Mercedes-Benz Windsurf Worldcup Sylt 2017: Vorschau

08.08.2017 9pm media, Jeanette Kühn - Freestyle, Slalom und Waveriding – auch in diesem Jahr lockt der Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt vom 29. September bis zum 8. Oktober 2017 die besten Athleten auf die Nordsee.

© Herstellerlogo
Mercedes-Benz Windsurf Worldcup Sylt 2017
Mercedes-Benz Windsurf Worldcup Sylt 2017

Das Windsurf-Highlight bietet dabei über zehn Tage spektakuläre Tricks, enge Rennen und atemberaubende Sprünge vor Deutschlands nördlichster Insel. Im vergangenen Jahr verfolgten 225.000 Besucher die sportlichen Höhepunkte am Brandenburger Strand. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Freestylern: Die Trickser der Szene küren ihren Weltmeister traditionell auf Sylt. Aber auch im Waveriding könnte die Titel-Entscheidung auf der Nordsee fallen.

© 9pm media
Freestyle-Action
Freestyle-Action

Grandiose Rückkehr

Was für ein Comeback von Philip Köster: Der dreifache Weltmeister startete beim Auftakt der Waverider in seiner Wahlheimat Gran Canaria direkt mit einem Sieg in die neue Saison. Obwohl sich der 23-Jährige im vergangenen August schwer verletzte, beeindruckte Köster bei der Rückkehr in die World Tour mit einer tollen Performance. Mit Dany Bruch auf Platz sieben und Moritz Mauch auf Rang neun präsentierten sich auch weitere deutsche Wellenreiter in Form. Durch die Möglichkeit, das schlechteste Ergebnis zu streichen, könnte sich Philip Köster bei gleichbleibenden Leistungen vor heimischer Kulisse auf Sylt zum Weltmeister krönen. Doch zunächst liegt die Konzentration auf das anstehende Event vom 6. bis zum 12. August vor Teneriffa.

© 9pm media
Philip Köster
Philip Köster

Achtungserfolg für Lina Erpenstein

Nicht nur im Herren-Bereich gab es aus nationaler Sicht einen Erfolg beim Waveriding-Auftakt der PWA World Tour zu vermelden. Die erst 20 Jahre alte Aschaffenburgerin Lina Erpenstein schaffte in Pozo erstmals den Sprung auf das Podium. Mit einem starken dritten Platz setzte die Nachwuchs-Hoffnung ein Ausrufezeichen im internationalen Wassersport. "Es ist wie ein Traum, mit meinen Windsurf-Idolen auf dem Treppchen zu stehen. Ich bin so glücklich, allen gezeigt zu haben, was ich in den vergangenen Jahren gelernt habe," so die Weltranglistendritte. Die Zwillingsschwestern Daida und Iballa Moreno aus Spanien belegten die ersten beiden Plätze.

© 9pm media
Lina Erpenstein
Lina Erpenstein

Hotspot auf Sylt: die #sportsgarage

Ob "Bodenwellenreiter" oder "Surfbett" – die Vans von Mercedes-Benz halten, was sie versprechen. Kommt zur Mercedes-Benz #sportsgarage und lernt die V-Klasse sowie den Marco Polo kennen. Nach der Probefahrt unterstützen euch Experten bei der individuellen Konfiguration und versorgen euch mit Infos zu Services und Zubehör. An der #sportsgarage gibt’s aber nicht nur Surfer-Buddys auf vier Rädern. Ihr könnt dort auch Stars der Szene wie die Markenbotschafter Bernd Flessner, Klaas Voget und Leon Jamaer treffen und euch ein Autogramm sichern. Kommt vorbei!

© 9pm media
#sportsgarage
#sportsgarage

Eventinfo

Der Mercedes-Benz Windsurf World Cup ist die größte Windsurf-Veranstaltung der Welt. Die Sportler treten beim einzigen Event der PWA World Tour in Deutschland in den Disziplinen Slalom, Freestyle und Waveriding um wichtige Weltranglistenpunkte und 120.000 Euro Preisgeld an. Neben den spektakulären Wettkämpfen der weltweit besten Windsurfer werden die Zuschauer tagsüber auf der Westerländer Kurpromenade mit Side-Events unterhalten. Jeden Abend steigt im großen Veranstaltungszelt eine große Beach-Party mit angesagten DJs. Danach wird auf verschiedenen Locations der Insel bis in den frühen Morgen weiter gefeiert. Der Eintritt zum Event ist frei. Veranstaltet wird der Mercedes-Benz Windsurf World Cup von der Hamburger Agentur ACT AGENCY. Geschäftsführer ist Matthias Neumann.

Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Philip Köster: <p>
	Philip K&ouml;ster&nbsp;</p>
Philip Köster siegt auf Teneriffa und greift nach dem vierten WM-Titel 16.08.2017 —

Der dreimalige Waveriding-Champion kann nach seinem erneuten World-Cup-Erfolg schon beim Mercedes Benz Windsurf World Cup Sylt zum vierten Mal Weltmeister werden.

mehr »

Stellenangebot: Die Pryde Group sucht Verstärkung: <p>
	Stellenangebot: Die Pryde Group sucht Verst&auml;rkung</p>
Stellenangebot: Die Pryde Group sucht Verstärkung 14.08.2017 —

Wenn ihr einen Job im Bereich Windsurfen, Kiten, SUP und Snowboard sucht, dann ist vielleicht das Angebot der Pryde Group das Richtige für euch.

mehr »

Engadinwind 2017: <p>
	40 Jahre Engadin Wind auf dem Silvaplana See</p>
Der Engadinwind 2017 schreibt Sportgeschichte 09.08.2017 —

14. – 20. August 2017_ Mit der 40. Durchführung des Engadin Surfmarathon ist die Regatta der älteste immer noch existierende Windsurf Event der Welt.

mehr »

Deutschlands höchste Surf-Welle wieder in Frankfurt: <p>
	Deutschlands h&ouml;chste mobile Surf-Welle gastiert auch 2017 in Frankfurt</p>
Deutschlands höchste Surf-Welle wieder in Frankfurt 08.08.2017 —

Vom 11. bis 26. August 2017: Echtes Surf-Gefühl auf einer mobilen Welle im 4. Stock des MyZeil Shopping Centers: Wellenreiten pur für große und kleine Anfänger und Fortgeschrittene

mehr »

Jason Polakow Chronicles: Windsurfing in Lanes: <p>
	Jason Polakow Chronicles: Windsurfing in Lanes</p>
Jason Polakow Chronicles: Windsurfing in Lanes 08.08.2017 —

Jason Polakow reitet in Maui "Lanes" – Hawaiis Best Wave... check the video...

mehr »

Schlagwörter

Mercedes-Benz Windsurf WorldcupSylt


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie

Neueste Downloads