „Normalos“ in der Rennszene ansprechen.

mehr »

JP-Australia Formula 100 Power/Speed
JP-Australia Formula 100 Power/Speed 02.01.2012 —

Der Trend zum Zweitbrett in der Formula Windsurfing scheint anzuhalten. JP bringt ein „Powerboard“ für böige Leichtwind-Reviere mit flachem Scoop-Rocker, die „Speed-Version“ soll dagegen bei Rennen auf dem Meer mit Highspeed und guter Kontrolle auf der kurzen Gleitfläche Siege einfahren.

mehr »

Starboard Formula 167
Starboard Formula 167 15.12.2011 —

Svein Rasmussen will die Vorherrschaft in der Formula Windsurfing von JPAustralia, die 2011 Weltmeister mit Albeau wurden, zurückerobern.

mehr »

Fanatic Falcon
Fanatic Falcon 23.10.2011 —

Auch wenn Starboard mit Dunki und JP-Australia mit Albeau im Worldcup-Slalom eine gewisse Dominanz ausübt, gelingt es den Fanatic-Teamridern um Peter Volwater immer wieder, mal eine Elimination mit einem Falcon zu gewinnen.

mehr »

[Board] Tabou Manta 85 Team : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Podersdorf/Neusiedler See: [Board] Tabou Manta 85 Team : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Podersdorf/Neusiedler See PDF
Tabou Manta 79 + 85 Team 15.06.2011 —

surf-Empfehlung: Auch der Manta 79 eignet sich, aufgrund hervorragender Beschleunigung und tollem Speedpotenzial vor allem für den mittleren und unteren Windbereich. Bei richtig viel Wind muss man bei der Kontrolle kleinere Abstriche machen, eine kleinere Finne sollte dann im Gepäck sei. Gut für den leichten bis mittelschweren Surfer. Der Manta 85 ist ein Komfortracer für schwere/große und kräftige Surfer, die das Board mit mehr Kraft und Masse auf Leistung bringen.

mehr »

[Board] Lorch Hunter 140 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Torbole/Gardasee: [Board] Starboard Isonic 137 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Torbole/Gardasee PDF
Starboard iSonic 127/137 15.06.2011 —

surf-Empfehlung: Beide 85 breiten Starboards wirken weniger speziell als in der Vergangenheit und dürften beinahe jedem Racer gefallen. Besonders guter Kompromis aus maximaler Leistung und dennoch ausgetüfteltem Fahrkomfort. Beide vertragen kraftvolle Segel und bei Bedarf auch vergleichsweise größere Finnen.

mehr »

[Board] Starboard Isonic 117 wide : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Selenter See: [Board] Starboard Isonic 117 wide : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Selenter See PDF
Starboard iSonic 117 wide 15.06.2011 —

surf-Empfehlung: Dank toller Gleit- und Beschleunigungsleistung sowie freier, schneller Gleitlage hat das Starboard besondere Stärken im unteren und mittleren Windbereich und macht hier jede Menge Spaß. Die Kontrolle bei Hack ist nicht ganz auf Top-Niveau, gutes Fahrkönnen und eine kleinere Finne sind dann von Vorteil.

mehr »

[Board] RRD X-Fire 135 LTD : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Torbole/Gardasee: [Board] RRD X-Fire 135 LTD : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Torbole/Gardasee PDF
RRD X-Fire 135 LTD 15.06.2011 —

surf-Empfehlung: Für technisch versierte Surfer, die gerne frühzeitig mit eher kleineren Finnen unterwegs sind. Lässt sich auch von Nicht-Superschwergewichtlern leicht schnell machen. Tipp für Top-Performance und besonders sportlich schnelles Fahrgefühl bei Leichtwind.

mehr »

[Board] Mistral Slalom 140 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Torbole/Gardasee: [Board] Mistral Slalom 140 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Torbole/Gardasee PDF
Mistral Slalom 140 15.06.2011 —

surf-Empfehlung: Mit viel Volumen trägt der Mistral bestens auch große Segel weit über neun Quadratmeter und schwere Fahrer über 100 Kilo. In dieser Gruppe obendrein der Halsentipp.

mehr »

Weitere Artikel

1 2 3 4

[Board] JP-Australia Slalom 82 PRO, Tabou Manta 85 Team : [Tester] Stephan Gölnitz, Frank Lewisch : [Spot] Podersdorf/Neusiedler See
 : [Board] JP-Australia Slalom 82 PRO, Tabou Manta 85 Team : [Tester] Stephan Gölnitz, Frank Lewisch : [Spot] Podersdorf/Neusiedler See
  PDF
Slalomboards XL 2011 15.06.2011 —

So effektiv arbeitet kein Windrad und kein Hybrid. Die 80 bis 85 Zentimeter breiten Slalomboards sind die vielleicht effektivste Möglichkeit zur Energieumwandlung, die man kaufen kann. Wer Topspeed bei Leichtwind will, braucht eines dieser Boards – und wer bei Slalomregatten auch mal berechtigt nach hinten schauen möchte auch.

mehr »

[Board] Angulo Magnum 84 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Torbole/Gardasee: [Board] Angulo Magnum 84 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Torbole/Gardasee PDF
Angulo Magnum 84 15.06.2011 —

surf-Empfehlung: Ein bei Mittel- und bis Starkwind absolut konkurrenzfähiger Renner mit guten Manövereigenschaften zum Sonderpreis im Direktvertrieb.

mehr »

[Board] Exocet RS 6 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Selenter See: [Board] Exocet RS 6 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Selenter See PDF
Exocet RS 6 15.06.2011 —

surf-Empfehlung: Der Exocet RS 6 macht, dank sehr guter Kontrollierbarkeit und runden Halseneigenschaften, vor allem im mittleren und oberen Windbereich großen Spaß. Bei wenig Wind würde man sich von ihm etwas mehr Beschleunigung wünschen. Eventuell sollte man ein paar extra Euros für andere Schlaufen investieren.

mehr »

[Board] F2 SX 82 Silberpfeil : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Selenter See: [Board] F2 SX 82 Silberpfeil : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Selenter See PDF
F2 SX 82 Silberpfeil 15.06.2011 —

surf-Empfehlung: Der F2 überzeugt vor allem bei Mittel- bis Starkwind mit sportlichen Fahrleistungen und sehr guter Kontrolle. Das einfach zu fahrende Brett ist im Prinzip für sehr ambitionierte, wie auch Slalom-Novizen gleichermaßen geeignet. Lediglich an der unteren Gleitgrenze fehlen dem SX ein paar PS.

mehr »

[Board] Fanatic Falcon SL 134 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Selenter See: [Board] Fanatic Falcon SL 134 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Selenter See PDF
Fanatic Falcon SL 134 15.06.2011 —

surf-Empfehlung: Der Fanatic Falcon überzeugt als ausgewogenes Slalomboard mit sehr guten Gleit- und Beschleunigungsleistungen, wodurch es sich auch für wenig Wind oder schwere Fahrer empfiehlt. Die Kontrolle bei Fullspeed ist problemlos, die Halseneigenschaften und der Fahrkomfort sind gelungen – was in Summe einen großen Einsatzbereich ergibt.

mehr »

[Board] JP-Australia Slalom 82 PRO, Tabou Manta 85 Team : [Tester] Stephan Gölnitz, Frank Lewisch : [Spot] Podersdorf/Neusiedler See
 : [Board] JP Australia Slalom 82 PRO : [Tester] Stephan Gölnitz : [Spot] Podersdorf/Neusiedler See PDF
JP-Australia Slalom 82 Pro 15.06.2011 —

surf-Empfehlung: Der JP überzeugt als gelungener Slalom-Allrounder, mit gutem Leistungspotenzial im mittleren und oberen Windbereich sowie sehr guter Kontrolle. Sobald man sich an die spezielle Deckskontur gewöhnt hat, kann man auch das große Halsenpotenzial des Bretts auskosten. Die Finnengröße kann im Vergleich zur Konkurrenz tendenziell etwas größer gewählt werden.

mehr »

[Board] Lorch Hunter 140 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Torbole/Gardasee: [Board] Lorch Hunter 140 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Torbole/Gardasee PDF
Lorch Hunter 140 15.06.2011 —

surf-Empfehlung: Top-Kontrolle und eine ausgewogene Charakteristik – das sind die Gründe, warum der Lorch vor allem im mittleren und oberen Windbereich jede Menge Spaß macht. Im unteren Windbereich und für sehr schwere Surfer empfiehlt sich, aufgrund der etwas gemäßigteren Beschleunigung und der recht satten Wasserlage, eine etwas größere Finne.

mehr »

Fanatic Falcon Speed
Fanatic Falcon Speed 12.06.2011 —

Die Anzahl der großen Speedevents wächst momentan nicht in den Himmel, im Gegenteil, nicht mal mehr eine WM steht in irgendeinem Terminkalender. Dagegen werden GPS-Contests immer populärer, klar, die sind auch viel einfacher zu organisieren.

mehr »

Angulo Magnum
Angulo Magnum 28.04.2011 —

Wer hätte das gedacht – aus dem Ex-Wave-Weltmeister Josh Angulo ist der Slalom-Profi geworden. Dafür braucht Worldcupper Josh schnelle Boards, und die hat er zusammen mit Horney-Shaper Dieter Jocham entwickelt.

mehr »

RRD X-Fire LTD V3
RRD X-Fire LTD V3 27.04.2011 —

Auch Roberto Ricci rüstet auf, um bei der Schlacht im Slalom-Worldcup nicht nur seinem Teamrider Nummer eins, Finian Maynard, die richtigen Waffen unter die Füße zu geben.

mehr »

Lorch Hunter
Lorch Hunter 10.03.2011 —

“Unsere neuen Slalomboards werden bei der ISAF angemeldet, damit sind sie im DWC und im Worldcup zugelassen”, verspricht Lorch-Boss Burkhard Küchler.

mehr »

Tabou Manta Pro Team
Tabou Manta Pro Team 10.03.2011 —

Shaper Fabien Vollenweider gibt die Richtung vor: “Unsere Fahrer wollen die leichtesten und steifsten Slalomracer. Und da kennen unsere Manta Pro Team-Boards keine Kompromisse.”

mehr »

JP-Australia Slalom VII
JP-Australia Slalom VII 10.01.2011 —

Mit völlig unterschiedlichen Konzepten bietet JP-Australia allen Slalom-Cuppern seine Raceboards an. Zweimal drei Größen, abgestimmt auf das jeweilige Körpergewicht.

mehr »

Starboard Ultra Sonic
Starboard Ultra Sonic 10.01.2011 —

Starboard bringt den neuen Frühgleiter Ultra Sonic als Antwort auf den Super Light Wind 90 PRO von JP-Australia.

mehr »

Starboard iSonic
Starboard iSonic 12.12.2010 —

War das Lack abkratzen bei den legendären Mercedes Silberpfeilen Vorbild für Starboard? Egal, jedenfalls soll die 2011-Ausgabe vom Slalomrenner iSonic in Wood bzw. Wood Carbon nochmals ein halbes Kilo leichter sein.

mehr »

1 2 3 4


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie

Neueste Downloads