Produktvideos zu Freerideboards 130 Produktvideos zu Freerideboards 130 Produktvideos zu Freerideboards 130

Produktvideos zu Freerideboards 130

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 8 Jahren

Erstmals gibt es jetzt zu allen getesteten Freerideboards ein kleines Produktvideo, in denen euch die surf-Tester alle wichtigen Details aufzeigen.

Breite, Dicke, Preis, Zielgruppe und nicht zuletzt die Fahreigenschaften – die Unterschiede innerhalb einer Brettgruppe sind groß.

Die Vielfalt unter den Freerideboards ist größer als man zunächst denkt: Alle getesteten Bretter werden von den Marken als "Freerideboard" beworben, allerdings entdeckt man allein in der 130-Liter Klasse Unterschiede von fast zehn Zentimetern (!) in der Breite, unterschiedliche Ausstattungen und nicht zuletzt fast 1000 Euro Preisdifferenz an der Ladentheke. Was man dafür erwarten kann, zeigen wir euch in den folgenden Videos und natürlich in der Mai-Ausgabe des surf-Magazins.

Zum Anschauen der Videos, einfach unten auf die Boards klicken...

Gehört zur Artikelstrecke:

Produktvideos zu Freerideboards 130


  • Produktvideos zu Freerideboards 130

    19.04.2013

Themen: 130FreerideSports-deTestVideo


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test Waveboards 2017: Fanatic TriWave 82 TE

    27.02.2017

  • Surf-Festival 2019 – es ist angerichtet

    19.02.2019

  • Test Wavesegel 2015: Neilpryde Atlas 5,4

    19.03.2015

  • Test 2018: No-Cam-Freeridesegel 6,0 bis 6,2

    31.07.2018

  • Test 2016 Waveboards: Quatro Cube Quad 85

    29.12.2015

  • Test 2015 Waveboards: JP-Australia Thruster Quad Pro

    25.11.2014

  • Test 2014: Freeracesegel 2-Cam 7,5

    19.06.2014

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: GA Sails Matrix 6,2

    30.07.2018

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Severne Blade 5,5

    30.10.2016