Messe: BOOT & FUN BERLIN 2016

26.10.2016 Jeanette Kühn - Vom 24. bis 27. November 2016 heißt es in Berlin: Die ganze Welt des Wasser- und Outdoorsports! Natürlich gibt es auch Infos für Surfer und Stand-Up-Paddler.

© Veranstalterlogo
BOOT & FUN BERLIN 2016
BOOT & FUN BERLIN 2016

Über 700 Aussteller aus 15 Ländern in zwölf Hallen - Eine ganze Halle rund um das Thema Hausboote und schwimmende Häuser - Der neue Trend: Slupen auf mehr als 600 Quadratmetern - 30-Fuß-Motorboote: Die Mittelklasse ist zurück – Eigene Outdoor-Halle für Kanu und Fahrrad.

Wassersport zum Anfassen und Nasswerden

Die BOOT & FUN BERLIN ist nicht nur eine Messe zum Anschauen, sondern auch zum Ausprobieren und Anfassen und – wenn der Besucher es will – zum Nasswerden. Auf dem 1.000 Quadratmeter großen mit einer Seilanlage ausgestatteten Event-Pool werden Schnupperkurse im Wakeboarden angeboten. Ebenfalls dort können interessierte Besucher beim Stand Up Paddling (SUP) oder SUP-Polo ihr Gleichgewicht und ihr Koordination trainieren. "Abtauchen" können Besucher in einem Tauchcontainer mit Sichtfenster. Im Wasser eines Testbeckens können Besucher die "Wasserlage" von Kanus und Kajaks ausprobieren. Im "Fly-Casting Area" haben Besucher Gelegenheit zum Fliegenbinden und Fliegenfischen und auf einer Fahrrad-Teststrecke können sie ihren favorisierten Drahtesel ausprobieren.

Spektakuläre Sprünge im Event-Pool

An das Cable, fertig, los!" heißt es, wenn die Halle 26 der BOOT & FUN BERLIN zum Schauplatz der spektakulären Tricks und Sprünge der besten Wakeboarder Deutschlands wird. Auf der Messe schließt sich der Zyklus der Wake-Masters. Der 1.000 Quadratmeter große Event-Pool in Halle 26a bietet ihnen ideale Bedingungen, spektakuläre Sprünge zu zeigen und das sportliche Potenzial voll abzurufen. Richtig spritzig wird es daher am 25. November (Freitag) mit dem offenen Training der Wakeboard-Elite. Das Highlight am 26. November (Samstag) sind die Wake-Masters 2016-Wettkämpfe in allen Kategorien. Die Teilnehmer der im Jahr 2009 eingeführten Competition kämpfen dann um wertvolle Punkte für die Rangliste des Deutschen Wasserski- und Wakeboardverband e.V. (DWWV). In Berlin, der letzten Station der Serie, kann sich jeder Teilnehmer bis zu 200 wertvolle Punkte sichern, um am Ende ganz oben auf dem Treppchen zu stehen.

Paddel und Pedale in einer Erlebniswelt vereint

Die Kanu/Kajak-und Fahrrad-Erlebniswelt in Halle 26c präsentiert die gesamte Palette des muskelbetriebenen Wasser- und Outdoorsports. Besucher können die Wasserlage der Boote im Testbecken ausprobieren. Ob durch den Spreewald, über die Mecklenburgische Seenplatte oder auf der Oder: Europas größtes Binnenwassersportrevier bietet Kanuten und Kajakfahrern paradiesische Möglichkeiten, und mittendrin, in Berlin, können sich alle Paddelbegeisterten auf die neue Saison vorbereiten. Zugleich vereint die Halle die beliebtesten muskelbetriebenen Outdoor-Sportarten. Gemeinsam mit der Firma Stadler entsteht ein Fahrradbereich mit Teststrecke in der Mitte der Kanuhalle. Hier testen die Besucher BMC, Cross Mountainbikes und die neuen E-Bikes und Pedelecs.

BOOT & FUN BERLIN 2016

Datum: 23. November 2016: 18 bis 24 Uhr
24. bis 27. November 2016: 10 bis 18 Uhr
Eingang: Eingang Süd, Jafféstrasse
Eintrittspreise: Tageskarte: 11 Euro (online), 15 Euro (Kasse)
Familienticket: 22 Euro (2 Erwachsene + maximal 3 Kinder bis 14 Jahren), GALA DER BOOTE: 30 Euro

Der kostenlose Schüler-Lehrer-Tag am Donnerstag, 24. November 2016, bietet wassersportbegeisterten und seemannsknotenaffinen Schülern und Lehrern freien Eintritt zur BOOT & FUN BERLIN.

Informationen zu weiteren Ticketarten finden Sie unter www.boot-berlin.de unter dem Menüpunkt "Für Besucher".

Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

50 Jahre Windsurfen: <p>
	50 Jahre Windsurfen</p>
50 Jahre Windsurfen: Wettrennen mit Pionier-Brettern auf der Havel 28.04.2017 —

Im Rahmen des 42. Havel-Cups am 6. und 7. Mai 2015 feiert die Seglervereinigung 1903 Berlin (SV03) und der Windsurfing Verein Berlin (WSeV) ein Jubiläum: Vor genau 50 Jahren wurde das Windsurfen erfunden.

mehr »

Langstrecke: Comeback von Dunkerbeck und Flessner
Langstrecke 2017: Comeback von Dunkerbeck und Flessner 27.04.2017 —

Spektakuläres Comeback in Deutschland: Björn Dunkerbeck und Bernd Flessner starten beim Windsurf-Langstreckenrennen in Flensburg. Der PWA-Profi Gunnar Asmussen komplettiert das Trio.

mehr »

Surf Worldcup 2017 am Neusiedler See: Surf Worldcup 2017 am Neusiedler See
Surf Worldcup 2017 am Neusiedler See 26.04.2017 —

Von 28. April bis 07. Mai findet der Surf Worldcup zum ersten Mal in Neusiedl am See statt. Neben dem neuen Veranstaltungsort warten noch 14 weitere Premieren auf die Besucher. Special Guest: Björn Dunkerbeck

mehr »

Start Kids Cup: Start zum Youngster Cup beim Kids Camp von Vincent Langer
Neuer Slalom-Cup für Youngster 20.04.2017 —

Für den Regatta-Einstieg ist vielen Jugendlichen der Deutsche Windsurfcup eine Nummer zu groß. Jetzt hat Vincent Langer zusammen mit dem surf Magazin und den Baltic Beach Days eine kleine Slalom-Regattaserie für den Nachwuchs ins Leben gerufen. Beim Vinc Youngster Cup stehen Spaß und Erfahrung sammeln im Vordergrund. Die beste Vorbereitung, um bald im DWC starten zu können.

mehr »

group photo_IMG_0897
Quicksilver Windsurf Camps 10.04.2017 —

Was vor zehn Jahren als fixe Idee begann, hat sich heute zu einem der größten Anbieter für Windsurf-Camps gemausert. Quicksilver Windsurf Camps bietet 2017 über 20 Veranstaltungen von Vietnam bis Sardinien an. Was einen hier erwartet, erklärt Mitbegründerin Nina Tanhofer in Interview:

mehr »

Schlagwörter

MesseBOOT & FUN BERLIN


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie

Neueste Downloads