Südfrankreich Teil 3: 25 Windsurfspots um Cannes, Nizza, St. Tropez

30.09.2016 Jean Souville - Cannes, Nizza, St. Tropez – Inbegriffe von Reichtum, Dekadenz und Schickimicki. Doch zwischen Villenvierteln, Yachthäfen und Privatstränden gibt es noch immer die andere Seite der Cote d’Azur – eine, die mit Wildheit, Wind und Wellen auch Windsurfer reich beschenkt.

© Jean Souville
Südfrankreich Teil 3: 25 Windsurfspots um Cannes
Südfrankreich Teil 3: 25 Windsurfspots um Cannes

Geographisch gesehen gehört die Cote d’Azur zu den Alpen. Wer die Spots vor Cannes oder Nizza surft, kann vom Wasser aus die schneebedeckten Berge sehen – ein erhebendes Gefühl! Eine morgendliche Windsurfsession und zwei Stunden später in Les Aures auf der Skipiste stehen? Kein Problem!

Der attraktive Standort zwischen Bergen und Meer hat in den vergangenen Jahrzehnten dazu geführt, dass sich die Cote d’Azur stark verändert hat. Leider. Wer die Gegend im Inland, die tollen Strände rund um Porquerolles oder die wilden Küstenabschnitte der Region Var besucht, bekommt einen Eindruck, wie es hier früher überall ausgesehen haben muss, bevor Tourismus, Bauwut und Geld so vieles kaputt gemacht haben. Heute ist die "französische Riviera" ein schizophrener Ort: An manchen Stränden liegen im Hochsommer sonnenverbrannte Touristen Handtuch an Handtuch, während eine Bucht weiter die Schönen, Reichen und sehr Reichen unter sich sind. Schroffe und ursprüngliche Küstenabschnitte wechseln sich mit gigantischen Villen, gigantischeren Pools und noch gigantischeren Yachthäfen ab. Im Hochsommer platzen die Strände aus allen Nähten, die Straßen ebenfalls. Glücklicherweise setzt selbst bei den Politikern der Region so langsam ein Umdenken und die Erkenntnis ein, dass ungebremstes Wachstum, verstopfte Straßen und maßlose Bauwut nicht alles zum Besseren verändern. Wer aber in der Nebensaison kommt und zur richtigen Zeit am richtigen Fleck ist, wird die schönen Seiten der Cote d’Azur kennenlernen: Blühende Mandelbäume, Flachwasser- und Wellenspots, warme Temperaturen und das erhebende Gefühl, beim Wellenritt oder einer schnittigen Halse die schneebedeckten Berge der Alpen im Blick zu haben. 

1) Le  Mourillon
2) La  Californie / Halbinsel  Giens
3) L’Almanarre
4) La  Madrague
5) La  Badine
6) La  Bergerie
7) Les  Salins
8) La  Londe  les  Maures / Plage  de  l’Argentiere
9) La  Plage  du  Grand  Jardin
10) Cabasson/Bregançon
11) Le  Lavandou/La  Faviere
12) Gigaro/Plage  d’Heraclée
13) Pampelonne / Plage  de  Tahiti
14) La  Bouillabaisse 
15) Beauvallon
16)  Saint-Aygulf
17) Fréjus  Plage
18) Saint-Raphael
19) Ile d’Or 
20) Agay
21) Cannes/Mandelieu 
22) Cannes/Palm Beach
23) Sainte-Marguerite / Saint-Honorat
24) Juans-les-Pins
25) Saint-Lorent du Var

© John Carter/PWA
Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 9/2016 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.
Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 9/2016 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.
Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download

Cover Titel Ausgabe Seiten Dateigröße Preis *)
Spot Guide Südfrankreich, Teil 3
Vorschau
Spot Guide Südfrankreich, Teil 3 9/2016 14 8,86 MB

1,99 €

zum Download

Artikelstrecke "Südfrankreich Teil 1: Windsurfspots von Perpignan bis Montpellier"

Das könnte Sie auch interessieren

Reportage: Bretagne mit Fahrrad, SUP- und Surfboards: Reportage: Bretagne mit Fahrrad, SUP- und Surfboards Fotostrecke
Reportage: Bretagne mit Fahrrad, SUP- und Surfboards 06.04.2017 —

Surfgeschichten über Roadtrips gibt es viele. Die von Flo Jung, Jules Denel und Fotograf Pierre Bouras aber ist etwas Besonderes. Auf dem Fahrrad mit Windsurfboard, SUP und Zelt die Spots der Bretagne erkunden, das hat wohl kaum jemand schon mal gemacht.

mehr »

20914-reise-wissant PDF
Frankreich: Wissant Triptagebuch 27.06.2013 —

30 Knoten sollen durch den Kanal pfeifen. Dazu zwei Meter Welle und Sonne. Perfekt für einen Abstecher nach Wissant zu den Denel-Brüdern, die mit ihren 23 und 17 Jahren den Wave-Worldcup gewaltig aufmischen. Die Kanalarbeiter John Carter und Timo Mullen wagten die Fahrt durch den Euro-Tunnel und brachten eindrucksvolle Fotos und ihr Triptagebuch aus Frankreich mit.

mehr »

Surf-Skatepark in Leucate PDF
Surf-Skatepark in Leucate 21.05.2011 —

Skateboarder haben sie, Snowboarder auch, Wakeboarder und sogar Kiter nutzen sie – Obstacle Parks. Hindernisse zum Draufspringen, Drüberspringen, Sliden, auf die Schnauze legen. Jetzt haben wir Windsurfer auch unseren ersten Freestyle-Park. Drei französische Pros haben ihn in Leucate eröffnet.

mehr »

Südfrankreich PDF
Südfrankreich 20.08.2010 —

Die Kontraste könnten nicht größer sein: Am Stadtstrand von Marseille surft man vor ansehnlichem Publikum und ein paar Kilometer weiter am Spot Beauduc nimmt die Einsamkeit schon beinahe beängstigende Züge an. Matthias Genkel hat sieben Monate während seines Studiums in Südfrankreich verbracht. Jetzt liefert er euch einen detaillierten Spot Guide der Region und schildert seine Erlebnisse im Lande des savoir-vivre.

mehr »

Frankreich: Bretagne PDF
Frankreich: Bretagne 28.10.2008 —

Tour de France – einmal ganz anders. Die Etappen werden nicht nach Höhenmetern geplant, sondern wie dicht die Isobaren auf der Wetterkarte zusammenliegen. Henrik, Jan und Daniel ließen Sturm Johanna den Weg vorgeben. Und der führte sie vom Norden Frankreichs bis an die äußerste Spitze der Bretagne. Alles ohne Doping – fast jedenfalls.

mehr »

Schlagwörter

SüdfrankreichFrankreichCannesNizzaSt. TropezAlmanare

Diese Ausgabe SURF 9/2016 bestellen


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie

Neueste Downloads