German Speed King 2016 - Jahresbericht

20.02.2017 Windsurfclub Emsland e.V., Jeanette Kühn - Schnelle Frauen auf dem Speed-Trip: Birgit Höfer belegte mit 35,62 Knoten Platz 1, Heike Kracke landet mit 33,89 Knoten. Die Siegerehrung fand auf der boot Düsseldorf im Januar 2017 statt.

© Windsurfclub Emsland e.V.
Heike Kracke mit dem vom WSCE gesponserten Board, Proto-Tabou, in La Franqui, Frankreich
Heike Kracke mit dem vom WSCE gesponserten Board, Proto-Tabou, in La Franqui, Frankreich

Das langjährige Mitglied des Windsurfclub Emsland e.V. Heike Kracke hat in der Abschluss- und Gesamtwertung des "German Speed King 2016" Platz 2 unter den Frauen mit 33,89 Knoten (62,77 km/h) belegt. Sie wurde auf der Düsseldorfer Messe "boot" 2017 im Januar mit einem Pokal geehrt.

Den 1. Platz in der Gesamtwertung belegte Birgit Höfer mit durchschnittlich 35,62 Knoten. Den 2. Platz sicherte sie sich durch die Sessions am 14.07.2016 mit durchschnittlich 34,6 Knoten und am 15.07.2016 mit durchschnittlich 33,19 Knoten. Beide Sessions fuhr sie in La Franqui, Frankreich. Damit lässt Heike Kracke (langjähriges Mitglied im Windsurfclub Emsland e.V.) mit Platz 32 in der Gesamtwertung noch 2/3 des gesamten Fahrerlagers hinter sich. 

Der Windsurfclub Emsland e.V. ist stolz, dass ein Mitglied den 2. Platz unter den Frauen erreicht hat. Darum wird diese Leistung mit dem Sponsoring eines Boards gefördert. "Mit dem Board, Proto-Tabou Manta Speed 42, das noch schmaler ist, hoffe ich in diesem Jahr die 70 km/h Marke im max. Speed zu knacken und somit eine positive Tendenz auf den 5x10s Durchschnitt zu erreichen." – so Heike Kracke.

Der Windsurfclub Emsland e.V. besteht bereits 32 Jahre. Mit nahezu 1.000 Mitgliedern ist er einer der größten Windsurfvereine in Deutschland. Der WSCE ist mit seinem Angebot und Material breit aufgestellt. Das Vereinsleben wird durch die vielen jungen und jung gebliebenen Mitglieder aktiv gestaltet. Für Windsurfer, die sich weiter verbessern möchten, findet dienstags und donnerstags von Mai bis Oktober 2017 ein kostenloses Windsurftrainig für Mitglieder statt.

Bei Interesse an einem Windsurf- oder SUP-Kurs sind eine Online-Kursanmeldung und weitere Informationen zum Verein unter www.wsce.de zu finden.

Weitere Informationen zum "German Speed King" sind auf der Website des Verein Deutscher Speedsurfer e. V. zu finden: www.german-speedking.de
 

Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

#sportsgarage: <p>
	Chillen an der Mercedes-Benz #sportsgarage</p>
Mercedes-Benz #sportsgarage – Surf Simulator, Gewinnspiel und Beratung 25.04.2018 —

Alle Jahre wieder. Das mag zwar für den Ort des Surf-Festivals zutreffen, nicht aber für das Programm vom 10. bis 13. Mai an der Mercedes-Benz #sportsgarage

mehr »

Multivan Windsurf Cup 2018 erstmals  in Zinnowitz: <p>
	Multivan Windsurf Cup 2018 erstmals&nbsp; in Zinnowitz</p>
Multivan Windsurf Cup 2018 erstmals in Zinnowitz 23.04.2018 —

Das Seebad Zinnowitz auf Usedom sichert sich einen der Tourstopps der höchsten nationalen Regattaserie. Vom 22. bis 24. Juni werden die besten deutschen Windsurfer um wichtige Punkte für die Rangliste des Multivan Windsurf Cups kämpfen.

mehr »

EFPT Mondial du Vent 2018: Adam Sims gewinnt Tow-In-Session: <p>
	EFPT Mondial du Vent 2018: Adam Sims gewinnt Tow-In-Session</p>
EFPT Mondial du Vent 2018: Adam Sims gewinnt Tow-In-Session 23.04.2018 —

150.000 Zuschauer besuchten das Event in La Franqui, Leucate vom 18. bis 22. April. Adam Sims hat am letzten Tag das Tow-In gewonnen.

mehr »

toc-mega-expedition-mantatrawl-lowres: <p>
	M&uuml;ll ohne Ende, nicht nur im Pazifik.</p> Video
Plastikflut 22.04.2018 —

Drei Jahre lang haben Wissenschaftler im Dienste des Projekts „The Ocean Cleanup“ das Ausmaß der Plastikverschmutzung im pazifischen Müllstrudel untersucht. Die Ergebnisse alarmieren.

mehr »

SU_011820_VOEGELGERIPPE.JPG
Vogelwilde Umweltstudien? 21.04.2018 —

Darüber ob und wie stark Wind- und Kitesurfer brütende Vögel stören, ist ein Streit entbrannt. Ein neues Gutachten aus Dänemark geht nun mit den Autoren älterer Studien hart ins Gericht.

mehr »

Schlagwörter

German Speed King


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie