Freemovesegel 6,0 2014: <p>
	[Segel links] Severne Gator 6,0 :&nbsp;[Tester] Christian Winderlich &nbsp;| &nbsp;[Segel rechts] Gaastra Cross 6,0 :<br />
	[Tester] Tobias : [Spot] Langebaan</p> PDF
23.05.2014 —

Diese Segelklasse stellt die Mathematik auf den Kopf, denn du bekommst mehr als nur ein halbes Manöversegel plus ein halbes Freeridesegel und noch einen Schuss Waveeignung obendrein. Die perfekte Segelgruppe für alle, die weder ernsthaft am Kabikuchi arbeiten, oder im Speedkanal surfen oder Fünf-Meter-Wellen abreiten – aber trotzdem viel Spaß beim Surfen haben wollen.

mehr »

Freemovesegel

Test 2014: Vandal Addict 6,0: <p>
	[Segel] Vandal Addict 6,0 :&nbsp;[Tester] Manuel Vogel : [Spot] Langeban</p> PDF
Test 2014: Vandal Addict 6,0 22.05.2014 —

Das neue Addict ist ein unkomplizierter, leistungsstarker Freemovemotor. Sehr gut zum Speedbolzen geeignet.

mehr »

Test 2014: Severne Gator 6,0: <p>
	[Segel] Severne Gator 6,0 :&nbsp;[Tester] Christian Winderlich : [Spot] Langebaan&nbsp;</p> PDF
Test 2014: Severne Gator 6,0 22.05.2014 —

Das Gator ist ein extrem leichtes Segel mit weiter vorne liegendem Druckpunkt und ordentlich Spannung in den Latten.

mehr »

Test 2014: Severne Convert 6,0: <p>
	[Segel] &nbsp;Severne Convert 6,0 :&nbsp;[Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan</p> PDF
Test 2014: Severne Convert 6,0 22.05.2014 —

Das Convert ist das bauchigere der beiden Severne-Segel und liegt satter und stabiler in der Hand. Prima zum Gasgeben und als Starkwind-Allrounder.

mehr »

Test 2014: Sailloft Hamburg Quad+ 5,9: [Segel] Sailloft Hamburg Quad+ 5,9 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan&nbsp; PDF
Test 2014: Sailloft Hamburg Quad+ 5,9 22.05.2014 —

Das Sailloft ist einfach anders gut. Auf einem 400er-Mast spart es unter Umständen einen Spargel, wirkt aber dennoch nicht zu soft.

mehr »

Test 2014: RRD Move MKII 5,7: <p>
	[Segel] RRD Move MKII 5,7 : [Tester] Christian Winderlich : [Spot] Langebaan</p> PDF
Test 2014: RRD Move MKII 5,7 22.05.2014 —

Das RRD Move punktet vor allem mit seinem großen Einsatzbereich.

mehr »

Test 2014: North Sails Volt 5,9: <p>
	[Segel] North Sails Volt 5,9 : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan&nbsp;</p> PDF
Test 2014: North Sails Volt 5,9 22.05.2014 —

Das Volt wirkt mit seinen flach im Segel stehenden Latten, auch als 5,9er, wie ein leichtes, agiles Freestyle-Wavesegel.

mehr »

Test 2014: Neilpryde Fusion 6,1: <p>
	[Segel] Neilpryde Fusion 6,1 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Langebaan</p> PDF
Test 2014: Neilpryde Fusion 6,1 22.05.2014 —

Das Fusion wirkt sehr freeridig, mit viel Dampf schon bei wenig Wind.

mehr »

Test 2014: Naish Moto 6,0: <p>
	[Segel] Naish Moto 6,0 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan</p> PDF
Test 2014: Naish Moto 6,0 22.05.2014 —

Das leichte, neutrale Handling in Verbindung mit kaum spürbarer Lattenrotation macht das Moto zu einem exzellenten Manöversegel.

mehr »

