Redaktion

Tabou Manta FR

15.03.2012

Das wird Schwergewichte freuen – Tabou erweiterte die Palette der fünf Freerider Manta FR um einen ganz breiten 89er.

Von der Worldcup-Rennmaschine abstammend, hat Shaper Fabien Vollenweider eine entschärfte Version aus dem Hobel gezaubert. Ex-Slalom-Weltmeisterin Valerie Arrighetti: “Perfekte Spaßboards, mit den vielen Schlaufen-Optionen perfekt zu trimmen.” Geht für 1899 Euro her.

Web: www.tabou-boards.com

Weitere Stories

  • Test Freeraceboards 2019 – alle Features & Details

    11.04.2019

    In der Ausgabe 5-2019 findet ihr den Test von 13 Freeraceboards. Eine Überblick über alle Shapedetails gibt's in der ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Captain Jag

    13.06.2018

    Fanatic bringt mit dem Jag einen brandneuen Freeracer auf den Markt. Der Plan: Slalom-Feeling für die Masse. Brand- ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: Tabou Speedster 75 LTD

    19.05.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Speedster 75 LTD.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: JP-Australia Super Sport 113 PRO

    19.05.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Super Sport 113 Pro.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: Patrik F-Race 120

    19.05.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Patrik F-Race 120.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: Starboard Futura 107 UC Reflex Carbon

    19.05.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Futura 107 UC Reflex ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: Frühgleitboards

    23.07.2014

    Gleiten bei zehn Knoten ist wie Autofahren ohne Motorenlärm, wie Segelfliegen statt im lärmenden Jet. Der Wind ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: Fanatic Falcon Slalom 152

    22.07.2014

    Obwohl der Fanatic slalom-typisch kurz ausfällt, gleitest du darauf auch passiv nahezu so schnell an wie mit einem ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: JP-Australia Super Lightwind 92 V 165 Pro

    22.07.2014

    Der JP ist das zahmste und wohl am einfachsten zu fahrende Frühgleitboard.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: Lorch Bird 179

    22.07.2014

    Der Lorch wirkt mit knapp 180 Litern einerseits sehr groß, wackelt aber dennoch etwas mehr um die Längsachse als die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: RRD X-Fire Lightwind 150 Ltd.

    22.07.2014

    Wenn bei zehn Knoten Wind die Mikro-Wellen unter den Rumpf klopfen, klingt der Ricci-Shape wie ein Mini-Formulaboard ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: Starboard UltraSonic 147

    22.07.2014

    Der UltraSonic bietet eine gelungene Mischung aus einfachem Freeridehandling und sportlicher Fahrleistung.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined