Surf 7/2016

21.06.2016 Andreas Erbe - Top-Themen dieser Ausgabe: Test: XL-Boards - neun Freerider im Vergleich. Foilsurfen: Alles über den neuen Trend. Reise: Spotguide Veluwemeer und Gooimeer in Holland. Topspots Juli: Reviere für Aufsteiger und Cracks. Bus-Ausbau: Praxistipps für die günstige Variante.

© Ronny Kiaulehn

Folgende Themen erwarten dich in dieser Ausgabe:

NEWS

© Grafik

News
Viele neue Reviere im surf Spot-Finder; Laptop-Grill zu gewinnen; Windskaten in Berlin; Speeddays in Norddeich; Unfall in Pozo.

© Leon Jamaer

Mailbox
Die "bösen Deutschen”, das Rentner-Eldorado Fuerte und das "schwachsinnige Überangebot” der Windsurf-Industrie haben euch umgetrieben.


TEST + TECHNIK

© Ronny Kiaulehn

Test Freerideboards XL
Frühgleit-Freerider oder Schulschiff für Schlaufensurfen, schnelle Wende und Powerhalse – diese Boards können beides sein. Bis zu 85 Zentimeter Breite sorgt für sehr gute Kippstabilität und mindestens 130 Liter bieten den nötigen Auftrieb. Und in voller Gleitfahrt begeistern die Boards sogar engagierte Heizer.

© Manuel Vogel

Produkte 
Regattaboard und Familienkutsche – ob sich diese beiden Pole wirklich in einem Board vereinen lassen, haben wir in Form des KonaOne getestet. Außerdem: Das neue Naish X2, Gun Cruz’Air, Point-7 ACX und eine neue Kamerahalterung im Quick-Test.


REISE

© Uwe Jendrusch

Top Spots Juli
Was bist du? Stehrevier-Fan, Hardcore-Ripper, Familiensurfer oder Exklusivurlauber? Jeder Windsurfer hat andere Ansprüche an das perfekte Sommerreiseziel. Deshalb stellen wir euch hier und in den folgenden Ausgaben eure persönliche Hitliste vor.

© Torsten Indra

Trips
Surf-Camps und interessante neue Angebote der Surfreiseveranstalter.

© Chris Hafer

Spot Guide Holland
Holland-Experte Chris Hafer stellt in diesem Guide zwei seiner Lieblings-Flachwasserspots vor: Einen alten Bekannten, das Veluwemeer, und einen Spot, der selbst Holland-Kennern bisher eher unbekannt sein dürfte. Das Gooimeer.

RACES

© Mediahouse.one

Race Gallery
Der Mai war in Deutschland nicht sonderlich windreich – außer es gab irgendwo einen Contest. Dann liefen die Spots regelmäßig zu Höchstform auf. Hier gibt’s die besten Bilder eines tollen Contest-Monats.

© John Carter/PWA

Worldcup Podersdorf
Grandioser Freestyle-Worldcup-Auftakt am Neusiedler See und gleichzeitig Ende einer Ära. Es war vorläufig der letzte Cup in Podersdorf. Doch an einer neuen Zukunft wird schon gearbeitet.

© Julian Schlosser

AWT Marokko
Erstmals gastierte die American Windsurfing Tour in Marokko. Local Boujmaa Guilloul zeigte, wer Chef im Ring ist und sicherte sich den Sieg bei traumhaften Bedingungen.

© John Carter/PWA

Worldcup Korea
Geduldsspiel in Ulsan. Am Ende bringt nur eine Elimination ein überraschendes Ergebnis. Ein Neu-Deutscher in den Top-Ten.

 

 

REPORTAGE

© Ronny Kiaulehn

Foilsurfen
Der Balanceakt auf dem filigranen Foil ist anfangs nicht ganz einfach, belohnt aber unter guten Bedingungen bereits nach wenigen Stunden mit einem völlig neuen, kraftlosen, schwebenden Surfgefühl. Was ist mit Flügeln möglich, wie fühlt es sich an?

