Starboard Ultra Sonic

 • Publiziert vor 9 Jahren

Zehn Zentimeter länger, aber knapp sieben Zentimeter schmaler als ein Formulaboard, der Ultra Sonic soll quasi als entschärfter Renner mit Segeln zwischen 7,5 und zehn Quadratmeter Frühgleitspaß ohne Stress bieten.

Zwei Versionen, die graue in Carbon oder die edle Wood stehen bereit. Für 2099 bzw. 1899 Euro.

Web: www.star-board.com

Themen: SonicStarboardUltra


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Starboard 2018: Neues Freewaveboard "A.I.R."

    02.11.2017

  • Bauweisen-Vergleich

    30.07.2009

  • Freerideboards und -segel 2005

    12.08.2005

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Starboard Carve 131 Wood

    28.05.2015

  • Starboard Flare 98 Wood Carbon

    20.10.2010

  • Baukasten: Starboard Foils

    31.05.2017

  • Test 2016 Freemoveboards 115: Starboard Carve 121 Wood Reflex

    30.03.2016

  • Starboard Flare

    25.09.2012

  • Test 2016 – Slalom-Raceboards: Starboard iSonic 124 Carbon Reflex

    27.09.2016