Redaktion

Starboard Serenity

15.03.2007

Svein Rasmussen betont es extra: „Dieses Brett ist nicht für jedermann geeignet.“ Der innovative Brettdesigner will mit diesem „Totempfahl“ Könner ansprechen, die damit bei ein bis drei Beufort wieder Spaß auf dem Wasser finden sollen.

Marathon-Spezialisten stellen jetzt natürlich gleich die Frage nach der Wettbewerbstauglichkeit. Eher weniger, denn dafür fehlt im Heck die Finne zum perfekten Höhelaufen. Aber zum Spaß-Cruisen durchaus eine Empfehlung, die allerdings mit 1699 Euro für die 12,3 Kilo leichte Wood-Version ins Kontor haut.

STARBOARD SERENITY WOOD

Länge/Breite: 455/61 cm;

Volumen: 255 Liter; Gewicht: 12,33 kg in Wood; 14,05 kg in Sport Tech;

Finnen: Drake XL Race 70 cm und Drake Swallow 41 cm für Depp-Tuttlebox;

Preis: 1679 Euro für Wood, 1439 für Sport Tech; Infos: APM Marketing GmbH, Tel. 089/74140596 und www.star-board.com

 

 

 

 

Weitere Stories

  • F2 Ride School/Ride

    21.11.2012

    Ein breites Schulungsbrett erleichtert die ersten Schritte ins Windsurferleben ungemein.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • BIC Beach

    06.03.2013

    "Die bekannte Beach-Serie von Bic Sport dürfte, dank der herausragenden Stabilität und Schlagunempfindlichkeit, ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Aufsteigerboards 2007

    28.11.2007

    Schwertbretter mit Softdeck sind perfekte Startrampen nach dem Surfkurs, aber auch ideale Familienboards. Das weiche ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Starboard Serenity

    15.03.2007

    Svein Rasmussen betont es extra: „Dieses Brett ist nicht für jedermann geeignet.“ Der innovative Brettdesigner will ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Exocet Kona

    05.09.2006

    Mit dem Kona leitet Exocet eine neue Ära bei Leichtwindboards für Ein- und Aufsteiger ein. Leichteres Angleiten und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Kids on Board – Kaufberatung, Technik und Tipps für künftige Könner

    15.07.2016

    Mit den "Air"-Modellen weht eine frische Brise durch die Kinderboard-Abteilung. Nehmen die Aufblasbaren damit den ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined