Redaktion

JP-Australia X-Cite Ride 100 FWS

30.04.2009

Der neue X-Cite Ride ist sportlicher und direkter als zuvor. Sehr gut für Aufsteiger geeignet, mit guten Halseneigenschaften.

[Board] JP-Australia X-Cite Ride 100 FWS: [Tester] Frank Lewisch 

An Land: Shaper Werner Gnigler hat alle X-Cite Ride-Modelle für 2009 neu geshapt: Mit volleren Rails, leicht verringerter Breite und gestreckter Outline in der Mitte. Die Schlaufen lassen sich gemäßigt weit außen und alternativ innen montieren, die Pads sind groß, die Schlaufen und Standposition innen wie außen montiert sehr bequem.

Auf dem Wasser: Der neue X-Cite Ride hat mehr als ein Facelifting absolviert, das spürt man gleich. Das Board läuft mittlerweile sehr sportlich direkt, im Kabbelwasser wenig gedämpft und daher vergleichsweise auch weniger komfortabel. Erst mit gutem Druck im Segel kommt das Board so frei, dass es über die Wellen hinwegfegt, dann lässt es sich auch mit Volldampf über die Piste prügeln. Mit gutem Speed geht es dann in die Halse, im Turn sehr flott weiter, und mit wenig fahrtechnischem Aufwand können auch Freeride-Aufsteiger schnell die ersten Erfolgserlebnisse in Richtung durchgeglittene Powerhalse verbuchen.

Tricksern mit Freestyle-Ambitionen können wir das Board dagegen nicht empfehlen. Es fährt zwar sehr schöne mittlere Radien, ganz eng will es nicht drehen und zum Springen muss man ordentlich Kraft investieren, doch selbst dann kann es gegen die leichtfüßigere Manöverkonkurrenz in der Gruppe nicht punkten.

Das Board hat seine Stärken im ergonomisch gestalteten Standbereich – man kommt auch in die außen montierten Schlaufen sehr leicht rein und steht dann bequem – und bei allen Gleitmoves mit mittlerem Radius (Powerhalse, Duck Jibe und viele mehr), wenn es mit guten Gleiteigenschaften in der Kurve punktet.

Wir können das Board vor allem Freeride-Aufsteigern empfehlen, die ein unkompliziertes Board mit guten Halseneigenschaften suchen.

Preis: 1499 Euro

Material/Herstellung: Full-Wood-Sandwich

Finne: JP Freeride 32 cm/ Powerbox/GFK

Web: www.jp-australia.com

PDF-Downloads

  • 2,00 €
    Test: Freemoveboards 105

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 2,00 €
Weitere Stories

  • Test 2016: Freemoveboards 115

    31.03.2016

    Mit meist 110 bis 115 Liter Volumen haben diese Boards schon reichlich Power unterm Chassis für gute ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 Freemoveboards 115: Fanatic Gecko 112 Bamboo

    30.03.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Gecko 112 Bamboo.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 Freemoveboards 115: JP-Australia X-Cite Ride Plus 125 FWS

    30.03.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia X-Cite Ride Plus ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 Freemoveboards 115: Novenove Style Move 110 GLS

    30.03.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Novenove Style Move 110 GLS.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 Freemoveboards 115: Fanatic Hawk 113 Bamboo

    30.03.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Hawk 113 Bamboo.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 Freemoveboards 115: JP-Australia Magic Ride 111 FWS

    30.03.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Magic Ride 111 FWS.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 Freemoveboards 115: Tabou 3S 116 CED

    30.03.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou 3S 116 CED.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 Freemoveboards 115: Tabou Rocket 115 CED

    30.03.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Rocket 115 CED.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 Freemoveboards 115: RRD Firemove 112 Wood

    30.03.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Firemove 112 Wood.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 Freemoveboards 115: Starboard AtomIQ 114 Wood Reflex

    30.03.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard AtomIQ 114 Wood Reflex.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 Freemoveboards 115: Starboard Carve 121 Wood Reflex

    30.03.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Carve 121 Wood Reflex.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test: NoveNove Style Wave 95 CKV

    03.10.2015

    Auch wenn der Name Style Wave eine Ausrichtung auf Freestyle und Welle nahelegt, ist das Brett in erster Linie für ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined