Coole Taschen aus recycelten Surfsegeln: einzigartig, nachhaltig und made in Germany

 • Publiziert vor 6 Jahren

Wohin nur mit den alten Surfsegeln, wenn sie nicht mehr gut im Wind stehen? Diese Frage stellte sich der Düsseldorfer Andy Sacherer jedes Mal, wenn er seine ausrangierten Segel betrachtete.

"Jedes Segel erzählt eine eigene Geschichte".

Seine Lösung: Unter dem Label “Zweitleben” gibt er ihnen die Chance auf ein zweites Leben und fertigt daraus praktische wie coole Taschen, Schutzhüllen für Notizbücher und Schlüsselanhänger.

“Jedes Segel erzählt eine eigene Geschichte, denn natürlich hinterlassen Sonne, Wind und Meer ihre Spuren darauf. Das macht jedes Zweitleben-Produkt zum Unikat. Allen sind zudem die speziellen Produkteigenschaften der Segel gemein: Sie sind robust, wasserabweisend und reißfest. Und das Knistern des Materials erinnert einen bei jedem Öffnen und Schließen an vergangene Abenteuer”, beschreibt der begeisterte Windsurfer die Idee hinter Zweitleben.

Von der Idee über die Prototypenerstellung bis zur ersten fertigen Tasche vergingen einige Monate – denn für Andy Sacherer war es wichtig, einen Partner zu finden, der seine hohen Ansprüche verwirklichen kann: zeitloses Design made in Germany, das modisches Aussehen und Funktionalität verbindet. Gefunden hat der 44-Jährige diesen Partner mit twh Weimar: “Die Mitarbeiter dort haben kreative Ideen und das Know-how, das extrem stabile Material zu verarbeiten”, begründet Sacherer seine Wahl.

Erhältlich sind die Zweitleben-Produkte online unter www.zweitleben.com 

oder direkt bei 

Zweitleben

Andy Sacherer Neusser Feldweg 47 D-40670 Meerbusch E-Mail:kontakt@zweitleben.com

Coole Taschen

 

Schutzhüllen für Notizbücher

 

Schlüsselanhänger

Themen: AufsteigerEinsteigerrecyceltenSurfsegeln:Taschen


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Vorfahrt & Sicherheit

    15.04.2015

  • Aufsteiger-Spot des Monats - Costa Calma auf Fuerteventura

    18.05.2017

  • Deutschland: Hamburg-Glückstadt

    30.08.2012

  • Spot des Monats - Langebaan

    04.12.2015

  • Die besten Spots für Windsurf-Aufsteiger

    05.02.2020

  • Spot des Monats - Sao Vicente

    05.01.2016

  • Taschen aus Surfsegeln

    05.12.2012

  • Test: WindSUP & Komplettriggs von STX zum kleinen Preis

    14.05.2019

  • Aufsteiger-Spot des Monats - El Nabaa

    26.02.2016