Weitere Artikel

« 2 3 4 5 6 7 »

Paul Walker
Paul Walker 22.02.2012 —

Frauen lieben seine Augen – Männer beneiden ihn um seinen Körper. Oder umgekehrt? Paul Walker ist das Gesicht und der Körper der Davidoff Cool Water Kampagne für einen Herrendurft, für den auch Waterman-Legende Laird Hamilton bereits Modell stand. Doch der gut gebaute Walker ist mehr als nur Model. Er ist leidenschaftlicher Surfer, Meeresbiologe und obendrein noch erfolgreicher Schauspieler.

mehr »

Dietrich Hanke PDF
Dietrich Hanke 16.01.2012 —

Wer genauer hinschaut, hat es sicher schon gesehen: In den Waveboards vieler Profis stecken seit einiger Zeit nicht mehr die klassisch gebogenen Wave-Säbel, sondern steile, fast schon den Slalom-Finnen ähnliche Exemplare. Schuld daran ist Dietrich „Rick“ Hanke, ein 69-jähriger Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik aus Braunschweig. Der Erfolg seiner Maui Ultra Fins ist sicher eine der ungewöhnlichsten Geschichten in der Surfbranche.

mehr »

Steven van Broeckhoven PDF
Steven van Broeckhoven 24.11.2011 —

Eigentlich passt er nicht so recht in das Bild, das man von einem Freestyle-Weltmeister hat. Der Belgier Steven van Broeckhoven hat nichts Ausgeflipptes, ist an Land alles andere als ein Show-Typ und eher Mann als Wunderkind. Auf dem Wasser aber explodiert der Modellathlet regelrecht.

mehr »

Felix Quadfaß
Felix Quadfaß 20.11.2011 —

Arbeiten in der Surfbranche – im letzten Heft haben wir einige Berufe vorgestellt, in denen man Windsurfen und Geld verdienen verbinden kann. Felix Quadfaß hat so etwas, was man sich vermeintlich als Traumjob vorstellt: Er kümmert sich weltweit um die Surfstationen von Planet Allsports. Doch der Traumjob läuft nicht immer traumhaft.

mehr »

Rick Jendrusch
Rick Jendrusch 11.10.2011 —

Der Brouwersdam an der niederländischen Küste ist eines der beliebtesten Ziele westdeutscher und holländischer Windsurfer. Wer das Privileg hat, dort aufzuwachsen und das noch am Windsurfcenter seines Vaters, der hat beste Voraussetzungen für eine Profi-Karriere. Rick Jendrusch möchte diesen Heimvorteil voll nutzen.

mehr »

Rasmus Johnsen
Rasmus Johnsen 22.09.2011 —

Der kleine dänische Fischerort Klitmøller avancierte in den 90ern zum Mekka der nordeuropäischen Wavesurfer. Doch mit der Beliebtheit kamen die Probleme und beinahe das Aus für viele Spots der Region. Heute investiert die Politik viel Geld in die Surf-Szene – dank Rasmus Johnsen. Er ist der Architekt von Cold Hawaii.

mehr »

Pozo-Nachwuchs: Alessio Stillrich und Moritz Mauch PDF
Pozo-Nachwuchs: Alessio Stillrich und Moritz Mauch 22.09.2011 —

Max und Moritz – man fühlt sich automatisch an die Geschichten der beiden schelmischen Racker aus der Feder von Wilhelm Busch erinnert, wenn man Moritz Mauch und Alessio Stillrich sieht. Die beiden Auswanderer-Kinder auf Gran Canaria schicken sich an, nicht nur die lokale Szene mit ihrer frechen Windsurf-Action aufzumischen – mit viel Spaß und wenig Respekt vor starkem Wind.

mehr »

Was macht Hermann Kreitmeir?
Was macht Hermann Kreitmeir? 05.08.2011 —

Ein Schleudersturz machte den Mann aus Lindau am Bodensee weltberühmt. Dem Windsurfing Magazin, 1976 das Einzige weltweit, war es ein doppelseitiges Poster in Heftmitte wert. Kurz davor errang er den Vize-Weltmeister-Titel, der Startschuss für den Tausendsassa zu seiner Karriere.

