Workshop - Oli Schott - surf 05/13: Oli Schott gilt im DWC-Fahrerzirkus als unangefochtener Reparaturkönig, dessen Werkzeugkiste andere Leute problemlos als Dachbox verwenden wu?rden.
26.05.2013 —

Um dein lädiertes Fahrwerk wieder aufzumöbeln, musst du nicht MacGyver sein oder viel Geld und Zeit investieren.

mehr »

Rigging Guide Loftsails
Rigging Guide Loftsails 06.03.2012 —

Ben van der Steen, Loftsails Rider, zeigt am Beispiel seiner 2012er Segelpalette, wie man ein Cambersegel am einfachsten aufriggt.

mehr »

Monty Spindler, The Loft Sails: Monty Spindler, The Loft Sails
Videos: The Loft Sails FAQs 01.12.2011 —

Monty Spindler, Segelmacher The Loft Sails, beantwortet Fragen zu Masten und Segellatten, die immer wieder vorkommen, im Interview, das in zwei Filmen im SURF Video-Center läuft.

mehr »

Soweit sollte es erst gar nicht kommen. Trotzdem sind selbst Worldcupper wie hier Josh Angulo nicht vor offenen Füßen durch scheuernde Fußschlaufen gefeit. Für einen Normalsurfer wäre mit dieser Verletzung der Surfurlaub gelaufen.: Soweit sollte es erst gar nicht kommen. Trotzdem sind selbst Worldcupper wie hier Josh Angulo nicht vor offenen Füßen durch scheuernde Fußschlaufen gefeit. Für einen Normalsurfer wäre mit dieser Verletzung der Surfurlaub gelaufen. PDF
Erste-Hilfe-Tipps vom Fachmann 15.08.2011 —

Zum Glück passiert einem beim Windsurfen meist nichts Schlimmes. Aber was tun, wenn doch einmal etwas schiefgeht? Wir haben mit einem surfenden Notfallmediziner die wichtigsten Erste-Hilfe-Tipps zusammengestellt und sagen euch, wie ihr euch selbst und anderen helfen könnt.

mehr »

Finne wackelfrei einpassen
Finne wackelfrei einpassen 31.12.2010 —

Wenn die Powerbox gegenüber den Finnen zu groß geraten ist, kann man sich mit Steinschlagschutzfolie aus dem Autozubehörhandel helfen. Die Steinschlagschutzfolie (normalerweise zum Schutz des Autolackes auf der Motorhaube), entsprechend der Powerbox zugeschnitten und an jeder Seite befestigen, und schon wackelt die Finne nicht mehr.

mehr »

Schlüssel beim Surfen verwahren
Schlüssel beim Surfen verwahren 31.12.2010 —

Wohin beim Surfen mit dem Autoschlüssel? Es gibt den praktischen Keypod, einen Mini-Tresor für den Schlüssel, der sich über einen Zahlencode öffnen lässt und am Auto, beispielsweise an der Abschlepp-Öse oder dem Dachgepäckträger, angeschlossen werden kann.

mehr »

Sicherheits-Check am Mastfuß
Sicherheits-Check am Mastfuß 30.12.2010 —

Am Übergang der Sehne zum Kunststoffgehäuse wird der Gummi durch UV-Belastung, Salzwasser und mechanische Beanspruchung brüchig. Es lohnt sich, die Sehne regelmäßig unter kräftigem Biegen zu kontrollieren und im Zweifel gleich bei ersten Rissspuren gegen eine neue auszutauschen.

mehr »

So gibt es tolle Actionfotos ohne das Segel zu beschädigen: So gibt es tolle Actionfotos ohne das Segel zu beschädigen
Masthalterung für Kameras 30.12.2010 —

Mein Kumpel und ich haben uns Gedanken darüber gemacht, wie wir unsere GoPro-Kamera am besten für Aufnahmen vom Mast aus verwenden könnten, ohne das Segeltuch beschädigen zu müssen. Und das hier ist unser Ergebnis: Eine Halterung aus Vollcarbon (nur etwa 280 Gramm), die mittels zweier Inbusschrauben einfach an den Mast geklemmt wird.

mehr »

Hier treten 130 Liter Volumen (links) gegen 133 Liter an. Der Techno Pro ist aber im Vergleich mit 80 Zentimetern Breite trotz drei Liter weniger das deutlich größere Board.: Hier treten 130 Liter Volumen (links) gegen 133 Liter an. Der Techno Pro ist aber im Vergleich mit 80 Zentimetern Breite trotz drei Liter weniger das deutlich größere Board.
Kaufberatung: Breite wichtiger als Volumen 29.12.2010 —