© Manuel Vogel

Bus-Ausbau, Teil 2
Schnickschnack ist toll – aber nicht jeder kann und will für den Ausbau nochmal die gleiche Summe aufwenden wie für den Bulli selbst. Im zweiten Teil unserer Ausbau-Serie beschränken wir uns daher auf das Wesentliche: Surfen, Essen, Schlafen für kleine Budgets.

© John Carter/PWA

Malte Reuscher
Wer hätte das gedacht – eigentlich ist er ein Hamburger Jung, und dann fährt er im Worldcup für Italien in den letzten Jahren Top-Ten-Ergebnisse im Slalom ein. Doch damit ist jetzt Schluss, Malte Reuscher hat seine Segelnummer ITA-7777 gegen GER-7777 getauscht und startet nun für Deutschland.

© P. A. Baldini

Speedsurfen
Dass Gunnar Asmussen ziemlich schnell surfen kann, ist nichts Neues. Dass er aber als Speedsurf-Greenhorn auf Anhieb in die absolute Weltspitze vorrast, hätte wohl niemand erwartet. Außer ihm selbst.

© John Carter

Graham Ezzy
Graham Ezzy über sein Leben zwischen Hawaii und Hamburg, den trägen Tanker PWA, die eigenwilligen Designs seines Vaters Dave und das Schreiben über das eigene Sterben.

© Manuel Grafenauer

Last Call
Wie Klaas Voget Hookipa mit einem aufblasbaren Rigg bezwang.


PRODUKTE IM HEFT

Test Freerideboards XL
Fanatic  Gecko 133 Bamboo
Hejfly  DropInn M 146
JP-Australia  Magic Ride 142 FWS
Naish  Titan Sport 130
NoveNove  Style Move 130 GLS
RRD  Firemove 130 Wood
Starboard  AtomIQ 130 Wood Reflex
Tabou  Rocket 145 CED
Tabou  Rocket Wide 128 CED

Schon gefahren
Gun Sails  Cruz’Air 10’6’’
KonaOne
Naish  X2
Point-7  ACX
  

Titel: Neue Dimension – surf-Redakteur Stephan Gölnitz hebt mit dem Foil ab. Foto: Ronny Kiaulehn



 

SURF 8/2016 erscheint ab 20. Juli am Kiosk mit diesen Themen:

© Stephan Gölnitz

Frühgleitrevolution?
An der unteren Windgrenze macht das richtige Material den Unterschied zwischen Frust und Gleitrausch. Aber was gleitet besser? Lange und klassische Shapes, die breiten Stummelboards oder stößt am Ende sogar ein Foilsurfer die Tür in eine neue Welt des Frühgleitens auf? Der Test gibt Antworten!

© Franziska Dose

Spotguide Toskana
Der Inbegriff von Kultur, Schönheit und Dolce Vita taugt nicht nur für Städtereisen oder als Zwischenstopp für den Weg nach Sardinien, sondern bietet auch für Windsurfer zahlreiche Leckerbissen. Leon Jamaer war dort und stellt euch die besten Spots vor.

© Audi Sailing Team

Go for gold Toni!
Erster Olympia-Start in Athen 2004, Peking 2008 verpasst, in London 2012 mit Rang vier knapp an der Medaille vorbei – nun sollen die Olympischen Spiele in Rio der krönende Abschluss einer langen Karriere werden. Im surf-Interview spricht Deutschlands bester RS:X-Surfer Toni Wilhelm über die beinharte Vorbereitung, die Fehler der Vergangenheit und das Thema Doping.

Außerdem

  • Top Spots August
    Die besten Plätze für Aufsteiger, Familien, Cracks und Weltenbummler.
     
  • Erste Hilfe
    So verhältst du dich bei Surfunfällen auf dem Wasser.
     
  • Bike-Surf-Trip
    Flo Jung & Co auf Abwegen – per Fahrrad zu den besten Windsurf-Spots der Bretagne.
     
  • Worldcup
    Alles zum zweiten Tourstopp der Slalompiloten an der Costa Brava. Kann Weltmeister Antoine Albeau nach mäßigem Saisonstart den jungen Wilden Paroli bieten?
Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Schlagwörter

MagazinAktuelles Heft

Diese Ausgabe SURF 7/2016 bestellen


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie