Freemoveboards sind echte Bi-Mobile. Bis letztes Jahr waren beinahe alle Boards noch recht einseitig gepolt, jetzt haben sich Freestyle- und Welleneignung in einigen Shapes zu einer ganz neuen Gattung gepaart. Auch sportliche Freerider werden hier fündig, allerdings sind diese Sportskanonen oft weiterhin solo unterwegs.

Ein 95-Liter-Board schmeichelt jeder Board-Palette. Für talentierte Leichtgewichte bis 70 Kilo ist es größtes Freestyleboard. Schwere Freerider ab 90 Kilo brettern damit bei Starkwind über den See und der breiten Mittelschicht könnten einige Modelle sogar als einziges All-in-one-Board dienen. Um die Entscheidung zu erleichtern, welches Board genau in deine Boardgarage passt, haben wir alle Freemover auf Flachwasser gegeneinander getestet, kleine Wellen damit geschlitzt und sie beim Freestyle auf den Kopf gestellt.

Diese Produkte findet ihr im Test:

AHD MX 61

Bic Blast 59

F2 Style 255

Fanatic Goya Free Wave 95

G-Sailboards G-Cross

JP Australia Freestyle Wave 91 II

JP Australia Super-X 93 FWS

Lorch Silver Bird 260 WL

Naish Supercross 255

RRD Freestyle Wave L ASC

Starboard Carve 99 Wood

Starboard Trance 94 Wood

Tabou Rocket Wave 95

Themen: AHDAustraliaBicBirdBlastCarveDownloadF2FanaticFreeFreestyleG-CrossGoyaG-SailboardsLorchMXNaishSilverStarboardStyleSupercrossSuper-XWaveWLWood

  • 0,00 €
    Test: Freemoveboards 95

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • RRD Super Style 5,3

    31.03.2009Ein Simmer-Segel im RRD-Gewand. Leicht und als Wavesegel ein guter Allrounder ohne herausragende Stärken und ohne Schwächen.

  • Test Freemoveboards 105: Starboard Futura Carbon 97 2015

    25.02.2015Der Futura ist das Freerace-Vergleichsboard und zeigt die Stärken und Schwächen deutlich. Im Leistungsvergleich wirkt der "Foilsurfer" subjektiv äußerst schnell.

  • Quatro FreestyleWave 85

    25.04.2012surf-Empfehlung: Ein sehr gut kontrollierbares Board, das sich besonders für Starkwind eignet und für Fahrer, die – vielleicht im Urlaub – auch mal Wellen richtig nach Lee ...

  • Test Waveboards 2017: Fanatic TriWave 82 TE

    27.02.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic TriWave 82 TE.

  • Fanatic Hawk 123 LTD

    20.06.2009Der Hawk ist das außergewöhnlichste Board der Gruppe – extrem frei und lebendig, sportlich hart und direkt. Der Hawk springt gerne und geht rasant in die Kurve. Der Shape richtet ...

  • Bic Techno 133

    15.05.2011surf-Empfehlung: Wer ein sportlich orientiertes Freerideboard sucht und auf das letzte Quentchen Gleitpotenzial verzichtet, bekommt mit dem Bic ein unschlagbar günstiges Board.

  • Freestyle-Wave und Freemove 2008

    26.05.2008Drei für alle Fälle – so könnte man den letzten großen Teil unserer 2008er Test-Trilogie betiteln. Drei Gruppen von Allroundern für Freestyle, Welle und Freeride decken beinahe ...

  • Ägypten: Dahab

    29.10.2005Dahab bedeutet auf arabisch Gold. Sein gelb schimmernder Strand brachte der Bucht an der Südostküste der ägyptischen Sinai Halbinsel den Namen des Edelmetalls ein. Aber wirklich ...

  • Test 2018: Foils und Foilboards

    02.07.2018Als Foil-Windsurfer bist du fit für den Energiewandel. Wind statt Benzin, mit zwei Quadratmeter weniger Plastikfolie als alle anderen Surfer – im gleichen Windbereich. Wir haben ...