Jahrelang war das Boardvolumen die wichtigste Konfektionsgröße im Surfshop. Über 100 Liter ist aber heute die Breite das viel wichtigere Maß, wie auch das Duell der beiden ungleichen Brüder Bic Techno und Bic Techno Pro zeigt.

mehr »

Warme Ohren an kalten Tagen
Warme Ohren an kalten Tagen 20.12.2010 —

Zwar wärmt eine gute Haube oder ein Stirnband den Kopf, doch durch die Löcher im Ohrenbereich, die bei den meisten Herstellern zu finden sind, pfeift der Wind ganz kräftig. Ein Stück zugeschnittene Plastiktüte unter die aufgesetzte Haube an den Ohren platzieren - und schon wirds warm.

mehr »

Segel platzsparend packen
Segel platzsparend packen 15.12.2010 —

Wer mit Surfmaterial in den Urlaub fliegt, ist gut beraten, mehrere Segel ineinander zu wickeln. Das spart Platz und schont die Segel, da sie nicht mehr so gequetscht werden können.

mehr »

Freestyle-Seegrasfinne bauen
Freestyle-Seegrasfinne bauen 15.06.2010 —

Wir alle kennen das Problem mit dem Seegras in guten Freestyle-Revieren. Hier ist eine super Idee, wie man das Problem ein wenig in den Griff bekommt.

mehr »

Tubelatten provisorisch reparieren
Tubelatten provisorisch reparieren 03.06.2010 —

Was tun, wenn im Urlaub die Tubelatte zu Bruch geht? Häufig sind diese mehrteilig, mit unterschiedlichen Durchmessern. Also ist es sehr unwahrscheinlich, dass genau diese Latte im lokalen Surfshop vorrätig ist.

mehr »

Trimmhilfe - einfach und schnell Fotostrecke
Trimmhilfe - einfach und schnell 20.03.2010 —

Beim Aufbauen musste es mal wieder schnell gehen und schon nach wenigen Metern merkt man, dass das Segel wie ein nasser Sack auf dem Mast hängt. Also fix zum Strand und kurz noch etwas am Vorliek nachziehen.

mehr »

Hitzebedingte Deformationsschäden in den äußeren Schichten der Boardhülle: Hitzebedingte Deformationsschäden in den äußeren Schichten der Boardhülle PDF
Hitzeschäden an Surfboards vermeiden 22.01.2010 —

„Hitze ist ein Boardkiller. Wie viele von euch wissen, droht Zerstörung, wenn durch Erwärmung des Boards der Innendruck auf die mit dem Kern verklebte Sandwichhülle so weit zunimmt, dass diese sich vom Kern ablöst und Blasen zurückbleiben.

mehr »

Powerjoint: Ungleiche Zapfen
Powerjoint: Ungleiche Zapfen 20.11.2009 —

Ich war ein paar Tage zum Windsurfen in Dänemark. Beim Starten in der Brandung ging mir dabei der Powerjoint zu Bruch. Nicht schlimm, ich habe ja ein Ersatzgelenk. Doch damit ging das Problem erst richtig los.

mehr »

Steffi Wahl: Steffi Wahl
Skinny-Masten für Mädels 20.11.2009 —

Mein absoluter Tipp für Mädels: Nehmt dünne Skinny-Masten für eure Segel, falls sie passen! Die im Durchmesser reduzierten Masten sind für kleine Frauenhände in Manövern und beim Wasserstart viel besser zu greifen und außerdem sind sie auch etwas weicher als gleich lange Masten mit Standarddurchmesser.

mehr »

Surfausrüstung vor dem Urlaub fotografieren
Surfausrüstung vor dem Urlaub fotografieren 13.10.2009 —

Es kommt leider nicht gerade selten vor, dass sich ein paar Langfinger im Urlaub am Equipment oder gar am Fahrzeug samt Inhalt vergreifen. Sogar in Schweden. Deshalb der Rat: Fotografiert vorm Urlaub euer Material und bei Bedarf das Auto.

mehr »

Kratzer entfernen
Kratzer entfernen 13.10.2009 —

Nach einer Surfsession sind kleinere Kratzer und Schrammspuren vom Strand und auch vom Transport unvermeidbar. Das schadet dem Board zwar nicht, jedoch sieht es dadurch schon recht abgenutzt aus.

mehr »