Test 2014: Gun Sails Torro 5,7: <p>
	[Segel] Gun Sails Torro 5,7 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Langebaan</p> PDF
Test 2014: Gun Sails Torro 5,7 22.05.2014 —

Das Torro liegt leicht in der Hand und überzeugt im Vergleich vor allem bei stärkerem Wind.

mehr »

Test 2014: Gaastra Cross 6,0: <p>
	[Segel] Gaastra Cross 6,0 : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan</p> PDF
Test 2014: Gaastra Cross 6,0 22.05.2014 —

Das Gaastra Cross bietet nicht nur guten Druck beim Angleiten ...

mehr »

2013-Freemovesegel6,0-Titel: [Segel] Sailloft Hamburg Quad+ 5,9 : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Freemovesegel 6,0 2013 03.04.2013 —

Bauch raus - Bauch rein: Nein, wir wollen euch nicht die neuste Frühjahrsdiät verkaufen. Viel Bauch zum Angleiten und dann ein flaches Waschbrett im Manöver, das ist die Idealversion eines Allroundsegels. Zehn Riggs – von Wammerl bis Spargeltarzan – zeigen im Test jeweils ganz unterschiedliche Qualitäten.

mehr »

2013-freemovesegel6,0-vandal-aufsicht PDF
Vandal Sails Addict 6,0 02.04.2013 —

surf-Empfehlung: Mit dem Vandal Addict bekommst du ein besonders günstiges Freemovesegel, das allerdings in der Ausstattung auch etwas abgespeckt wirkt.

mehr »

2013-freemovesegel6,0-severne-action: [Segel] Severne Gator 6,0 : [Board] JP-Australia All Ride 106 PRO : [Tester] Christian Winderlich : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Severne Gator 6,0 02.04.2013 —

surf-Empfehlung: „Top-Speed light“ könnte der Slogan zum Gator lauten. Vor allem auch leichtere Surfer dürften mit dem Gator glücklich werden – solange nicht hauptsächlich geduckte schwierigeFreestyletricks auf der To-do-Liste stehen. Ein sehr vielseitiges Segel mit sportlich-schnellem Fahrgefühl.

mehr »

2013-freemovesegel6,0-sailloft-action: [Segel] Sailloft Hamburg Quad+ 5,9 : [Board] Starboard Kode 103 Carbon :
[Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Sailloft Hamburg Quad+ 5,9 02.04.2013 —

surf-Empfehlung: Ein sehr komplettes Allroundsegel, das sich nach Bedarf von gleit- und beschleunigungsstark bis manöveragil aufbauen lässt. Die Kontrollierbarkeit ist sowohl bauchig wie flach sehr gut, so wird das Segel dem Freemovegedanken insgesamt bestens gerecht.

mehr »

2013-freemove-rrd action: [Segel] RRD Move 6,2 / Gaastra Cross 6,0 :
[Boards] 2 x Tabou Rocket 105 LTD :
[Tester] Manuel Vogel + Stephan Gölnitz :
[Spot] Langebaan/Südafrika PDF
RRD Move 6,2 02.04.2013 —

surf-Empfehlung: Das RRD-Segel mit Schnittanleihen aus dem Hause Simmer trifft den Gruppenanspruch sehr gut. Für Surfer, die viel Komfort, einen breiten Einsatzbereich und geölte Halseneigenschaften suchen, ideal.

mehr »

2013-freemovesegel6,0-north-action: [Segel] North Sails Volt 5,9 : [Board] Exocet Cross IV 104 PRO : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
North Sails Volt 5,9 02.04.2013 —

surf-Empfehlung: Ein agiles Segel für aktive Surfer, bestens bei viel Wind und in Manövern, super leicht und druckpunktstabil ohne Ende. Als schaltfauler Freemovemotor ist bei North Sails wahrscheinlich das Natural besser geeignet.

mehr »

