Test Freemoveboards 105: Fanatic Hawk LTD 99 2015 Test Freemoveboards 105: Fanatic Hawk LTD 99 2015 Test Freemoveboards 105: Fanatic Hawk LTD 99 2015

Test Freemoveboards 105: Fanatic Hawk LTD 99 2015

 • Publiziert vor 7 Jahren

Achtung: Dies ist kein Spielzeug! Der Hawk ist die Gleitrakete der Gruppe, ein Board für schnelle Segel und leistungs-orientierte Fahrer.

Stephan Gölnitz Fanatic Hawk LTD 99 2015; Tester Marius Gugg, Spot Langebaan

Das Brett lässt sich auch bei der Schlaufenposition nahezu wie ein Slalomboard trimmen und wird im gesamten Windbereich sauschnell. Amwind, gegen den Chop, läuft es dabei recht kernig und direkt, nimmt auch mal den einen oder anderen Hügel mit, auf glatterer Piste oder mit seitlich rollenden Wellen lässt sich das Board auch Raumwind sehr schön frei halten und läuft stabil wie auf Schienen. Überrascht hat uns das Gleitpotenzial in der Halse, sowohl "Anfänger-Powerhalsen" als auch sportliche Carving Jibes gelingen mit bestem Grip und sehr guter Laufruhe, vor allem kommst du immer mit Top-Speed aus der Kurve. Richtig eng drehen lässt sich der Hawk dagegen kaum.

surf-Tipp: Der Fanatic Hawk verbindet beste Leistung mit sehr guten Halseneigenschaften, zumindest für mittlere und weite Powerhalsen, und erscheint eine ideale Wahl für Surfer, die sich gerne mal mit anderen matchen, aber dennoch unkompliziert durch die Halse kommen wollen.

PLUS Gleiten; Speed; Halsen MINUS Eng drehen

Preise: 2099*/1699** Euro

Stephan Gölnitz Fanatic Hawk LTD 99 2015: Choco Fins Spirit C1 34,0 cm, Powerbox/G10

surf-Messung: Gewicht: 6,64 kg Länge: 238,5 cm Breite: 61,8 cm Finne: Choco Fins Spirit C1 34,0 cm/Powerbox/G10

Info: Boards & More GmbH, Tel.: 089/66655240, www.fanatic.com

Stephan Gölnitz Fanatic Hawk LTD 99 2015

Stephan Gölnitz Fanatic setzt auf ein sehr ausgeprägtes V im Unterwasserschiff.

Stephan Gölnitz Welches Board enger dreht und welches besser gleitet, lässt sich beim Vergleich JP-Australia/Fanatic bereits erahnen.

Stephan Gölnitz Bereits an Land lassen sich spürbare Unterschiede entdecken, wie bei den Schlaufenpositionen: Naish setzt ausschließlich auf gemäßigte Freerideoptionen, Fanatic bietet auch eine rassige Racestellung weit außen

SURF Magazin Fanatic Hawk LTD 99 2015

SURF Magazin Fanatic Hawk LTD 99 2015

Gehört zur Artikelstrecke:

Test Freemoveboards 105 Liter 2015


  • Test Freemoveboards 105 Liter 2015

    26.02.2015Wir haben vorsortiert in der 100-Liter-Klasse. Aus dem bunten Haufen von Freestylern, Slalomracern, Freestyle-Waveboards und gemütlichen Komfort-Freeridern haben wir gezielt sechs ...

  • Test Freemoveboards 105: Starboard Futura Carbon 97 2015

    25.02.2015Der Futura ist das Freerace-Vergleichsboard und zeigt die Stärken und Schwächen deutlich. Im Leistungsvergleich wirkt der "Foilsurfer" subjektiv äußerst schnell.

  • Test Freemoveboards 105: Tabou 3S LTD 106 2015

    25.02.2015Der 3S soll das Schweizer Taschenmesser unter den Windsurfboards sein und tatsächlich gibt’s viele tolle Funktionen zu entdecken.