Profi-Tipps von Daniel Aeberli
Profi-Tipps von Daniel Aeberli 13.10.2009 —

Hier erfahrt ihr wie Teamrider Daniel Aeberli seine Finnen repariert und ins Board einpasst, wie auf Reisen richtig gepackt wird und wann man am besten die Entlüftungsschraube im Board rausdrehen soll.

mehr »

Hirschtalg gegen Blasen
Hirschtalg gegen Blasen 17.09.2009 —

Jeder kennt es: Schmerzende Blasen an den Händen von den ersten Surftagen in der Saison. Hirschtalg hilft.

mehr »

Neoprenschutz bei Lagerung
Neoprenschutz bei Lagerung 17.09.2009 —

Bei der Lagerung der Neoprenanzüge für den Winter auf Kleiderbügeln kann sich die Kante selbst bei dicken Kleiderbügeln durchs Neopren drücken und die Anzüge im Schulterbereich zerstören.

mehr »

Loch im Schuh
Loch im Schuh 13.09.2009 —

Äußerst unpraktisch, wenn die Schuhe Löcher haben. Der rauhe Standlack ist nicht unbedingt der Freund der Neoprentreter.

mehr »

Plattensicherung
Plattensicherung 13.09.2009 —

Es gibt wohl mehrere Möglichkeiten, die Gewindeplättchen am Mastfuß nicht zu verlieren. Klar, am besten schraubt man das kleine Ding einfach ordentlich fest, nachdem man den Mastfuß vom Brett demontiert hat. Oft genug dreht man aber nur kurz dran. Ergebnis: Während der Autofahrt zum Beispiel lockert sich das Plättchen durch die Vibration und weg ist es.

mehr »

Auftriebsweste: Auftriebsweste
Mehr Auftrieb 12.08.2009 —

Wir finden, das ist eine pfiffige Idee. Sicher nicht jedermanns Sache, aber wer sich im Wasser trotz Weste noch mehr Auftrieb wünscht, soll es mal ausprobieren:

mehr »

Finne verkeilt - Profitipp von Fabi Weber
Finne verkeilt - Profitipp von Fabi Weber 12.08.2009 —

Wer hatte das Problem nicht auch schon: Die Finne (vor allem US-Box) hat sich so richtig schön im Finnenkasten verkeilt, der Sand tut sein übriges und egal, mit wie viel Kraft man versucht die Finne herauszubekommen, das gute Stück bewegt sich keinen Millimeter.

mehr »

Schmerzfrei surfen mit Mastfuß-Schoner
Schmerzfrei surfen mit Mastfuß-Schoner 12.08.2009 —

Profitipp von Fabi Weber: "Es ist jedem nur zu empfehlen – egal ob Freestyle-, Wave- oder Freeride-Pilot – den Mastfuß mit einem Base Pad (Mastfuß-Schoner) zu polstern.

mehr »

Sicherer Surfen Fotostrecke
Sicherer Surfen 12.08.2009 —

Ein einfacher Zusatztampen sollte beim Surfen immer im Gepäck sein. Jeder, dem schon einmal auf dem Wasser die Trimmschot oder der Vorliekstrecker gerissen ist, kennt das Problem: Das gerissene, zerfledderte Ende des Tampens lässt sich nicht mehr in die Klemme einfädeln, die klammen Finger tun ihr übriges.

mehr »

Reißverschluss klemmt
Reißverschluss klemmt 12.08.2009 —

Der Reissverschluß vom Trockenanzug ist schwer zu öffnen und wieder zu schließen, was tun? Jeder Surfer kennt das schwierige und Nerven strapazierende Prozedere beim Anziehen vom Neoprenanzug, der am Rücken mit einem Reißverschluss geschlossen wird.

mehr »

Trimmhilfe
Trimmhilfe 12.08.2009 —

"Eigentlich total naheliegend", trotzdem wurde es am See noch nicht gesehen: Die Benutzung des Trapezbügels als Trimmhilfe. Die Technik ist genauso simpel wie wirksam: Den Tampen von oben um den Trapezbügel legen und zweimal drüberschlagen. Das lose Ende mit dem Daumen fixieren – fertig!

mehr »

Aufgeriggte Segel lagern
Aufgeriggte Segel lagern 10.08.2009 —

Oft lagert man Segel auf dem Mast liegend und scheuert so ziemlich schnell Löcher in die Masttasche.

mehr »

So behalten Schlaufen ihre Form
So behalten Schlaufen ihre Form 10.08.2009 —

Boardstapeln mit Tennisbällen in den Schlaufen. Hält die Schlaufen ordentlich in Form und in der richtigen Größe.

mehr »

