Freemoveboards 95 2006 Freemoveboards 95 2006 Freemoveboards 95 2006

Immer mehr Freemovebretter legen ihren Spezialisten-Mantel ab und wagen sich in ein All-in-one-Konzept für Freeride, Freestyle und Welle. Mit SuperX – eine Disziplin aus Leistung und Moves – verwandelt sich diese Gruppe in ein interessantes und buntes Allerlei.

Stephan Gölnitz

Für einen Tester ist es eine dankbare Aufgabe, eine heterogene Brettgruppe wie Freemove 95 unter die redaktionelle Lupe zu nehmen. Entwickler, Shaper und Tester interpretieren den Begriff Freemove völlig unterschiedlich. Und so findet man in keiner anderen Gruppe so viele verschiedene Charaktere wie bei den 95er-Freemovern. Diese Volumengruppe bietet viel Raum für unterschiedliche Einsatzbereiche. Hier treffen reinrassige Waveboards auf beinahe kompromisslose Slalomhobel, aber auch radikale Freestyler und komfortable Freerider tummeln sich bei den 95-Liter-Boards. Aber das ultimative Ziel ist für viele Entwickler die Eier legende Wollmilchsau, die alle Ansprüche perfekt verbindet. Die Idee der Dreifaltigkeit, oder in der Windsurfsprache die Idee des Three Styles, ist so alt wie Freestyle selbst. In einer Brettgruppe, in der viele Disziplinen zum Tragen kommen, liegt es nahe, eine Eier legende Wollmilchsau entwickeln zu wollen – ein Traum für den Konsumenten, aber auch ein Mittel gegen die Materialschlacht.

Diese Boards findet Ihr im Test:

ANGULO SuperGu 92

EXOCET Cross 90

F2 Eliminator 91

FANATIC FreeWave 98

FANATIC Hawk 95

GOYA Freewave 95

HIFLY Madd 90

JP Super-X 96 II Pro

JP Freestyle Wave 93 Pro

MISTRAL Syncro 90

NAISH Vector 88

RRD Freestyle Wave 94

STARBOARD Kombat 96 Wood

TABOU 3S 97

TIGA Boarder X 90

Themen: AnguloCrossDownloadEliminatorExocetF2FanaticFreestyleFreeWaveGoyaHawkHiflyKombatMaddMistralNaishRRDRRDStarboardSuperGuSuper-XSyncroVectorWaveWoo

  • 0,00 €
    Freemoveboards 95 2006

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kindermaterial 2004

    04.04.2005Kinder übernehmen die Macht im Windsurfen. Ob Einsteiger oder aufstrebender Super-Youngster, jetzt gibt’s perfekt abgestimmtes Material für den Nachwuchs. Wir haben auf der BOOT ...

  • Vietnam

    10.11.2005Vor 30 Jahren tobte in Vietnam noch der Krieg, nun erwacht im tropischen Ambiente langsam der Tourismus, der bei den Einheimischen die Hoffnung auf bescheidenen Wohlstand nährt. ...

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: RRD Firemove 122 Wood

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Firemove 122 Wood.

  • Freemoveboards 105 2006

    22.06.2006Ein Porsche 911 wird in der Rennfahrer-Szene gemeinhin als Heckschleuder bezeichnet – reichlich Power auf der Hinterachse sorgt für kerniges Fahrverhalten, im Grenzbereich nur vom ...

  • Naish Sails Boxer 4,7

    21.03.2012Fazit: Das Naish Boxer überzeugt als agiles und kompaktes Wavesegel mit einer guten Mischung aus Power und Leichtigkeit mit der fast jeder Fahrertyp leben kann. Lediglich schweren ...

  • Test 2018 – Freerideboards: RRD Evolution Softskin V4 155

    20.05.2019Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Evolution Softskin V4 155.

  • Freemovesegel 2004

    04.04.2005Freemove ist die geniale Komposition aus Freerideleistung, Freestylehandling und Welleneignung – oder nur ein unverdaulicher Mischmasch? Neun Designs im Vergleich bieten ...

  • Türkei: Alacati

    06.07.2007Jeder Surfer kennt Alaçati – aber wer kennt es wirklich? In der Bucht von Alaçati herrscht so ziemlich die größte Surfstationsdichte in ganz Europa. Jeder kennt die Bilder vom ...

  • JP-Australia Freestyle Wave 102 Pro

    22.07.2010Hier ist Freestyle-Eignung mit einem guten Schuss sportlich knackigen Fahrgefühl gemischt. Für alle, die alles wollen. In Summe zählt der Freestyle Wave zu den vielseitigsten ...