Lorch Glider 2014

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 7 Jahren

Shaper Günter Lorch hat an der beliebten Glider-Linie, nach eigenen Angaben, nochmal Hand angelegt.

Lorch Glider 2014

Beim Lorch Glider wurde die Rockerlinie flacher gestaltet und somit in Richtung früheren Angleitens optimiert. Darüber hinaus gibt es die Boards (1990 Euro) für einen Aufpreis von 150 bis 180 Euro auch mit handgefertigten Carbonfinnen vom Shaper selbst.

Weitere Infos unter  www.lorch-boards.de

Themen: GliderLorch


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Lorch Glider 2014

    27.02.2014Shaper Günter Lorch hat an der beliebten Glider-Linie, nach eigenen Angaben, nochmal Hand angelegt.

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Lorch Breeze 130 SL

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Lorch Breeze 130 SL.

  • Freemoveboards 90 2005

    26.07.2005Für Freestyle, Freeride und Welle sollen sich die 90-Liter-Freemoveboards eignen – die Ziele sind hoch gesteckt. Doch kaum ein Board schneidet in allen Disziplinen gleich gut ab – ...

  • Freemoveboards 105 2006

    22.06.2006Ein Porsche 911 wird in der Rennfahrer-Szene gemeinhin als Heckschleuder bezeichnet – reichlich Power auf der Hinterachse sorgt für kerniges Fahrverhalten, im Grenzbereich nur vom ...

  • Freestyleboards- und -sails 2005

    22.04.2005Ein Bild mit Symbolkraft: Auf nahezu jedem Baggersee können mittlerweile Freestyle-Worldcupper heranreifen. Ihnen reicht eine Gleitböe, um sich in den nächsten Flaka oder Chachoo ...

  • Einzeltest 2021: Leichte Fußschlaufen von Lorch

    17.01.2021Die neuen Lorch-Leichtschlaufen kosten 159 Euro und sparen im 4er-Set etwa 180 Gramm. Für wen sind sie geeignet?

  • Test Freemoveboards 105: Lorch Glider 105 2015

    25.02.2015Der Lorch geht nicht nur ab wie eine Rakete, sondern bleibt dabei auch noch sehr komfortabel und einfach zu surfen.

  • Lorch Breeze 129 White Line

    15.05.2011surf-Empfehlung: Der Breeze wirkt subjektiv wie mindestens eine Klasse kleiner und erfordert daher höheres Fahrkönnen. Dafür bekommt der versierte Freerider ein komfortabel zu ...

  • Lorch Glider White Line 105

    30.04.2009Der Lorch verbindet Kontrollierbarkeit, Speed und gute Halseneigenschaften vorbildlich. Ein Juwel für Liebhaber klassischer Freemoveboards.