mehr »

Youp Schmit PDF
Youp Schmit 05.08.2011 —

„Freestyle und ich – das gehört einfach zusammen“, meint Youp Schmit. Der 16-jährige Holländer lebt auf Bonaire und ist zweifacher Pro Kids-Weltmeister. Jetzt macht er den Worldcup zu seinem Spielplatz.

mehr »

Jimmie Hepp
Jimmie Hepp 30.07.2011 —

Wenn die Saison in Hookipa beginnt, dann reihen sich die Fotografen wie die Hühner auf der Stange auf den Felsen des berühmtesten Windsurfspots der Welt aneinander und warten auf den ultimativen Shot. Seit kurzem ist ein neues Gesicht darunter: Jimmie Hepp – der wohl fleißigste Fotograf auf Maui.

mehr »

Henrik (links) und Leon sind in Kiel Zuhause und in der Welt unterwegs.: Henrik (links) und Leon sind in Kiel Zuhause und in der Welt unterwegs. PDF
Henrik und Leon Jamaer 27.06.2011 —

Sie sind ruhige Zeitgenossen und spucken keine großen Töne. Wer im Duden unter Understatement nachschlägt, findet dort höchstwahrscheinlich ein Bild von ihnen. Sie sind einfach immer dort, wo im Norden die besten Wellen laufen. Nur dort. Sie sind wohl, gemeinsam mit den Gobischs, das am besten surfende Brüderpaar Deutschlands. Sie sind Leon und Henrik Jamaer.

mehr »

Gerrit Maaß und Olaf Hamelmann: Gerrit Maaß und Olaf Hamelmann PDF
Sailloft Hamburg 20.05.2011 —

Zahnmediziner und Jurist – Gerrit Maaß und Olaf Hamelmanns Eltern waren nach dem Studium sicher schon stolz auf ihre Sprösslinge, doch dann schlugen die beiden auf der Karriereleiter einen völlig anderen Weg ein. Sie gaben ihrer eigentlichen Leidenschaft nach und gründeten die Segelmarke Sailloft Hamburg – heute hat sich die kleine Custom- Made-Schneiderei zu einem respektierten, aufstrebenden Unternehmen entwickelt.

mehr »

Robby Naish: Robby Naish
Robby Naish Interview in GAPZ 29.04.2011 —

27 Weltmeisterschaften hat er gewonnen – die Surflegende Robby Naish kommt rum in der Welt. In der aktuellen Ausgabe von GAPZ, dem Reisekulturmagazin aus dem Reutlinger Red Indian Verlag, erzählt Naish, warum er lieber Magazine als Bücher liest, wo eines der besten Restaurants der Welt liegt und welche Einflüsse das Internet auf unsere Reisekultur hat.

mehr »

Wer ist Chris Benz?
Wer ist Chris Benz? 13.04.2011 —

Eine Story über Big Monday – dem legendären Surftag des Craig Maisonvillle, brannte sich in die Festplatte des Chris Benz ein. Einmal auch so die Wellen vor Hookipa reiten – das wär‘s. Der Mann vom Bodensee, leidenschaftlicher Windsurfer und erfolgreicher Uhrenproduzent, musste lange warten – auf die Welle seines Lebens.

mehr »

Für die meisten Windsurfer ist der Backloop auch mit Schlaufen ein unerreichbares Manöver. Wie schwer muss es dann erst ohne Schlaufen sein?: Für die meisten Windsurfer ist der Backloop auch mit Schlaufen ein unerreichbares Manöver. Wie schwer muss es dann erst ohne Schlaufen sein? PDF
Bart David - ohne Fußschlaufen in die Welle 12.03.2011 —

Windsurfen in der Welle, radikale Cutbacks, haushohe Backloops – und das alles ohne Schlaufen bei acht Windstärken. Unmöglich! Doch es gibt jedoch immer wieder Menschen, die das Unmögliche möglich machen. So auch Bart David. Der gebürtige Belgier ist weltweit der einzige Windsurfer, der solche Manöver ganz ohne Fußschlaufen beherrscht.

mehr »

« 2 3 4 5 6 7 »

Weitere Themen


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie