WSM. Funsport fördert den Windsurf-Nachwuchs

  • Jenny Eschenbach
 • Publiziert vor 5 Jahren

Nach dem Grundkurs gleich Material für etliche tausend Euro kaufen? Das machen die Wenigsten, zumal man gerade am Anfang der Windsurfkarriere doch anderes Material benötigt, als im fortgeschrittenen Stadium. Bei WSM. Funsport gibt es nun den WSM. Club für Winsurfeinsteiger!

Mit der Gründung des WSM. Clubs können ab sofort alle Windsurfeinsteiger ein neues Angebot nutzen: Für nur 120 Euro im Jahr kann man bei WSM. Funsport nun im Club der Windsurfer aufgenommen werden. 

Der Vorteil: Damit kann man Einsteigermaterial an der WSM. Surfschule in Bad Zwischenahn frei nutzen. Darin enthalten sind das Surfboard, das Rigg und auch der Neoprenanzug. Das Material ist an allen Tagen zwischen Mai und September nutzbar, an denen die Surfstation durch Personal von WSM. Funsport besetzt ist und genügend Material vorhanden ist.

Dieses Prinzip liegt bereits vielen Surf-Clubs zugrunde, häufig können dort aber nur Clubmitglieder surfen gehen. Hier gibt es eine Kombination aus Surf-Club (für einen Jahresbeitrag kann das Material frei genutzt werden) und Surf-Station (auch die Teilnahme an einem Grundkurs oder das tageweise Mieten von Surfmaterial für Nicht-Mitglieder ist möglich). Für alle Surfer, die mehr als ein paar Tage im Jahr aufs Wasser möchten, ist eine Mitgliedschaft deutlich sinnvoller. Windsurfen wird so gerade für Anfänger wieder erschwinglich.

Nachmachen von anderen Surfschulen ist übrigens ausdrücklich erwünscht!

Mehr Infos zum Projekt bei WSM.Funsport findet ihr hier .

Bad Zwischenahn ist weit weg? Dann erzählt doch mal eurer Surfstation vor Ort von der Idee. Oder schaut nach einem Surfclub in eurer Nähe. Stationen und Clubs findet ihr  hier  in unsere Spotkarte.

Themen: ClubNachwuchsSurclubSurfcenterWSM. Funsport


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Schnuppersurfen im Windsurfing-Club Immenstaad

    22.07.2015Am 18. Juli veranstaltete der Windsurfing-Club Immenstaad am schönen Bodensee wieder ein Schnuppersurfen, zu dem über 40 Kinder und Jugendliche kamen.

  • Surfclubs - Windsurfen im Alltag

    17.06.2016Wer im Urlaub seine ersten Erfahrungen auf dem Brett gemacht hat, dem stellt sich zurück im Alltag wohl bald die Frage: War das jetzt alles oder kann ich auch zu Hause surfen ...

  • WSM. Funsport fördert den Windsurf-Nachwuchs

    01.06.2016Nach dem Grundkurs gleich Material für etliche tausend Euro kaufen? Das machen die Wenigsten, zumal man gerade am Anfang der Windsurfkarriere doch anderes Material benötigt, als ...

  • Segelschule Neusiedl fördert Ein- und Aufsteiger

    05.07.2016Ein klasse Angebot für alle Österreicher in der Nähe vom Neusiedler See: In Neusiedl könnt ihr nach einem Grund- oder Fortgeschrittenen-Kurs bis zum Ende der Saison das ...

  • Saisonstart am MB-Pro Center in Porto Pollo auf Sardinien

    24.02.2017Ostern ist für viele Windsurfstationen wieder der Saisonauftakt. So öffnet auch das MB-Pro Center in Porto Pollo im Norden Sardiniens wieder seine Pforten. Wir haben für euch eine ...

  • Das neue Harry Nass Surf & Action Center Hurghada-Magawish

    13.02.2015Pünktlich zum 1. Februar hat Harry Nass sein neues Surf & Action Center am Mercure Hotel eröffnet.

  • Rookie of the Year

    06.12.2018Seit 2011 küren die boot Düsseldorf und das surf Magazin das „Windsurftalent des Jahres“. Aus den bisherigen Preisträgern sind mittlerweile zum Großteil sehr erfolgreiche Sportler ...