RRD 360° Evolution 155

 • Publiziert vor 11 Jahren

Der RRD ist für uns das gelungenste Aufsteigerbrett und dabei für Fortgeschrittene nicht langweilig.

Der RRD ist das Wohlfühlboard der Gruppe und trifft das Gruppenziel perfekt. Der große Deckpad schont die Fußsohlen, die Schlaufen sind sehr bequem – gemäßigt weit außen montiert aber auch zum Gas geben geeignet.

Das Board gleitet sehr harmonisch und am einfachsten an und gut durch Windlöcher, behält eine flache und sehr stabile Gleitlage. Damit wirkt es flott bei gleichzeitig top Kontrollierbarkeit – das Board flitzt weich und komfortabel übers Kabbelwasser. In die Halse geht es ebenso rund, kann die Radien gut variieren und eignet sich gleichermaßen für Wackel- und für richtige Powerhalsen.

Der RRD ist für uns das gelungenste Aufsteigerbrett und dabei für Fortgeschrittene nicht langweilig.

Stärken: Sehr komfortabel, einfach zu fahren, macht auch Fortgeschrittenen Spaß.

Schwächen: keine

Preis: 999 Euro

Material/Herstellung: Glas-Wood-Sandwich

Finne: MFC ZX Prepreg 48 cm/ Powerbox/GFK

Web: www.robertoriccidesigns.com

 

 

 

Gehört zur Artikelstrecke:

Freerideboards 145 2009


  • Freerideboards 145 2009

    25.07.2009

  • RRD 360° Evolution 155

    25.07.2009

  • Starboard Go Sport 144

    25.07.2009

  • Tabou Rocket 145 GT

    25.07.2009

  • AHD Fast Forward 145

    25.07.2009

  • Bic Core 148

    25.07.2009

  • Exocet Nano II 155

    25.07.2009

  • F2 Vantage 145

    25.07.2009

  • Fanatic Shark 145 HRS

    25.07.2009

  • JP-Australia Fun Ride 140 ES

    25.07.2009

  • Mistral Energy 140

    25.07.2009

Themen: DownloadEvolutionRRDRRD

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    145-Liter-Freerideboards ab 599 Euro

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Frankreich: Bretagne

    28.10.2008

  • Starboard iSonic 111 Wood

    31.03.2009

  • Test 2017: 7 Freestyleboards 100

    31.10.2017

  • Freemoveboards 105 2003

    01.04.2005

  • Shaka Flaka

    03.09.2011

  • Exocet Sting 124 DT

    15.05.2011

  • Severne Element² 7,5

    15.06.2009

  • Exocet I-Style II 101 Pro

    20.10.2008

  • Starboard Kode 94 Wood Carbon

    15.04.2011