Redaktion

Mastverlängerung: Tampen richtig einfädeln

  • Stephan Gölnitz
23.01.2009

30 Prozent weniger Trimmkräfte sind locker drin, wenn man alle Tipps beherzigt. Denn leider passen die Rollen am Segel und an der Verlängerung nicht immer so perfekt. Aber auch dann kann man sich helfen.

Häufigstes Problem -  Rolle verdreht: Häufig ist der Rollenblock am Segel um 90 Grad gedreht. Man kann entweder eine NeilPryde- oder Streamlined-Verlängerung kaufen, bei denen die Rollen an der Verlängerung ebenfalls gedreht sind (teuer) – oder man fädelt mit System und ohne Reibungsverluste.  Wichtig: Die Klemme ist beim Aufbau immer oben, durch die mittlere Rolle am Segel geht man zuletzt.

Wie Ihr richtig fädelt seht Ihr im PDF-Download.

PDF-Downloads

  • 0,00 €
    Tampen der Mastverlängerung richtig ins Vorliek fädeln

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 0,00 €
Weitere Stories

  • Starter-Set von Severne

    25.09.2019

    Mit dem Synergy-Komplettrigg will Severne speziell die preisbewussten Aufsteiger ansprechen.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Ausprobiert: JP Windsurf SUP

    26.08.2019

    Das Windsurf SUP von JP-Australia gibt’s 2020 in veränderter Bauweise. Nicht alles ändert sich damit zum Guten.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Interview & Test: Thommen Customs und Morpho Sails

    26.05.2019

    Unter dem vielversprechenden Namen „Gleitwunder“ soll der neue Freerider von Thommen Customs verloren gegangene ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test: WindSUP & Komplettriggs von STX zum kleinen Preis

    14.05.2019

    WindSUP-Boards und Komplettriggs gibt’s bei STX sehr günstig. Wir haben ausprobiert, welches Paket funktioniert und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Kaufberatung für Einsteiger – Das erste SUP

    26.04.2019

    Sommer ist jetzt – ein Board muss her – hier findest du die wichtigsten Tipps und Infos für den ersten Boardkauf.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Windsurf-Material – der ultimative Guide zum "Gebrauchtkauf"

    08.04.2019

    Unseren beliebten "Ratgeber Gebrauchtkauf" haben wir kürzlich überarbeitet. Worauf es beim Kauf von Boards, Segeln ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • So machst Du Dein Material fit für den Saisonstart

    02.04.2019

    Wer nicht gerade den Winter durchsurft, der fiebert in diesen Tagen dem Saisonstart entgegen. Damit die erste ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Übersicht: Windsurf-Flohmärkte des Jahres

    27.03.2019

    Ob Segel, Board, Neoprenanzug oder Zubehör wie Finnen oder Mastverlängerungen: Neues Windsurfmaterial direkt aus dem ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Workshop: Nosepad aufkleben

    14.11.2018

    Böe übersehen? Kabbelwelle getroffen? Plastiktüte mitgenommen? Egal, das Ergebnis ist oft das gleiche, ein saftiger ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Workshop: Brettreparatur

    14.10.2018

    Wenn nach dem Schleudersturz die Brettnase an dir vorbeischwimmt oder das Deck so weich geworden ist wie eine ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Windsurf-Material: Der ultimative Guide zum Gebrauchtkauf – Boards

    14.10.2018

    Vor allem als Windsurf-Neueinsteiger will man nicht mehr Geld als nötig in ein neues Board investieren. Muss man ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • So findest du die richtigen Trapezeinstellungen beim Windsurfen!

    10.02.2017

    Wer am Strand andere Windsurfer fragt, wo sie ihre Trapeztampen fahren, wie lang diese sein sollen und auf welcher ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined