Freemoveboards 105 2006 Freemoveboards 105 2006 Freemoveboards 105 2006

Ein Porsche 911 wird in der Rennfahrer-Szene gemeinhin als Heckschleuder bezeichnet – reichlich Power auf der Hinterachse sorgt für kerniges Fahrverhalten, im Grenzbereich nur vom Profi unter Kontrolle zu halten. Unter den Freemovebords 105 findet ihr auch einige 911er, aber auch stoisch ruhige Luxuslimousinen und quirlige Kurvenstars. Ganz wie es euch gefällt. (SURF 4/2006)

Die gute Nachricht: Wer ein Freemoveboard aus der letzten Saison besitzt, kann damit beruhigt weitersurfen und muss keine Angst haben, in diesem Jahr plötzlich von seinem Kumpel überholt zu werden. Einige unveränderte Shapes (JP Australia X-Cite Ride, Tabou Rocket) zeigen im erneuten Test, dass sie weiterhin gut mithalten können. Doch nicht nur Speed und Höhelaufen zählen in dieser Volumensklasse. In der 100-Liter-Liga tummeln sich neben Freeridern zum Heizen und Halsen bereits radikale Manöverboards, neue Supercrosser wollen sogar besten Speed mit echten Freestyle-Qualitäten verbinden. Einige neue Kandidaten machen den Vergleich obendrein spannend, denn Außenseiter wie Angulo zeigen auf eigene Weise, wie sie sich ein Freemoveboard vorstellen.

Diese Boards findet ihr im PDF-Download:

ANGULO SuperGu 102

F2 Eliminator 103

F2 Stoke 106

FANATIC Eagle 101

HIFLY Move 105

JP AUSTRLIA Super-X 106 II Pro

JP AUSTRALIA X-Cite Ride 105 FWS

LORCH Glider M Silverline

MISTRAL Screamer 105

RRD Z-Ride 105

STARBOARD Carve 101 Wood

STARBOARD Kombat 106 Wood

TABOU Rocket 105

Schlagwörter: Angulo Australia AUSTRLIA Carve Download Eagle Eliminator F2 Fanatic FWS Glider Hifly JP Lorch Mistral Move Ride RRD RRD Screamer Silverline Starboard Stoke SuperGu Super-X Wood X-Cite Z-Ride

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Freemoveboards 105 2006

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • NeilPryde Firefly 5,3

    Invalid date

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Fanatic TriWave 99 TE

    Invalid date

  • Tabou Rocket 125 LTD

    Invalid date

  • Test Waveboards 2017: Starboard UltraKode 86

    Invalid date

  • Frankreich: Cityspot Bordeaux

    Invalid date

  • Fanatic Hawk 123 LTD

    Invalid date

  • Freerideboards 130 2009

    Invalid date

  • Schon gefahren: F2 Barracuda 84

    Invalid date

  • Fanatic NewWave Twin 86 TE vs. Fanatic Quad 87 TE

    Invalid date