2013-freemovesegel6,0-np-action: [Segel] NeilPryde Fusion 6,1 : [Board] Fanatic Gecko 105 :
[Tester] Christian Winderlich : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
NeilPryde Fusion 6,1 02.04.2013 —

surf-Empfehlung: Wer ein Freemovesegel sucht, weil er einen großen Windbereich abdecken möchte, Gas geben und in der Halse ein leichtes Segel wünscht, der liegt mit dem Fusion gut im Rennen. Es ist wie gemacht zum Heizen und Halsen.

mehr »

2013-freemovesegel6,0-naish-action: [Segel] Naish Sails Moto 6,0 : [Board] Fanatic Hawk 111 LTD 
[Gast-Tester] Benni : [Spot] Langebaan PDF
Naish Sails Moto 6,0 02.04.2013 —

surf-Empfehlung: Ein gelungenes Segel für Manöverfreunde, Aufsteiger und leichte Personen. Soft gedämpft und für verschiedene Geschmäcker unterschiedlich trimmbar.

mehr »

2013-freemovesegel6,0-Ka-action: [Segel] Ka Sails Kult 5,8 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
KA Sails Kult 5,8 02.04.2013 —

surf-Empfehlung: Ein schönes Segel für Freemover mit Ambitionen, auch mal angepowert Gas zu geben. Ähnlich wie das Gaastra Cross weniger unten raus, sondern vor allem bei mehr Wind stark – und besonders straff.

mehr »

2013-freemovesegel6,0-gun-action: [Segel] Gun Sails Torro 6,0 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Gun Sails Torro 6,0 02.04.2013 —

surf-Empfehlung: Ein Segel, das bereits bei wenig Wind mit gut Power auf der hinteren Hand zum Gas geben animiert. Perfekt zum Heizen und für klassische Manöver. Nicht das leichteste, dafür wahrscheinlich besonders robust.

mehr »

2013-freemovesegel6,0-gaastra-cross-aktion: [Segel] RRD Move 6,2 / Gaastra Cross 6,0 : [Tester] Manuel Vogel + Stephan Gölnitz : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Gaastra Cross 6,0 02.04.2013 —

surf-Empfehlung: Ein schnelles Segel für Surfer, die für schwachen Gleitwind noch ein größeres Tuch haben. Obendrein sehr manöverfreudig.

mehr »

[Segel] Vandal Sails Addict 6,0 : [Tester] Gast-Tester : [Spot] Langebaan/Südafrika: [Segel] Vandal Sails Addict 6,0 : [Tester] Gast-Tester : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Vandal Sails Addict 6,0 30.04.2012 —

surf-Empfehlung: Eine gute Empfehlung zum Speeden und Halsen, vor allem auch noch bei richtig viel Wind.

mehr »

[Segel] Tushingham Storm 5,75 : [Tester] Marius Gugg: [Spot] Langebaan/Südafrika: [Segel] Tushingham Storm 5,75 : [Tester] Marius Gugg: [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Tushingham Storm 5,75 30.04.2012 —

surf-Empfehlung: Ein sehr manövertaugliches Segel, das aufgrund der Fahreigenschaften und Verarbeitung auch gerne in der Welle gesehen ist. Für leichtere Surfer auch als Freeridemotor geeignet.

mehr »

[Segel] Severne Gator 6,0 : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan/Südafrika: [Segel] Severne Gator 6,0 : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Severne Gator 6,0 29.04.2012 —

surf-Empfehlung: Das Gator scheint sich sehr am erfolgreichen Freeridesegel NC X zu orientieren. Wir empfehlen es als sehr druckpunktstabiles, besonders leichtes, einfach und kraftfrei zu surfendes, schnelles Segel zum Heizen und Halsen.

mehr »

[Segel] Sailloft Hamburg Slam 5,9 : [Tester] Marius Gugg: [Spot] Langebaan/Südafrika: [Segel] Sailloft Hamburg Slam 5,9 : [Tester] Marius Gugg: [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Sailloft Hamburg Slam 5,9 29.04.2012 —

surf-Empfehlung: Das Slam passt besser zu Freemoveboards als zu Boards der Freestyle-Waveklasse. Bestens geeignet für Surfer, die ein Segel suchen, das nicht nur bei Halsen und Duck Jibes Spaß macht, sondern auch auf der Geraden spürbar besser fährt als ein reines Manöver- oder Wavesegel.

mehr »

[Segel] North Sails Duke 5,9 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan/Südafrika: [Segel] North Sails Duke 5,9 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
North Sails Duke 5,9 28.04.2012 —

surf-Empfehlung: Das Duke ist schnell und obendrein sehr auf Manöver ausgelegt. Wer ein direktes Segel sucht, findet hier einen schönen Manöverallrounder mit echtem Freestylepotenzial.

mehr »

[Segel] Neilpryde Fusion 6,1 : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan/Südafrika: [Segel] Neilpryde Fusion 6,1 : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Neilpryde Fusion HD 6,1 28.04.2012 —

surf-Empfehlung: Das NeilPryde Fusion ist besonders einfach zu fahren und komfortabel in einem recht breiten Windfenster. Die komplette X-Ply-Ausstattung sollte für gute Haltbarkeit sorgen. Wir empfehlen das Segel als kultivierten Freeridemotor mit gutem Halsenhandling.

mehr »

[Segel] Naish Sails Moto 6,0 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan/Südafrika: [Segel] Naish Sails Moto 6,0 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Naish Sails Moto 6,0 27.04.2012 —

surf-Empfehlung: Das Moto ist im flacheren Trimm ein hervorragendes, spielerisches Manöversegel, das sich bei Bedarf auch auf kraftvollen Vortrieb trimmen lässt, dann aber schon spürbare Haltekräfte erfordert. Es wirkt besonders weich und gedämpft.

mehr »

[Segel] Loftsails Wavescape 6,1 : Gun Sails Torro 6,0 : [Tester] Tobias Holzner/Manuel Vogel : [Spot] Langebaan/Südafrika: [Segel] Loftsails Wavescape 6,1 : Gun Sails Torro 6,0 : [Tester] Tobias Holzner/Manuel Vogel : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Loftsails Wavescape 6,1 26.04.2012 —

surf-Empfehlung: Das Loftsails Wavescape ist – wie der Name schon sagt – kein Freemovesegel, sondern ein weiches, extrem flaches Wavesegel, das sich daher auch gut zum Freestyle eignet. Für überwiegenden Flachwasser-Freemoveeinsatz würden wir es nicht empfehlen. Unter Wavesegeln ist es sicher eine Überlegung wert.

mehr »

Freemovesegel 6,0 2012: [Segel] Loftsails Wavescape 6,1 :  Gun Sails Torro 6,0 :  [Tester] Tobias Holzner / Manuel Vogel : [Spot] Langebaan PDF
Freemovesegel 6,0 2012 26.04.2012 —

In der Bildzeitung wären das die „Volks-Segel“. Wer zwischen 5,0 und 6,5 Quadratmeter ein möglichst vielseitiges Segel sucht, findetin dieser Gruppe das passende Modell.

mehr »

Weitere Artikel

1 2 3

[Segel] Gaastra Cross 6,0 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Langebaan/Südafrika: [Segel] Gaastra Cross 6,0 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Gaastra Cross 6,0 26.04.2012 —

surf-Empfehlung: Das Gaastra Cross ist super positioniert: Für reine Freestyler gibt’s genug Alternativen, doch wer auf die optimale Mischung aus soften, kontrollierten Halseneigenschaften und viel Speed steht, sowie Kontrolle auch dann noch, wenn der See bereits weiß wird, liegt mit dem Sechs-Latter von Gaastra genau richtig.

mehr »

