Weitere Artikel

« 9 10 11 12 13 14

Auch wenn er für jeden „Schmäh” zu haben ist und viel in der Weltgeschichte herumgondelt, manchmal hat er Phasen, in denen er, wie er sagt, „gerne chillen tut!“: Auch wenn er für jeden „Schmäh” zu haben ist und viel in der Weltgeschichte herumgondelt, manchmal hat er Phasen, in denen er, wie er sagt, „gerne chillen tut!“
Chris Sammer 25.02.2005 —

Er lebt mitten in der Millionenstadt Wien – durch Studium und Geografie dauerhaft getrennt vom Meer. Trotzdem schaffte er es, einer der besten Surfer der Welt zu werden – Chris Sammer. Was wäre wohl, wenn der 23-jährige Österreicher an die Küste ziehen würde?

mehr »

Josh Angulo
Josh Angulo 07.02.2005 —

Auf leisen Sohlen hat sich der ehemalige Lautsprecher Josh Angulo zum Wave-Weltmeistertitel 2003 geschlichen. Die Sehnsucht nach seinem größten sportlichen Ziel hat ihn auch menschlich gefestigt. Sein Triumph vor Sylt war ein Sieg über die Vergangenheit und gleichzeitig einer der emotionalsten Momente auf der Worldcup-Tour.

mehr »

Karin Jaggi
Karin Jaggi 07.02.2005 —

zum Steckbrief...

mehr »

Anne Marie Reichmann
Anne Marie Reichmann 07.02.2005 —

zum Steckbrief...

mehr »

Typ des Monats Januar 2004: Klaus Sausen
Typ des Monats Januar 2004: Klaus Sausen 07.02.2005 —

Vierter bei der DM, Siebter in der Jahresrangliste des DWC. Mastersieger Klaus Sausen (38) mischte 2003 heftig in den Top Ten mit.

mehr »

Was macht eigentlich Klaus Maran? Fotostrecke
Was macht eigentlich Klaus Maran? 07.02.2005 —

1979, 1980 und 1982 war Klaus Maran Weltmeister auf dem Windglider. 1984, als Windsurfen erstmals olympische Disziplin wurde, befand sich der Südtiroler im engsten Favoritenkreis für die Goldmedaille. Am Ende holte Stephan van den Berg aus Holland Edelmetall, Maran landete auf dem undankbaren vierten Platz. Danach surfte der Kursracer noch zwei Jahre im Euro-Funboard- und Worldcup, bevor er sich ganz dem Aufbau seines „Imperiums“ (Cafe und Restaurant „Gretl am See“, Freibad, Surfschule und Shop) am Kalterer See widmete. 13 Jahre stand Maran (44) nicht mehr auf dem Brett, jetzt hat der Weinliebhaber das Windsurfen neu für sich entdeckt.

mehr »

Wer ist Fabian Weber?
Wer ist Fabian Weber? 07.02.2005 —

Im Alter von zwölf Jahren kam Fabian Weber zum Windsurfen, schwang sich dann aber immer öfter aufs Bike. Sein älterer Bruder nahm ihn mit 20 mit zum Gardasee, und schon hatte er wieder „Bock aufs Surfen“. Und das gleich extrem, denn der Wettkampftyp war vom Freestyle angefressen.

mehr »

« 9 10 11 12 13 14

Weitere Themen


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie