SAX SPEEDKING 2016 - Rückblick

09.01.2017 Rainer Strobel, Jeanette Kühn - 2016 war die Premiere des SAX SPEEDKING und die gefahrenen Zeiten können sich sehen lassen. Hier der Rückblick und die Rangliste 2016.

© Mathias Niele
Stefan Schall
Stefan Schall

Nachdem 2015 das erste mal der Cossi-Cup im Leipziger Neuseenland ausgerichtet wurde und die Sächsischen Surfer sich beim Bayrischen Speed Kini am GPS Speed Virus angesteckt hatten, wurde 2016 von Rainer Strobel kurzerhand eine eigenes Speed Event ausgerufen – der SAX SPEEDKING war geboren. Von nun an wurden die sächsischen GPS Speedwerte nicht nur am Strand mit einander verglichen, sondern auch auf der Homepage hochgeladen.

Lange Zeit war Stefan Schall der Ranglisten-Führende und war sich der Krone schon sehr sicher. Doch wie auch in den vergangenen Jahren gab es in den Weihnachtsfeiertagen nocheinmal sehr stürmige Tage. Unter den Top-5-Fahrern gab es ein spannendes Finale und so wurde beim SAX SPEEDKING doch noch ein Führungswechsel eingeleitet. Die zwei Patrik-Teamfahrer Jan Seidel (SAX 1) und Steven Karg (SAX 2) haben mit 34,89 Knoten (64,61 kmh) bzw. 33,55 Knoten (62,13 kmh) bei schwierigen Bedingungen (8°C Luft, 7°C Wasser) den mit 32,97 Knoten (61,06 km/h) bislang führenden Stephan Schall (SAX 6) auf Platz 3 verwiesen. Damit küren wir Jan Seidel zum ersten SAX SPEEDKING.

© Michael Hensche
Jan Seidel
Jan Seidel

Bei den Damen hatte sich Susan Friedrich am 20. November 2016 bei frischen Temperaturen mit 24,84 Knoten noch vor Susan Rüde (20,80 Knoten) geschoben und wird damit zur ersten SAX SPEEDQUEEN gekürt.

© Jörn Groh
Susan Friedrich
Susan Friedrich

Von 31 Teilnehmern des 2016er SAX SPEEDKING hatten die meisten 100 km Anfahrtsweg in Kauf genommen, um dabei sein zu können. Besonders waren auch viele Surfer, die Werte hochgeladen haben, obwohl Sie keine Top-Ten-Platzierung hatten und bis zum letzten Sturm um noch schnellere Werte gefahren sind. Sie machten dieses Event zu einem sportlichen Wettkampf unter Surfkumpels.

Im März 2017 ist eine Siegerehrung im Pressoway Coffee mit einer Tombola geplant, bei der unter allen anwesenden Teilnehmern attraktive Preise verlost werden und noch einmal auf die vergangene Saison zurückgeblickt wird. 

Der 2017er SAX SPEEDKING ist eröffnet und schon am 03.01.2017 haben  Mario und Philip Kümpel ihre erste Wertung eingefahren.

© Michael Hensche
SAX SPEEDKING 2016
SAX SPEEDKING 2016

Weitere Infos unter www.sax-speedking.de

Rangliste der Top 10:

1. JAN SEIDEL: 34,89 KTS

2. STEVEN KARG: 33,55 KTS

3. STEFAN SCHALL: 32,97 KTS

4. MICHAEL HENSCHE: 31,41 KTS

5. RAINER STROBEL: 31,20 KTS

6. ULRICH BAUER: 31,11 KTS

7. WOLF BEHRENDT: 30,79 KTS

8.  MARKUS LAYER: 30,71 KTS

9. ANDRE HERMANN: 30,66 KTS

10. PETER WAGNER: 29,41 KTS

© Jörg Groh
Susan Friedrich
Susan Friedrich
© Michael Hensche
Steven Karg
Steven Karg
© Michael Hensche
Steven Karg und Jan-Seidel 
Steven Karg und Jan-Seidel 
© Michael Hensche
Weihnachtsfinale beim SAX SPEEDKING 2016
Weihnachtsfinale beim SAX SPEEDKING 2016
Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

RRD Compact Wave
Neues Faltsegel von RRD: Compact Wave 23.11.2017 —

Drei Segel samt Zubehör in einem Rucksack – in den Ohren Übergepäck-geplagter Windsurfer klingt das wie Musik! Was es mit dem RRD Compact Wave Konzept auf sich hat, erklärt Entwickler John Skye im SURF-Interview.

mehr »

Trimmhilfe
Trimm-Trick! So baust du dir eine Trimmhilfe für Windsurfsegel 17.11.2017 —

Schwerstarbeit muss man beim Trimmen von Windsurfsegeln manchmal verrichten – vor allem an der hohen Vorliekspannung beißen sich Frauen und Jugendliche oft die Zähne aus. Ein kleiner Trick kann helfen, das Tampenende sekundenschnell in eine Schlinge für eine Trimmhilfe zu verwandeln – und das ganz ohne Knoten.

mehr »

TECHNO CUP 2017: <p>
	TECHNO CUP 2017</p>
Jahreswertung TECHNO CUP 2017 14.11.2017 —

Hinter den Aktiven des 2017 erstmailg ausgetragenen Techno Cups liegt eine spannende Regattasaison. Insgesamt vier Veranstaltungen der Nachwuchsklasse Techno 293 OD und Techno 293 OD + standen 2017 auf dem Tourplan.

mehr »

Logo BOOT & FUN BERLIN: <p>
	Messe BOOT &amp; FUN BERLIN 2017&nbsp;</p>
Messe BOOT & FUN BERLIN 2017 09.11.2017 —

Die BOOT & FUN BERLIN, die vom 23. bis 26. November 2017 stattfindet, wird mehr Aussteller und mehr Boote präsentieren als jemals zuvor. Surf- und SUP-Action gibt's im Indoor-Wasserbecken.

mehr »

German Freestyle Battles Lemkenhafen 2017: <p>
	German Freestyle Battles Lemkenhafen 2017</p>
German Freestyle Battles Lemkenhafen 2017 03.11.2017 —

Lange haben die Freestyler warten mu?ssen. Das letzte Battle fu?r 2017 stand schon seit September auf Stand-By Modus, jedoch hat der Wind nie an einem Wochenende mitmachen wollen. Somit fiel der Start erst fu?r den 28.10.2017 an.

mehr »

Schlagwörter

SAX SPEEDKINGSpeedsurfenSpeedregatta


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie

Neueste Downloads