Messe: BOOT & FUN BERLIN 2016

26.10.2016 Jeanette Kühn - Vom 24. bis 27. November 2016 heißt es in Berlin: Die ganze Welt des Wasser- und Outdoorsports! Natürlich gibt es auch Infos für Surfer und Stand-Up-Paddler.

© Veranstalterlogo
BOOT & FUN BERLIN 2016
BOOT & FUN BERLIN 2016

Über 700 Aussteller aus 15 Ländern in zwölf Hallen - Eine ganze Halle rund um das Thema Hausboote und schwimmende Häuser - Der neue Trend: Slupen auf mehr als 600 Quadratmetern - 30-Fuß-Motorboote: Die Mittelklasse ist zurück – Eigene Outdoor-Halle für Kanu und Fahrrad.

Wassersport zum Anfassen und Nasswerden

Die BOOT & FUN BERLIN ist nicht nur eine Messe zum Anschauen, sondern auch zum Ausprobieren und Anfassen und – wenn der Besucher es will – zum Nasswerden. Auf dem 1.000 Quadratmeter großen mit einer Seilanlage ausgestatteten Event-Pool werden Schnupperkurse im Wakeboarden angeboten. Ebenfalls dort können interessierte Besucher beim Stand Up Paddling (SUP) oder SUP-Polo ihr Gleichgewicht und ihr Koordination trainieren. "Abtauchen" können Besucher in einem Tauchcontainer mit Sichtfenster. Im Wasser eines Testbeckens können Besucher die "Wasserlage" von Kanus und Kajaks ausprobieren. Im "Fly-Casting Area" haben Besucher Gelegenheit zum Fliegenbinden und Fliegenfischen und auf einer Fahrrad-Teststrecke können sie ihren favorisierten Drahtesel ausprobieren.

Spektakuläre Sprünge im Event-Pool

An das Cable, fertig, los!" heißt es, wenn die Halle 26 der BOOT & FUN BERLIN zum Schauplatz der spektakulären Tricks und Sprünge der besten Wakeboarder Deutschlands wird. Auf der Messe schließt sich der Zyklus der Wake-Masters. Der 1.000 Quadratmeter große Event-Pool in Halle 26a bietet ihnen ideale Bedingungen, spektakuläre Sprünge zu zeigen und das sportliche Potenzial voll abzurufen. Richtig spritzig wird es daher am 25. November (Freitag) mit dem offenen Training der Wakeboard-Elite. Das Highlight am 26. November (Samstag) sind die Wake-Masters 2016-Wettkämpfe in allen Kategorien. Die Teilnehmer der im Jahr 2009 eingeführten Competition kämpfen dann um wertvolle Punkte für die Rangliste des Deutschen Wasserski- und Wakeboardverband e.V. (DWWV). In Berlin, der letzten Station der Serie, kann sich jeder Teilnehmer bis zu 200 wertvolle Punkte sichern, um am Ende ganz oben auf dem Treppchen zu stehen.

Paddel und Pedale in einer Erlebniswelt vereint

Die Kanu/Kajak-und Fahrrad-Erlebniswelt in Halle 26c präsentiert die gesamte Palette des muskelbetriebenen Wasser- und Outdoorsports. Besucher können die Wasserlage der Boote im Testbecken ausprobieren. Ob durch den Spreewald, über die Mecklenburgische Seenplatte oder auf der Oder: Europas größtes Binnenwassersportrevier bietet Kanuten und Kajakfahrern paradiesische Möglichkeiten, und mittendrin, in Berlin, können sich alle Paddelbegeisterten auf die neue Saison vorbereiten. Zugleich vereint die Halle die beliebtesten muskelbetriebenen Outdoor-Sportarten. Gemeinsam mit der Firma Stadler entsteht ein Fahrradbereich mit Teststrecke in der Mitte der Kanuhalle. Hier testen die Besucher BMC, Cross Mountainbikes und die neuen E-Bikes und Pedelecs.

BOOT & FUN BERLIN 2016

Datum: 23. November 2016: 18 bis 24 Uhr
24. bis 27. November 2016: 10 bis 18 Uhr
Eingang: Eingang Süd, Jafféstrasse
Eintrittspreise: Tageskarte: 11 Euro (online), 15 Euro (Kasse)
Familienticket: 22 Euro (2 Erwachsene + maximal 3 Kinder bis 14 Jahren), GALA DER BOOTE: 30 Euro

Der kostenlose Schüler-Lehrer-Tag am Donnerstag, 24. November 2016, bietet wassersportbegeisterten und seemannsknotenaffinen Schülern und Lehrern freien Eintritt zur BOOT & FUN BERLIN.

Informationen zu weiteren Ticketarten finden Sie unter www.boot-berlin.de unter dem Menüpunkt "Für Besucher".

Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Jeremy Loops: Neues Musikvideo "Waves" Video
Jeremy Loops: Neues Musikvideo "Waves" 08.12.2017 —

Frische Surfmusik aus Kapstadt ist eingetroffen. Chillt mit dem neuen Musikvideo von Jeremy Loops durch die kalte Jahreszeit...

mehr »

RRD Compact Wave
Neues Faltsegel von RRD: Compact Wave 23.11.2017 —

Drei Segel samt Zubehör in einem Rucksack – in den Ohren Übergepäck-geplagter Windsurfer klingt das wie Musik! Was es mit dem RRD Compact Wave Konzept auf sich hat, erklärt Entwickler John Skye im SURF-Interview.

mehr »

Trimmhilfe
Trimm-Trick! So baust du dir eine Trimmhilfe für Windsurfsegel 17.11.2017 —

Schwerstarbeit muss man beim Trimmen von Windsurfsegeln manchmal verrichten – vor allem an der hohen Vorliekspannung beißen sich Frauen und Jugendliche oft die Zähne aus. Ein kleiner Trick kann helfen, das Tampenende sekundenschnell in eine Schlinge für eine Trimmhilfe zu verwandeln – und das ganz ohne Knoten.

mehr »

TECHNO CUP 2017: <p>
	TECHNO CUP 2017</p>
Jahreswertung TECHNO CUP 2017 14.11.2017 —

Hinter den Aktiven des 2017 erstmailg ausgetragenen Techno Cups liegt eine spannende Regattasaison. Insgesamt vier Veranstaltungen der Nachwuchsklasse Techno 293 OD und Techno 293 OD + standen 2017 auf dem Tourplan.

mehr »

Logo BOOT & FUN BERLIN: <p>
	Messe BOOT &amp; FUN BERLIN 2017&nbsp;</p>
Messe BOOT & FUN BERLIN 2017 09.11.2017 —

Die BOOT & FUN BERLIN, die vom 23. bis 26. November 2017 stattfindet, wird mehr Aussteller und mehr Boote präsentieren als jemals zuvor. Surf- und SUP-Action gibt's im Indoor-Wasserbecken.

mehr »

Schlagwörter

MesseBOOT & FUN BERLIN


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie

Neueste Downloads