Freemoveboards 85 2010 Freemoveboards 85 2010 Freemoveboards 85 2010

Freemoveboards 85 2010

 • Publiziert vor 11 Jahren

„Ein größerer Gen-Pool mit vielen unterschiedlichen Varianten einzelner Gene führt dazu, dass die Nachfahren einer Population besser an eine veränderte Umwelt angepasst sind.“ Solche wissenschaftliche Trockenkost heißt für uns: Die Designer der Boards 2010 haben neue Kreuzungen gezüchtet und bekannte Shapes genetisch angepasst. In diesen Boards stecken sämtliche Gene von Slalom bis Wave. Für mehr Spaß bei unterschiedlichen Bedingungen – in der Welle, zum Gas geben oder als Manöverspielzeug.

[Board] FANATIC FreeWave 85 TE : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Langebaan

Zwei Boards – eins über und eins unter hundert Liter – ist für die meisten Surfer bereits nahe an der perfekten Ausstattung. Beim “kleinen” Board greifen einige zum reinrassigen Waveboard. Für die meisten bietet unter hundert Liter aber ein Freemoveboard den besseren Kompromiss und breiteren Einsatzbereich. “Freemove” steht dabei je nach Shaperlaune für Freestyle-Wave, Freestyle-Freeride oder sogar Freeride-Wave. Unter den neun getesteten Boards ist praktisch jede denkbare Kreuzung vertreten.

Wir haben für euch den Gen-Test gemacht. Boards mit richtig Wavepotenzial sind der Fanatic FreeWave, Goya One, JP-Australia Freestyle Wave, mit denen man auch mal einen schnellen Backsidehaken schlagen oder zwei enge Frontsideturns aneinanderreihen kann. Besonders gut kontrollierbare Boards sind der Exocet Cross, RRD Free-StyleWave, jede Menge Freestyle-Gene konnten wir zum Beispiel beim Tabou 3S und Starboard Kode nachweisen.

Die Ergebnisse zu diesen Boards findet Ihr unten als PDF-Download. 

Schlagwörter: Download Freemoveboards

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Freemoveboards 85 2010

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Gu Screw Clew First

    20.01.2008

  • Starboard Quad

    20.09.2009

  • Freeracesegel

    21.06.2007

  • Südafrika: Jeffries Bay

    11.02.2009

  • Starboard iSonic 127/137

    15.06.2011

  • Gaastra GTX Race 8,5

    15.01.2009

  • Angulo Magnum 84

    15.06.2011

  • Surf Speed Battle 2011

    12.01.2012

  • Tabou Rocket 95 LTD

    15.04.2011