AHD Fast Forward 145

 • Publiziert vor 11 Jahren

Wir empfehlen das Board schweren Gleitanfängern, die ein leichtes, voluminöses Board suchen.

Mit sehr kippstabiler und gedämpfter Gleitlage vermittelt der “Fast Forward” im mittleren Windbereich das gewohnte, sichere AHD-Feeling, das besonders Aufsteigern gefallen dürfte. Entspannt im Trapez hängend, gleitet das Board komfortabel und stabil um alle Achsen dahin. Fast Forward ist dagegen nicht die bevorzugte Gangart des AHD: Mit Körperspannung auf Speed getrimmt, passt die vordere Schlaufenposition nämlich überhaupt nicht mehr, das Fußgelenk wird, auf dem planen Deck stehend, stark überstreckt. Die leistungsorientierte Riesenfinne harmoniert dabei nicht sonderlich mit der gemäßigten Standposition.

Wir empfehlen das Board schweren Gleitanfängern, die ein leichtes, voluminöses Board suchen. Nach unserer Messung stecken immerhin knapp 160 Liter unter der leuchtgelben Schale – ein großer Teil davon auch im Heck, das bietet in der Halse viel Auftrieb und hilft beim Durchgleiten eher weiter Turns. Enge Powerhalsen gelingen dagegen kaum.

Stärken:  Sehr kippstabil, bester Gleiter, einfach zu fahren. Geringes Gewicht.

Schwächen: Vordere Schlaufenposition nur sehr weit innen möglich. Enge Gleithalsen.

Preis: 999 Euro

Material/Herstellung: Protec-Sandwich

Finne: Select RS 7 49 cm/ Powerbox/Carbon-GFK

Webwww.ahd-deutschland.de

Gehört zur Artikelstrecke:

Freerideboards 145 2009


  • Freerideboards 145 2009

    25.07.2009

  • RRD 360° Evolution 155

    25.07.2009

  • Starboard Go Sport 144

    25.07.2009

  • Tabou Rocket 145 GT

    25.07.2009

  • AHD Fast Forward 145

    25.07.2009

  • Bic Core 148

    25.07.2009

  • Exocet Nano II 155

    25.07.2009

  • F2 Vantage 145

    25.07.2009

  • Fanatic Shark 145 HRS

    25.07.2009

  • JP-Australia Fun Ride 140 ES

    25.07.2009

  • Mistral Energy 140

    25.07.2009

Themen: AHDDownloadFastForward

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    145-Liter-Freerideboards ab 599 Euro

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Quatro Freestyle Wave 85 PVC

    20.04.2010

  • Frankreich Special

    29.06.2007

  • Wavetest 2005

    05.07.2005

  • Griechenland: Naxos - Rail und Surf

    03.11.2010

  • Gun Sails Rapid 7,2

    25.05.2012

  • Severne NCX 8,0

    20.06.2010

  • Deutschland: Altmühlsee (Leserspot)

    14.03.2004

  • Gaastra Swift 8,3

    15.07.2011

  • Gaastra Echo 6,0

    20.10.2008