Vogelwilde Umweltstudien?

21.04.2018 Manuel Vogel - Darüber ob und wie stark Wind- und Kitesurfer brütende Vögel stören, ist ein Streit entbrannt. Ein neues Gutachten aus Dänemark geht nun mit den Autoren älterer Studien hart ins Gericht.

© Stephan Gölnitz
Nicht immer im Einklang – Windsurfer und Natur.
Nicht immer im Einklang – Windsurfer und Natur.

Kiten ist Stress! Aber Windsurfen schien, zumindest aus Sicht vieler Vögel im Watt, nicht besser – so konstatierten es zumindest einige Gutachten zu den Einflüssen des Wind- und Kitesurfens auf Vogelpopulationen. Weil Vögel, die die schnell übers Wasser flitzenden Segel und Kites mit Räubern verwechseln, aufgescheucht würden. Auf Basis dieser Ergebnisse drängten Umweltverbände verstärkt darauf, das Kiten auf ausgewiesene Zonen zu beschränken.

Eine neue von der Global Kitesports Association in Auftrag gegebene Studie des dänischen Instituts COWI relativiert nun die Ergebnisse älterer Studien – und geht mit der Methodik der verantwortlichen Autoren teilweise hart ins Gericht: Demnach können Segel und Kites zwar sehr wohl schädliche Fluchtreaktionen von Vögeln auslösen, allerdings in einem Maße wie diese auch von Spaziergängern, Hunden oder Booten ausgelöst werden. Dass zusätzliche Störquellen wie etwa Spaziergänger, die zeitgleich in den Untersuchungsgebieten anwesend waren, von den Autoren früherer Studien überhaupt nicht erfasst wurden, wird in der COWI-Studie kritisiert. Auch dass die begrenzte zeitliche Ausdehnung – gesurft wird eben nur, wenn Wind ist – nicht bei früheren Bewertungen berücksichtigt wurde, wird von den COWI-Autoren bemängelt: „Der Mangel an empirischen Daten“, so die COWI-Autoren, „lässt eine Bewertung der Scheuchwirkung eigentlich bisher überhaupt nicht zu.“

Die gesamte Studie ist auch HIER zu finden.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Multivan WIndsurf Cup 2018 in Grömitz
Multivan Windsurf Cup 2018 in Grömitz 25.05.2018 —

Auch 2018 wird das Ostseebad Grömitz erneut zum Austragungsort des Multivan Windsurf Cups. Vom 31. bis zum 03. Juni ist die deutsche Windsurf-Elite hier anzutreffen.

mehr »

Surfen in der Stadt: Wien CityWave gestartet: <p>
	Surfen in der Stadt: Wien CityWave gestartet&nbsp;</p>
Surfen in der Stadt: Wien CityWave gestartet 24.05.2018 —

Nach dem erfolgreichen Sommer 2017 mit 180.000 Besuchern und 7.500 gebuchten Surfstunden läuft die CityWave seit 19.05. wieder in der Shopping City Süd in Wien. Bis Mitte September ist die 1,40 Meter hohe Welle täglich in Betrieb.

mehr »

Aufsteiger Special 2018 PDF
Das neue Aufsteiger-Special – jetzt kostenlos downloaden! 23.05.2018 —

Die Basics für alle, die Windsurfen lernen wollen, haben wir im neuen Aufsteiger-Special zusammengefasst. Mit dabei: Manöver-Tipps zu Beachstart, Gleiten & Trapezsurfen, Hilfe beim Gebrauchtkauf, die besten Spots im In- und Ausland & Vieles mehr.

mehr »

Vincent Langer: neuer Slalom Europameister 2018: <p>
	Slalom Europameisterschaft 2018</p>
Vincent Langer: neuer Slalom Europameister 2018 22.05.2018 —

Bei der Slalom Europameisterschaft an Pfingsten sicherte sich das deutsche Team alle drei Podiumsplätze. Neuer Windsurfing Slalom Europameister wurde nach einem wahren Finalkrimi der Kieler Vincent Langer (GER-1).

mehr »

Multivan Windsurf Cup 2018: Graham Ezzy siegt im Waveriding: <p>
	Graham Ezzy aus Hawaii</p>
Multivan Windsurf Cup 2018: Graham Ezzy siegt im Waveriding 22.05.2018 —

Zu hohe Wellen. Zu viel Wind. Ruhetag für die Slalomfahrer. Für die Waverider kamen die radikalen Bedingungen gerade recht. In der ersten Waveelimination des Jahres setzte sich in einem actiongeladenen Finale der Hawaiianer Graham Ezzy gegen den Hamburger Leon Jamaer durch.

mehr »

Schlagwörter

UmweltvögelnaturWattkitenverbotZone

Diese Ausgabe SURF 5/2018 bestellen


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie