Die wichtigsten Knoten

 • Publiziert vor 16 Jahren

Modernes Windsurfequipment wirft die Frage nach brauchbaren Knoten eigentlich nicht mehr auf. Vorbei sind die Zeiten, in denen der Gabelbaum mit kunstvollem Flechtwerk mühsam am Mast festgebändselt werden mußte. SURF vermittelt euch die Grundlagen. Seemannsknoten haben gegenüber allen anderen zwei entscheidende Vorteile. Sie halten unter Belastung bombenfest und lassen sich unter allen Umständen leicht wieder öffnen.

Damit das Erlernen der Knoten leichter fällt, hier die Bezeichnungen der wichtigsten Teile eines Seils:

ACHTKNOTEN:

Der aufgemotzte Hausfrauenknoten. Er ist vielseitig einsetzbar, beispielsweise lassen sich damit lose Parten an Klemmen vor dem Durchrutschen sichern. An einem Tampen ist ein Achtknoten nie fehl am Platz.

Die wichtigsten Knoten: Achtknoten

4 Bilder

Die wichtigsten Knoten: Achtknoten

KREUZKNOTEN:

Der Allroundknoten zum Verbinden von zwei gleich dicken Leinen. Zur Sicherheit kann man die losen Parten mit Achtknoten vor dem Durchrutschen sichern.

Die wichtigsten Knoten: Kreuzknoten

4 Bilder

Die wichtigsten Knoten: Kreuzknoten

SCHOTSTEK:

Im Endeffekt hat der Schotstek den selben Einsatzbereich, wie der Kreuzknoten, das interessante ist jedoch, dass man mit ihm auch zwei unterschiedlich dicke Tampen verbinden kann.

Die wichtigsten Knoten: Schotstek

4 Bilder

Die wichtigsten Knoten: Schotstek

HALBER SCHLAG:

Für sich alleine ist der Halbe Schlag eigentlich nutzlos, kann aber andere Knoten sehr gut ergänzen. An Ringen oder Stangen ist er doppelt ausgeführt gut dazu zu verwenden, kurzfristig kleine Belastungen aufzunehmen, oder überstehende Leinenenden zu verstauen (z.B. am Vorliekstrecker).

Die wichtigsten Knoten: Halber Schlag

1 Bilder

Die wichtigsten Knoten: Halber Schlag

PALSTEK:

Obwohl etwas schwieriger herzustellen, ist der Palstek ein absolutes Muss für jeden Wassersportler. Die Schlinge kann sich auch unter Belastung nicht zuziehen und so ist der Knoten ideal zum Abschleppen, bergen und reparieren, da er sich ebenfalls leicht wieder lösen lässt.

Die wichtigsten Knoten: Palstek

6 Bilder

Die wichtigsten Knoten: Palstek

Themen: AufsteigerEinsteigerGabelbaumKnotenMaterial


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Spot des Monats - Sao Vicente

    05.01.2016Nun könnt ihr mit uns auf Reise gehen und jeden Monat einen neuen Spot entdecken. Wir suchen euch weltweit aufsteigerfreundliche Spots heraus, an denen ihr im jeweiligen Monat ...

  • Aufsteiger-Spot des Monats - Dakhla Lagune

    01.02.2017Du kannst mit uns auf Reisen gehen und jeden Monat einen neuen Windsurfspot entdecken. Wir suchen dir weltweit aufsteigerfreundliche Spots heraus wo du Wind, Stehrevier und die ...

  • Aufsteigerspot des Monats: Borkum

    28.08.2019Nordsee kann nur ruppig? Falsch! Borkum lockt mit einem optimalen Übungs-Gelände und vielen Angeboten für die ganze Familie!

  • Ride & Learn in Dahab mit neuestem Material

    13.01.2012Das beliebteste Intensiv-Lern-Event Europas geht in die 26. Runde... und wird kein bisschen "alt"....

  • Aufsteiger-Spot des Monats - Piantarella im Süden Korsikas

    19.10.2017Du kannst mit uns auf Reisen gehen und jeden Monat einen neuen Windsurfspot entdecken. Wir suchen dir weltweit aufsteigerfreundliche Spots heraus wo du Wind, Stehrevier und die ...

  • Aufsteiger-Spot des Monats - Porto Pollo

    30.03.2016Nun könnt ihr mit uns auf Reise gehen und jeden Monat einen neuen Spot entdecken. Wir suchen euch weltweit aufsteigerfreundliche Spots heraus, an denen ihr im jeweiligen Monat ...

  • Dänemark: Kegnaes

    18.04.2014Wo würde man einen Schatz verstecken? Am besten dort, wo ihn niemand vermutet! Genau das hatte Mutter Natur wohl im Sinn, als sie auf einer unscheinbaren Halbinsel in der ...

  • Windsurf-Material: Der ultimative Guide zum Gebrauchtkauf – Segel

    08.04.2019Vor allem als Windsurf-Neueinsteiger will man nicht mehr Geld als nötig in ein neues Segel investieren. Muss man auch gar nicht! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um an günstige ...

  • Material am Strand sicher lagern

    15.05.2015Hier erfährst du, wie du dein Material am Ufer bei jeder Windstärke lagern musst, damit es nach der Mittagspause auch noch an Ort und Stelle liegt und keine Schneise der ...