Fanatic Viper 75/80/85

 • Publiziert vor 12 Jahren

Statt kurz und breit setzt Fanatic beim Einsteigerbrett Viper lieber auf eine längere Outline. Eine Verbindung mit einer gestreckteren Rocker-Linie soll die Viper damit früher ins Rutschen kommen lasen und Gleiterlebnisse vermitteln.

„Mit dieser Brettform und Unterstützung durch das Klappschwert haben Novizen auch keine Probleme beim Höhe- laufen“, betont Shaper Seb Wenzel noch einen weiteren Vorteil. Ein Softdeck sorgt für sanfte Atmosphäre am Oberdeck, der Griff an der Nase für leichten Transport. Mit einem Tuningkit (längere Finne, Abdeckung für den Schwertkasten) lässt sich die Viper in ein Funboard umrüsten.

FANATIC VIPER 75/80/85Längen/Breiten:  275/75, 280/80, 285/85 cm; Volumina: 180/190/220 Liter; Gewichte: 12,6/13,2/14,3 kg; Finnen/Schwert: Viper 34 cm für Powerbox; Klappschwert; Preis:  999 Euro

Infos: Boards & More GmbH, www.fanatic.com


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige