boot Video Award

14.10.2015 Valentin Böckler - Die boot Düsseldorf ruft den Video Award aus: Den Produzenten der besten Wassersport-Videoclips winken High End-Preise und ein Platz in der Werbekampagne zur boot 2017.

© Veranstalterfoto
boot Video Award
boot Video Award

Die boot Düsseldorf sucht mit dem boot Video Award neue Helden, die ihre Wassersport-Leidenschaft teilen wollen. Ab sofort sind alle Wassersportler dazu aufgerufen, ihre besten Momente in, auf oder unter dem Wasser auf www.award.boot.de hochzuladen. Dabei geht es vor allem darum, zu zeigen, wie faszinierend und vielfältig Wassersport ist. Das können hochwertige Action-Aufnahmen sein, aber auch strahlende Gesichter am Strand oder Szenen vom Sundowner mit Freunden nach einem aufregenden Tag auf dem Wasser. Ganz im Sinne der boot Düsseldorf: 360° Wassersport erleben.

In zwölf Kategorien, die alle Bereiche des Wassersports abdecken, kann das Material auf www.award.boot.de bis zum 15. Dezember 2015 hochgeladen werden. Aus den besten Clips wählt die boot Düsseldorf die überzeugendsten Bilder aus, diese werden dann zu den Plakat- und Anzeigenmotiven für die Werbekampagne der boot 2017. Das bedeutet: Auf Plakaten in und um Düsseldorf, sowie in fast allen Wassersport-Magazinen sind die Gewinner während der Kampagne zu sehen, jedes Motiv ist mit einem QR-Code versehen, der direkt auf den Clip verlinkt. "Der wirkungsvollste Weg um alle Facetten der Faszination Wassersport zu zeigen, ist mit Material zu werben, das direkt aus dem Sport kommt", sagt hierzu Goetz Ulf-Jungmichel, Direktor der boot.

Die feierliche Verleihung des Awards findet am Sonntag, den 24. Januar 2016 auf der boot Düsseldorf statt. Die Sieger jeder Kategorie bekommen eine waschechte Weltneuheit überreicht: Jeweils ein Exemplar der Splash Drone winkt den Gewinnern, ein wasserfester Quadrocopter, der direkt aus dem Wasser startet und bis zu 1,5 kg Kameraquipment tragen kann. Die Plätze zwei bis fünf werden mit weiteren attraktiven Sachpreisen geehrt.

> Genaue Informationen zur Teilnahme und eine Uploadanleitung gibt es unter www.award.boot.de .

Alle Kategorien:
1. Segeln
2. Motorboot (darunter fällt auch Jet Ski und vom Schlauchboot bis zur Yacht)
3. Großyacht
4. Tauchen
5. Angeln
6. Paddeln
7. Windsurfen
8. Kitesurfen
9. Wakeboarden
10. Stand Up Paddling
11. Familienurlaub am, auf oder unter dem Wasser

Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

EFPT Sieger 2017: Jacopo Testa und Sarah-Quita Offringa: <p>
	DAM-X Brouwersdam 2017: Sarah-Quita Offringa</p>
EFPT Sieger 2017: Jacopo Testa und Sarah-Quita Offringa 16.10.2017 —

DAM-X, das Finale der European Freestyle Pro Tour am Brouwersdam (12.-15.10.2017), war für Jacopo Testa und Sarah-Quita Offringa ein erfolgreicher Saisonabschluss.

mehr »

Nuit de la Glisse 2017 kommt in die Kinos: <p>
	Nuit de la Glisse 2017 - Extremsportfilme im Kino &nbsp; &nbsp;</p> Video
Nuit de la Glisse 2017 kommt in die Kinos 13.10.2017 —

UCI EVENTS präsentiert: Nuit de la Glisse – Don’t Crack Under Pressure Season 3 – das Finale von Thierry Donards Extremsporttrilogie – am 23. November um 20 Uhr in allen UCI Kinos.

mehr »

Windsurftalent 2017 kommt aus München
boot Düsseldorf: Windsurf-Talent 2017 11.10.2017 —

Im Januar 2018 könntest du auf der Messe im Rampenlicht stehen. Der neu gewählte "Surfer of the Year" wird dann den Scheck an das Talent 2018 überreichen.

mehr »

22. Brandenburger Landesmeisterschaft im Windsurfen 2017: <p>
	22. Brandenburger Landesmeisterschaft im Windsurfen 2017</p>
22. Brandenburger Landesmeisterschaft im Windsurfen 2017 09.10.2017 —

Ein erfolgreiches Regatta-Wochenende (7. und 8. Oktober 2017) liegt hinter dem Windsurverein Werder/Havel e.V. Während der 22. Brandenburger Landesmeisterschaft waren wieder rund 40 Starter dabei.

mehr »

Philip Köster - World Cup Sylt 2017: <p>
	Philip K&ouml;ster &ndash; nach grandiosem Comeback wird er erneut Wave Weltmeister 2017</p>
World Cup Sylt 2017: 210.000 Zuschauer sahen das Finale 09.10.2017 —

Fantastische Bedingungen beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt – Alle Disziplinen konnten ausgefahren werden – Philip Kösters vierter WM-Titel sorgte für Begeisterung

mehr »

Schlagwörter

BootMesseDüsseldorfVideo Award


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie

Neueste Downloads