[Segel] Gun Sails Torro 6,0 : [Tester] Manuel Vogel: [Spot] Langebaan/Südafrika: [Segel] Gun Sails Torro 6,0 : [Tester] Manuel Vogel: [Spot] Langebaan/Südafrika PDF
Gun Sails Torro 6,0 26.04.2012 —

surf-Empfehlung: Das Torro lässt sich bedenkenlos jedem empfehlen, der nicht ein ganz spezielles Race-, Wave-, oder Freestylesegel sucht. Ein Top-Allrounder.

mehr »

[Segel] NeilPryde Fusion 6,1 HD : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan: [Segel] NeilPryde Fusion 6,1 HD : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan PDF
NeilPryde Fusion 6,1 HD 15.05.2011 —

surf-Empfehlung: Ein sehr gut geeignetes Segel zum Heizen, besonders auch für schwerere Surfer, die ein kraftvolles, fahrstabiles Segel mit guter Rückmeldung über die richtige Segelstellung suchen. Fahrtechnisch sehr einfach zu kontrollieren.

mehr »

[Segel] Gun Sails Torro 6,0 : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan: [Segel] Gun Sails Torro 6,0 : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan PDF
Gun Sails Torro 6,0 15.05.2011 —

surf-Empfehlung: Ein auch in Manövern neutrales Segel für Surfer, die mehr Wert auf Handlingqualitäten als auf Geschwindigkeitsrekorde legen.

mehr »

[Segel] Gaastra Cross 6,0 : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan: [Segel] Gaastra Cross 6,0 : [Tester] Tobias Holzner : [Spot] Langebaan PDF
Gaastra Cross 6,0 15.05.2011 —

surf-Empfehlung: Für alle, die sich zwischen Vollgasfahren und Manöversession oft nicht entscheiden können. Perfekt als Highwindsegel für schnelle Freemoveboards.

mehr »

[Segel] NeilPryde Fusion 6,1 HD : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan: [Segel] NeilPryde Fusion 6,1 HD : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan PDF
Freemovesegel 6,0 QM 2011 15.05.2011 —

Freemovesegel, die Zwitter zwischen Wavetuch und Freeridemotor, trumpfen immer dann auf, wenn du zum Heizen im Flachwasser und für Sprungsessions in kleiner Welle ein Segel suchst.

mehr »

[Segel] Naish Session 6,1 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan: [Segel] Naish Session 6,1 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan PDF
Naish Session 6,1 15.05.2011 —

surf-Empfehlung: In der Freemovegruppe ist das Session ein eher technisch anspruchsvolles Segel für Surfer mit gutem Segelgefühl. Dafür kann es als Wave- und Freestylesegel voll überzeugen – schnellmachen kann man es mit guter Technik ebenfalls.

mehr »

[Segel] North Sails Duke 5,9 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan: [Segel] North Sails Duke 5,9 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan PDF
North Sails Duke 5,9 15.05.2011 —

surf-Empfehlung: Kein Segel für faule Fahrer. Zum einfach Dranhängen und Aufs-Gleiten-Warten wurde das Duke nicht designt. Sehr gut dagegen für Reviere mit viel Wind und Surfer mit gehobenen Manöveransprüchen geeignet.

mehr »

[Segel] Sailloft Hamburg Slam 5,9 : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan: [Segel] Sailloft Hamburg Slam 5,9 : [Tester] Marius Gugg : [Spot] Langebaan PDF
Sailloft Hamburg Slam 5,9 15.05.2011 —

surf-Empfehlung: Ein halsenfreundliches Segel mit maximaler Schubkraft. Ein leichter Dampfhammer unter den Freemovesegeln. Weniger für leichte Manöverfummler, gut für schwerere Surfer, die auch schon mal frühzeitig ein kleines Tuch aufziehen möchten.

mehr »

