Lorch Breeze 129 Silverline

 • Publiziert vor 12 Jahren

Wie im Vorjahr: Bester passiver Angleiter mit super Topspeed. Schöne Mischung aus spritzigem und leicht kontrollierbarem Fahrverhalten. Ein sportliches Board für engagierte Surfer.

An Land: Gestreckt und schmal wirkt der Lorch im Vergleich zur übrigen Gruppe, der Shape unspektakulär clean (durchgehendes, planes V). Doch gerade mit diesem Understatement kann das Board Punkte sammeln, vor allem wenn man später “erfährt”, wie gut es fährt. Die Schlaufenoptionen sind mit drei grundverschiedenen Varianten sehr vielfältig.

Auf dem Wasser: Schmalstes Brett, kleinste Finne – der Breeze zeigt alle Indizien, die normalerweise gegen gute Gleiteigenschaften sprechen. Doch anscheinend kann das Board mit der etwas größeren Länge und einem gelungenen Shape in dem Punkt mehr als nur aufholen.

So lässt sich die Charakteristik des Vorjahres nur wiederholen: Der Lorch Breeze wirkt wegen der geringeren Breite etwas kippeliger – im Dümpeln, in Gleitfahrt und in der Kurve. Dafür gleitet das Board mit geringstem Widerstand an und lässt sich mit geringstem Kraftaufwand in schnelle Powerhalsen lenken. Der Speed, mit dem man aus dem Turn kommt, und die sichere Spurtreue in der Kurve sind dabei Benchmark innerhalb der Gruppe. In Gleitfahrt steht man auf dem Breeze entspannt, das Board wirkt agil um die Längsachse und fühlt sich daher schön lebendig an, Tendenzen zu Wheelies gibt es – wohl auch wegen der kürzeren Finne – auch angepowert nicht.

Unser Tipp für alle, die nicht unbedingt ein superbreites Board, aber agiles Feeling bevorzugen.

Preis: 1449 Euro

Material/Herstellung: Sandwich

Finne: Lorch Freerace 42 cm/ Powerbox/GFK

Web: www.lorch-boards.de

 

 

 

 

Gehört zur Artikelstrecke:

Freerideboards 130 2009


  • Bic Core 133

    20.05.2009

  • Starboard Futura 133 Wood

    20.05.2009

  • F2 Vantage Air 135

    20.05.2009

  • Fanatic Shark 130 LTD

    20.05.2009

  • JP-Australia Super Sport 74 V 127 FWS

    20.05.2009

  • JP-Australia X-Cite Ride-II 130 FWS

    20.05.2009

  • Lorch Breeze 129 Silverline

    20.05.2009

  • RRD X-Ride 135 W-tech

    20.05.2009

  • Tabou Rocket 135

    20.05.2009

  • Freerideboards 130 2009

    20.05.2009

Themen: BreezeDownloadLorchSilverline

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Test: Freerideboards 130 Liter unter 1500 Euro

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Deutschland: Ostsee

    27.09.2005

  • NeilPryde Combat 4,7

    15.03.2009

  • Neilpryde Firefly 6,1

    20.10.2008

  • Freerideboards 130 2009

    20.05.2009

  • Kindermaterial 2004

    04.04.2005

  • Simmer Style Iron 5,3

    31.03.2009

  • Michi Schweiger

    23.05.2009

  • Fanatic Eagle 100 Ltd

    30.04.2009

  • Österreich: Neusiedler See

    14.03.2004