  • Test Freemoveboards 105: Lorch Glider 105 2015

    25.02.2015Der Lorch geht nicht nur ab wie eine Rakete, sondern bleibt dabei auch noch sehr komfortabel und einfach zu surfen.

  • Test Freemoveboards 105: Naish Starship 100 2015

    25.02.2015Das "Starship" ist neben dem Exocet das komfortabelste Board der Gruppe.

  • Test Freemoveboards 105: Tabou Rocket LTD 105 2015

    25.02.2015Weniger V im etwas schmaleren Heck – das sind nur kleine Feinheiten, die ein Board aber spürbar verändern können.

  • Test Freemoveboards 105: JP-Australia All Ride II Pro 106 2015

    25.02.2015Der neue All Ride ist das sportlichste Geschoss der Gruppe – wenn man rassige Fahrleistung und lebendige Manövereigenschaften zusammenzählt.

  • Test Freemoveboards 105: Exocet Cross Silver 104 2015

    25.02.2015"Versuch’s mal mit Gemütlichkeit" – nämlich mit dem schier endlos komfortablen und leicht zu kontrollierenden Exocet.

  • Test Freemoveboards 105: Fanatic Hawk LTD 99 2015

    25.02.2015Achtung: Dies ist kein Spielzeug! Der Hawk ist die Gleitrakete der Gruppe, ein Board für schnelle Segel und leistungs-orientierte Fahrer.

Themen: FanaticFreemoveboardsHawk

  • 1,99 €
    Freemoveboards 105

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Fanatic Gecko 120 Bamboo

    15.05.2014Der Gecko ist besonders einfach zu surfen, mit sehr gleichmäßiger Druckverteilung, angenehm gedämpft im Kabbelwasser und dennoch auch gefühlsmäßig schnell.

  • Jobangebot: Fanatic sucht Verstärkung im Marketing

    25.02.2013Boards & More sucht für die Marke Fanatic im Bereich Marketing am Standort München/Oberhaching zum nächstmöglichen Termine eine/n Marketing Assistenten/in.

  • Freerideboards 115 2006

    04.07.2006Elf acht hundertfünfzehn – das ist die gebührenfreie Nummer, unter der gute Surfer sofort ins Gleiten kommen. Denn die sportlichen Freerider vertragen moderne Segel bis acht ...

  • Fanatic Skate 98 TE

    20.10.2008Mit dem neuen Skate ist Fanatic ein großer Wurf gelungen, es dürfte kaum einen Freestyler geben, dem dieses Brett keinen Spaß macht: Von der durchgeglittenen Duck Jibe bis hin zum ...

  • Fanatic Quad 79 TE

    21.01.2011Auf der Welle in puncto Radikalität und Drehfreudigkeit kaum zu übertreffen und für gute Waverider eine absolute Waffe. Dank guter Kontrolle und Variabilität in allen ...

  • Test 2015 Freemoveboards 85: Goya One 85

    01.06.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Goya One 85.

  • Freemoveboards 90 2005

    26.07.2005Für Freestyle, Freeride und Welle sollen sich die 90-Liter-Freemoveboards eignen – die Ziele sind hoch gesteckt. Doch kaum ein Board schneidet in allen Disziplinen gleich gut ab – ...

  • Fanatic Skate 100 TE

    20.10.2009Der Gleitsieger aus dem Vorjahr bleibt in der Leistung weiter gemeinsam mit dem JP vorne. Garniert mit guter Drehfreudigkeit und besten Manövereigenschaften hat der Fanatic das ...

  • Test Freemoveboards 105 Liter 2015

    26.02.2015Wir haben vorsortiert in der 100-Liter-Klasse. Aus dem bunten Haufen von Freestylern, Slalomracern, Freestyle-Waveboards und gemütlichen Komfort-Freeridern haben wir gezielt sechs ...