Bic Techno

 • Publiziert vor 10 Jahren

Finnen-Tuning für die Bic Techno Range, die drei Freerider 133, 148 und 160 werden ab der Saison 2011 mit der schnellen Flosse Select RS 7 ausgestattet.

Die Technos, hergestellt im Pre-Preg-Verfahren, gehen als gutmütige Allrounder mit einfacher Kontrollierbarkeit aufs Wasser, zeigen sich aber dabei noch immer als schnelle, preisgünstige Alternative für 799 Euro.

 

Themen: BicTechno


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Bic Techno 133

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Bic Techno 133.

  • Freemoveboards 105 2004

    04.04.2005Diese Bretter sind die perfekten Trainingspartner für den Supercross: Sprintstark, ausdauernd und wendig. Einige Boards nehmen wirklich jede Hürde, springen über Stock und Stein, ...

  • Frühgleiter: Die besten Boards 2002

    01.04.2005Unter sportlichen Leichtwind-Geschossen ist die Auswahl riesig. Wir haben quer durch alle Klassen, von lammfrommen Freeridern bis fetten Formula-Flundern, für jeden Anspruch den ...

  • Bic Techno

    10.03.2011Finnen-Tuning für die Bic Techno Range, die drei Freerider 133, 148 und 160 werden ab der Saison 2011 mit der schnellen Flosse Select RS 7 ausgestattet.

  • Test 2017: Foils und Foilboards

    28.12.2017Welches Foil Anfängern Flügel verleiht und wo die Bruchlandung wartet, haben wir in einem ersten Test herausgefunden.

  • Freerideboards 135 2007

    06.02.2008Der Trend zu immer breiteren Boards scheint ungebrochen, Starboard überspringt mit dem 76 Zentimeter breiten Futura in der 135-Liter-Klasse glatt eine Entwicklungsstufe. Doch was ...

  • Waveboards 75 2003

    04.04.2005Leichter, schneller, höher – wie weit lässt sich die Schraube drehen? Bei den Brettgewichten sind wohl noch ein paar Gänge Spielraum drin. Jedenfalls überrascht die Testgruppe der ...

  • Aus Bic Sport wird Tahe

    02.12.2020Die Boards der Firma Bic Sport können auf eine lange Tradition zurückblicken. Zumindest der Name ist nun Geschichte, aus Bic Sport wird Tahe.

  • Bic Core

    12.06.2011Das komplette Rigg im Paket – nicht viele Hersteller bieten Segel, Mast, Gabelbaum, Mastfuß inkl. Verlängerung und das vollständige Tampenset als Einheit an.