Frankreich: Windsurf Spot Guide Korsika Süd

26.03.2018 Manuel Vogel - Lange kämpfen die Korsen für ihre Unabhängigkeit von Frankreich und gegen den Einfluss reicher Investoren. Viele Mittelmeerküstern wurden schon zubetoniert, hier auf der „Île de Beauté” ist man stolz auf ein Naturerbe, das nicht nur für Windsurfer eine Reise wert ist.

© Jean Souville
Frankreich: Windsurf Spot Guide Korsika Süd (im Foto: Piantarella)
Frankreich: Windsurf Spot Guide Korsika Süd (im Foto: Piantarella)

"Insel der Schönheit" – der in Frankreich für Korsika verwendete Name "L‘Île de Beauté" kommt nicht von ungefähr: Von der Spitze der höchsten Berge bis hinunter zum stahlblauen und manchmal sogar smaragdgrünen Meer ist scheinbar alles ein einziges Meisterwerk der Natur. 

Fährt man aus dem hochalpinen Bereichen über die kurvigen Passstraßen hinunter an die Küste, vermischt sich der Duft der Macchie, jenem immergrünen Buschwald, mit dem von wildem Lavendel, Myrte und Erdbeerbäumen.

Der berühmteste Sohn der Insel, Napoléon Bonaparte, soll einmal gesagt haben, er würde Korsika mit verbundenen Augen am bloßen Geruch erkennen – fährt man mit offenem Fenster durch das wilde, spärlich besiedelte und von 50 Bergen über 2000 Meter gesäumte Hochland, glaubt man dies sofort. Das milde Klima lässt im Frühling die Orangen- und Zitronenbäume erblühen und der Duft von über Kastanienholz gebratenem Wildschwein weht durch die kleinen Gassen der Bergdörfer. Sämtliche Ortsnamen sind auf französisch und korsisch ausgezeichnet, wobei der französische Ortsname wahlweise mit Graffiti übersprüht, abgeklebt oder von Gewehrkugeln durchsiebt ist.

Um alle Geheimnisse der knapp 200 Kilometer langen Insel zu entdecken, bräuchte man angesichts von knapp 1000 Kilometern Mittelmeerküste, beeindruckenden Bergketten, dichten Wäldern und tiefen Tälern wohl Jahre. Zeit, den Anfang zu machen!


Den gesamten Spot Guide Korsika Süd mit diesen Spots findet Ihr unten im Download-Bereich:

  1. Capo di Feno
  2. Porticcio
  3. Porto Pollo
  4. Propriano
  5. Figari
  6. La Punta
  7. La Tonnara
  8. Piantarella
  9. Santa Manza
  10. Balistra
  11. Santa Giulia
  12. Palombaggia
  13. Porto Vecchio / Golfo di Sogno
  14. Pinarellu
© Erik Aeder
Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 6/2017 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.
Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 6/2017 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.
Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download

Cover Titel Ausgabe Seiten Dateigröße Preis *)
Frankreich: Korsika Süd
Vorschau
Frankreich: Korsika Süd 6/2017 12 8,35 MB

1,99 €

zum Download

Das könnte Sie auch interessieren

Südfrankreich Teil 3: 25 Windsurfspots um Cannes, Nizza, St. Tropez Fotostrecke & PDF
Südfrankreich Teil 3: 25 Windsurfspots um Cannes, Nizza, St. Tropez 30.09.2016 —

Cannes, Nizza, St. Tropez – Inbegriffe von Reichtum, Dekadenz und Schickimicki. Doch zwischen Villenvierteln, Yachthäfen und Privatstränden gibt es noch immer die andere Seite der Cote d’Azur – eine, die mit Wildheit, Wind und Wellen auch Windsurfer reich beschenkt.

mehr »

Reportage: Bretagne mit Fahrrad, SUP- und Surfboards: Reportage: Bretagne mit Fahrrad, SUP- und Surfboards Fotostrecke
Reportage: Bretagne mit Fahrrad, SUP- und Surfboards 06.04.2017 —

Surfgeschichten über Roadtrips gibt es viele. Die von Flo Jung, Jules Denel und Fotograf Pierre Bouras aber ist etwas Besonderes. Auf dem Fahrrad mit Windsurfboard, SUP und Zelt die Spots der Bretagne erkunden, das hat wohl kaum jemand schon mal gemacht.

mehr »

2015-11Suedfrankreich1 Fotostrecke & PDF
Südfrankreich Teil 2: 20 Windsurfspots von St. Maries de la Mer bis Les Sablettes 01.06.2016 —

Die Gegend um Marseille gilt als einer der Hot Spots der europäischen Windsurfszene. Zwischen dem flachen Rhone-Delta im Norden und der vom Mistral geprügelten Cote d’Azur im Süden reihen sich traumhafte Spots aneinander.

mehr »

2015-3-Südfrankreich Fotostrecke & PDF
Südfrankreich Teil 1: 18 Windsurfspots von Perpignan bis Montpellier 31.03.2015 —

Kaum ein Landstrich ist derart mit Top-Spots gesegnet wie die französische Mittelmeerküste. Und kaum jemand kennt sich dort derart gut aus wie Local und Fotograf Jean Soucille. Im ersten Teil unseres großen Guides verrät er euch die Spot-Perlen zwischen Perpignan und Montpellier.

mehr »

20914-reise-wissant PDF
Frankreich: Wissant Triptagebuch 27.06.2013 —

30 Knoten sollen durch den Kanal pfeifen. Dazu zwei Meter Welle und Sonne. Perfekt für einen Abstecher nach Wissant zu den Denel-Brüdern, die mit ihren 23 und 17 Jahren den Wave-Worldcup gewaltig aufmischen. Die Kanalarbeiter John Carter und Timo Mullen wagten die Fahrt durch den Euro-Tunnel und brachten eindrucksvolle Fotos und ihr Triptagebuch aus Frankreich mit.

mehr »

Schlagwörter

FrankreichKorsikaSpot Guide

Diese Ausgabe SURF 6/2017 bestellen


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie