Freemoveboards sind echte Bi-Mobile. Bis letztes Jahr waren beinahe alle Boards noch recht einseitig gepolt, jetzt haben sich Freestyle- und Welleneignung in einigen Shapes zu einer ganz neuen Gattung gepaart. Auch sportliche Freerider werden hier fündig, allerdings sind diese Sportskanonen oft weiterhin solo unterwegs.

Ein 95-Liter-Board schmeichelt jeder Board-Palette. Für talentierte Leichtgewichte bis 70 Kilo ist es größtes Freestyleboard. Schwere Freerider ab 90 Kilo brettern damit bei Starkwind über den See und der breiten Mittelschicht könnten einige Modelle sogar als einziges All-in-one-Board dienen. Um die Entscheidung zu erleichtern, welches Board genau in deine Boardgarage passt, haben wir alle Freemover auf Flachwasser gegeneinander getestet, kleine Wellen damit geschlitzt und sie beim Freestyle auf den Kopf gestellt.

Diese Produkte findet ihr im Test:

AHD MX 61

Bic Blast 59

F2 Style 255

Fanatic Goya Free Wave 95

G-Sailboards G-Cross

JP Australia Freestyle Wave 91 II

JP Australia Super-X 93 FWS

Lorch Silver Bird 260 WL

Naish Supercross 255

RRD Freestyle Wave L ASC

Starboard Carve 99 Wood

Starboard Trance 94 Wood

Tabou Rocket Wave 95

Themen: AHDAustraliaBicBirdBlastCarveDownloadF2FanaticFreeFreestyleG-CrossGoyaG-SailboardsLorchMXNaishSilverStarboardStyleSupercrossSuper-XWaveWLWood

  • 0,00 €
    Test: Freemoveboards 95

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Freestyle beim Worldcup Sylt: Vrieswijk mit einer Hand am WM-Pokal

    03.10.2016Spannender geht es kaum: Im Finale kämpfen Gollito und Vrieswijk mit Big Moves um die WM-Krone.

  • Mistral Screamer 116 RD

    20.06.2009Der Screamer liegt vom Fahrgefühl zwischen den klassischen Shapes und breiten Fahrmaschinen und erscheint uns als einer der besten Kompromisse für Surfer, bei denen die Powerhalse ...

  • Südafrika: Jeffries Bay

    11.02.2009Wie ein wild gewordener Löwe fällt im Winter die Brandung des Indischen Ozeans brüllend über die Ostküste Südafrikas her. Drei bekannte Latinos, Thomas Traversa, Alex Mussolini ...

  • Starboard Go 151 mit Schwert

    25.08.2012FAZIT: Ein sehr gelungenes Kompromissboard, dass sowohl dem schon gleiterfahrenen Aufsteiger viel Spaß machen wird, aber auch (mit einer zusätzlichen kleineren Finne hinten) für ...

  • Tabou 3Style 106 Ltd.

    22.07.2010Der Tabou 3S deckt einen ähnlichen Einsatzbereich ab wie der Starboard Kode, wirkt dabei aber viel gedämpfter und laufruhiger, insgesamt einfacher zu fahren, allerdings auch etwas ...

  • Fanatic Shark 145 HRS

    25.07.2009Der Fanatic Shark ist eines der sportlichsten Freeridebretter in dieser Gruppe.

  • Air Taka

    22.09.2008Wave ist auch Freestyle, das beweist uns Gardaseetrickser Mattia Pedrani. Immer öfter wagen sich die Flachwasser-Kurbler ins Brandungsrevier und sehen dabei verdammt cool aus. ...

  • F2 Vantage 145

    25.07.2009Der F2 dürfte neben Aufsteigern auch ambitionierten Freeridern gefallen.

  • Exocet Cross IV 94 Pro

    15.01.2012surf-Empfehlung: Für entspanntes Glühen und geschmeidige Gleitmanöver auch unter schwierigen Bedingungen.