Venezuela

Venezuela: Spot Guide El Yaque - Update Fotostrecke & PDF
Venezuela: Spot Guide El Yaque - Update 21.07.2017 —

2004: Zehn Surfcenter, 100 Windsurfer auf dem Wasser, windig jeden Tag. 2016: Ein Surfcenter, zehn Leute auf dem Wasser, windig jeden Tag. Zwischen diesen beiden Blog-Einträgen eines El Yaque-Reisenden liegen zwölf Jahre und noch mehr politische Fehlentscheidungen, die das Windsurf-Paradies an den Rand des Abgrunds gebracht haben. Zwei Surfreisende haben ihre Vorbehalte weggeschoben und einen Trip auf die Isla Margerita gewagt – und waren positiv überrascht.

mehr »

Venezuela: El Yaque PDF
Venezuela: El Yaque 25.09.2010 —

Mythos El Yaque – Zu zweit neu entdeckt: Surfer denken nur an das Eine – ja richtig, ans Surfen. Da werden handzahme Frauenversteher bei der Urlaubsplanung schnell zu egoistischen Windmonstern. Muss alles nicht sein. Wer seinen Surfurlaub richtig plant, kann seinen nichtsurfenden Partner, der häufig weiblich ist, selbst für einen Hardcore-Surfspot wie El Yaque begeistern und kommt – mit etwas Glück – sogar mit einem surfbegeisterten Partner wieder zurück.

mehr »

Venezuela: El Yaque PDF
Venezuela: El Yaque 23.04.2009 —

Anfang der 90er beginnt die Erfolgsgeschichte des kleinen Fischerortes auf der Isla Margarita. Flughafennähe, eine perfekte Windstatistik, Karibik-Temperaturen, lässige Stimmung und jedermann-taugliche Surfbedingungen machen den Spot schnell zu einem der beliebtesten Reiseziele. Doch längst glänzt nicht mehr alles in El Yaque. Der Freestyler und Staatswissenschaftler Flo Söhnchen hatte bei seinem Besuch im Tricksurf-Mekka nicht nur die rosarote Brille auf.

mehr »

Venezuela: Adicora PDF
Venezuela: Adicora 29.01.2005 —

Die Charchulla-Twins hatten schon einen verdammt guten Riecher. Geht doch nicht nur die Entdeckung der High-Wind-Area El Yaque auf ihre Kappe, sondern auch die eines weiteren Wind-Wunders: Adicora. Aber im Gegensatz zu El Yaque ist der kleine Ort auf dem venezolanischen Festland immer ein Platz für Individualisten geblieben. Die Windsurf- Globetrotter Chris Pressler und Kerstin Reiger haben die Idylle im karibischen Meer für euch wieder entdeckt.

mehr »

Venezuela: El Yaque und Isla de Coche PDF
Venezuela: El Yaque und Isla de Coche 08.11.2002 —

Vor rund zehn Jahren lebten in El Yaque ein paar Fischer und viele, viele Pelikane. Heute steht dort eine Touristenhochburg für Surfer. Die Söhne der Fischer wachsen, dank des beständigen Passats und der vielen Surfstationen, zu Virtuosen der Surfkunst heran. Und auch Europäer lernen hier schneller, denn den Wind kann man hier fast mitbuchen. Und wem El Yaque zu voll wird, für den zeigt surf auch Alternativen.

mehr »


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie

Neueste Downloads