Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: JP-Australia Super Sport 113 PRO Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: JP-Australia Super Sport 113 PRO Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: JP-Australia Super Sport 113 PRO

Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: JP-Australia Super Sport 113 PRO

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 3 Jahren

Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Super Sport 113 Pro.

JP-Australia Super Sport 113 Pro

Preise: 22299*/2699** Euro

Den gesamten Testbericht mit allen Ergebnissen zu diesen Boards findet ihr unten im Download-Bereich.

JP-Australia Super Sport 113 PRO

surf-Messung: Gewicht: 7,10 kg Länge: 237,5 cm Breite: 70,0 cm

JP-Australia Super Sport 113 PRO

Finne: JP Slalom 40 cm/Medium Tuttlebox/G10

Info: Pryde Group GmbH, Tel.: 089/6650490, www.jp-australia.com

JP-Australia Super Sport 113 PRO

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 3/2017 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.

Schlagwörter: Freeraceboard JP-AUSTRALIA Super Sport Test

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Freeride- und Freeraceboards 115

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2017: Naish Hardline Carbon Pro

    Invalid date

  • Test 2017: Inflatable Windsurfboards

    Invalid date

  • Test 2015: WindSUP Tour aufblasbar

    Invalid date

  • Test 2015 Waveboards: Starboard Kode Wave Carbon

    Invalid date

  • Test 2018 - Freerideboards: JP-Australia Super Sport 101 Pro

    Invalid date

  • Test 2015: Gaastra Hüfttrapez G6

    Invalid date

  • JP-Australia X-Cite Ride 134 Pro

    Invalid date

  • Test 2016 – Slalom-Raceboards: JP-Australia Slalom 82 Pro

    Invalid date

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Starboard Kode FreeWave 94 UltraCore Reflex Carbon

    Invalid date