Schraubenprotektor für Tuttlebox
Schraubenprotektor für Tuttlebox 01.08.2009 —

Bei der Tuttlebox ragen die Schrauben am Heck aus dem Board heraus. Sie sind scharfkantig und besonders beim Wasserstart, wenn man das Rigg über das Heck zieht, eine Verletzungsgefahr für die Hände. Dabei ramponieren die Schraubenköpfe auch das ein oder andere Mal den Gabelbaumbelag.

mehr »

Verkeilter Mast
Verkeilter Mast 25.07.2009 —

Das Wasser hilft nicht nur beim Surfen, sondern kann auch den Abbau vereinfachen. Sollte man länger an einem Ort bleiben, zirka 10 bis 14 Tage, und deshalb nicht jeden Abend abriggen wollen, können sich beide Mastteile so stark verkeilen, auch aufgrund von Sand, dass ein hoher Kraftaufwand nötig wäre, um sie auseinander- zubringen.

mehr »

Finne verloren
Finne verloren 25.07.2009 —

Schraube vergessen festzudrehen? Sandbank übersehen? Wie auch immer – die Finne ist weg und das nächste Ufer weit. Ohne Finne hat das Brett keine Führung und dreht unkontrolliert in alle Richtungen. Selbst eingefleischten Freestylern sind derartige Sliding-Eigenschaften etwas zuviel des Guten – zurücksurfen ist so quasi unmöglich.

mehr »

Segel schonend abriggen
Segel schonend abriggen 20.07.2009 —

Wer kennt nicht das Problem, dass jedes Mal beim Abriggen beim Herausziehen des Mastes der Monofilm scharfe Knicke bekommt. Gerade bei großen Segeln mit engen Masttaschen lässt dich das Knicken des Segels kaum verhindern, wenn man nicht gerade jemanden zur Hand hat, der einem das Topp festhält, um den Mast herauszuziehen.

mehr »

Table Top-Training
Table Top-Training 20.07.2009 —

Es ist eine Trockenübung zum Table Top, in der Sequenz gesprungen bei Wind von links. Etwas modifiziert für Windsurfer, die auch ohne Wasser und Wind am Table Top arbeiten wollen, oder sich der Bewegung erstmal annähern möchten.

mehr »

Entlüftungsschraube gut verstaut
Entlüftungsschraube gut verstaut 02.07.2009 —

Die Situation kennen viele von uns: Es ist Wind und man eilt hektisch nach der Arbeit an den See, um noch ein paar Böen zu erwischen. Genauso hektisch wird aufgeriggt, man ist endlich auf dem Wasser und der erste Blick nach unten auf das Board zeigt, dass man vergessen hat, die Entlüftungsschraube einzusetzen.

mehr »

Unterarmtraining für kräftigen Gabelbaumgriff
Unterarmtraining für kräftigen Gabelbaumgriff 02.07.2009 —

Man muss alte und geschrottete Gabelbäume nicht immer in den Sperrmüll werfen. Einfach ein Stück rausschneiden, ein Meter Tüdderband dranknoten und am Ende einen Stein anbinden.

mehr »

Die richtige Gabelposition finden
Die richtige Gabelposition finden 02.07.2009 —

Seine Grundeinstellung ist etwa auf Augenhöhe. Doch das ist sicherlich ein wenig Geschmacks- sache. Die Frage ist, was macht ein Pro wie Antoine, um bei Hack und Kabbelwasser Speed und Kontrolle zu behalten? Die Gabel kommt runter.

mehr »

Gabelbaum richtig trimmen Fotostrecke
Gabelbaum richtig trimmen 01.07.2009 —

Mit der Clique beim Surfen, Materialtausch am Strand – einfach mal das Zeug vom Kumpel testen. Schlaufen passen, schnell noch den Gabelbaum ein bisschen runter und gleich wieder los. Erster Schlag durch die meterhohe Brandung, der Wind schwächelt ein wenig und das Segel hat null Angleitpower. Der erste Gedanke: „Wann lernt der Knut endlich, wie man Segel richtig trimmt?“ Das Tuch ist flach wie ein Brett.

mehr »


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Persönliche ID-Card mit vielen Preisvorteilen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Kiosk in deiner Nähe finden

An welchem Kiosk in deiner Nähe gibt es die aktuelle SURF zu kaufen?

Unter presse-kaufen.de findest du eine Übersicht aller Verkaufsstellen in deiner Nähe 

Galerie

 

Neueste Downloads

Faszination Wassersport

 

Entdecke weitere Wassersport-Magazine aus dem Delius Klasing Verlag

SURF Abovorteile