RRD Evolution 360

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 8 Jahren

Wer ein breites Freerideboard für die nächsten Steps nach dem Einsteigerkurs sucht, könnte mit dem Evolution von RRD den richtigen Partner gefunden haben.

Drei Volumina mit 135, 145 und 155 Liter stehen bereit, die Brettbreiten reichen von 72 bis 78 Zentimeter. Den 155er gibt es auch mit Schwert, das unterstützt das Höhelaufen.

Alle Modelle werden auch als Softskin mit durchgehendem EVA-Standbelag angeboten. Die Preise liegen zwischen 1199 und 1249 Euro, mit Schwert bei 1399 Euro.  

Infos unter www.robertoriccidesigns.com

Themen: Evolution 360RRDRRD


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2018 – Freerideboards: RRD Freeride 155 E-Tech

    20.05.2019

  • Freestyleboards- und -sails 2005

    22.04.2005

  • RRD X-Fire

    10.10.2008

  • Test 2017: Foils und Foilboards

    28.12.2017

  • RRD FireRide 135

    20.05.2010

  • Schon gefahren: RRD Firemove 130 LTD

    25.09.2012

  • Test 2017: Freestyle-Waveboards 95

    02.06.2017

  • RRD 360 Evolution L mit Schwert

    25.08.2012

  • Salomraceboards 2005

    20.09.2005