[Segel] Severne Gator 6,0 HD : [Tester] Jonas Holzhausen : [Spot] Langebaan: [Segel] Severne Gator 6,0 HD : [Tester] Jonas Holzhausen : [Spot] Langebaan PDF
Severne Gator 6,0 HD 15.05.2011 —

surf-Empfehlung: Ein leistungsorientiertes, sehr leichtes Freemovesegel. Gute Mischung aus Power und Manöverhandling. Besonders kraftsparend zu trimmen und zu surfen.

mehr »

[Segel] Vandal Sails Addict 6,0 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan: [Segel] Vandal Sails Addict 6,0 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan PDF
Vandal Sails Addict 6,0 15.05.2011 —

surf-Empfehlung: Ein sehr schnelles Segel für Heizer mit Faible für Graffiti-Designs ebenso wie für Surfer, die einen guten Allrounder für Manöver und Freeride suchen.

mehr »

Bei 5,3 und kleiner wählen die meisten Surfer reine Wavesegel. Eine Nummer größer, wie hier im Test, bieten sich vor allem Freemovesegel an. Für eine Flachwasser-Manöversession genauso geeignet wie zum Freeriden.: Bei 5,3 und kleiner wählen die meisten Surfer reine Wavesegel. Eine Nummer größer, wie hier im Test, bieten sich vor allem Freemovesegel an. Für eine Flachwasser-Manöversession genauso geeignet wie zum Freeriden. PDF
Freemovesegel 2010 20.05.2010 —

Freemovesegel sind für Surfer, die nicht wissen was sie wollen – könnte man mäkeln. Die andere Variante, die uns besser gefällt: Das sind genau die richtigen Segel für Surfer, die im mittleren Windbereich alles wollen: ordentliche Leistung und gutes Handling. Egal ob du dabei mehr Wert auf Performance legst oder auf geölte Manöver – wer diesen Test liest, findet das passende Rigg.

mehr »

[Segel] Aerotech Phantom 5,7 : [Tester] Jonas Holzhausen : [Spot] Langebaan: [Segel] Aerotech Phantom 5,7 : [Tester] Jonas Holzhausen : [Spot] Langebaan PDF
Aerotech Phantom 5,7 20.05.2010 —

Mit sehr flachem Schnitt wird das Aerotech nicht nur sehr schnell, sondern kann auch in Freestylemoves überzeugen. obwohl es sehr schnell wird, vermittelt es wenig Racefeeling und wirkt bei weniger Wind etwas sparsam motorisiert. Es empfiehlt sich daher nach unserer Testerfahrung überwiegend engagierten Manöversurfern.

mehr »

[Segel] Gaastra Remedy 6,0 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan: [Segel] Gaastra Remedy 6,0 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Langebaan PDF
Gaastra Remedy 6,0 20.05.2010 —

Das Remedy bewährt sich wie bereits in den Jahren zuvor als sehr gut kontrollierbares und vor allem extrem schnelles Segel. Wer ein camberloses Segel zum Gasgeben sucht, das obendrein auch in Manövern sehr angenehm rotiert und sich beinahe flachzieht, ist mit dem Remedy gut beraten.

mehr »

[Segel] Gun Sails Space 6,0 : [Tester] Jonas Holzhausen : [Spot] Langebaan: [Segel] Gun Sails Space 6,0 : [Tester] Jonas Holzhausen : [Spot] Langebaan PDF
Gun Sails Space 6,0 20.05.2010 —

Das Space ist der Dampfhammer der Gruppe. Ein kraftvolles, schnelles Freeridesegel. Surfern mit gehobenen Manöverambitionen würden wir auf jeden Fall das Torro empfehlen. Das Space ist ein einfach zu surfendes, günstiges Segel für etwas schwerere Freerider, die gerne Gas geben – ohne oft umzutrimmen.

mehr »

1 2 3


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Persönliche ID-Card mit vielen Preisvorteilen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Galerie

 

Neueste Downloads

Faszination Wassersport

 

Entdecke weitere Wassersport-Magazine aus dem Delius Klasing Verlag