Boards-Freeride

Tabou Rocket 145 GT

Tabou Rocket 145 GT

Der “Teppich” unter den Schlaufen ist groß, die Schlaufen bequem, hier fühlen sich auch Aufsteiger wohl.

Mit wenig Fahrwiderstand wird der Tabou bei mehr Wind sehr frei und vermittelt trotzdem mit weichem Einsetzen und stabiler Gleitlage viel Kontrolle. In den äußeren Schlaufen lässt sich das Brett wie ein Freeraceboard schön auf der Finne fahren.

Der “Teppich” unter den Schlaufen ist groß, die Schlaufen bequem, hier fühlen sich auch Aufsteiger wohl. Dazu trägt die tolle Kippstabilität im Dümpeln und bei weiten Halsenradien bei.

Enge Halsen oder sportlich schnelle Powerhalsen gelingen mit dem Board, wenn überhaupt, nur mit Mühen, der Shape bedient hier eher diejenigen, die die Gleithalse erst lernen möchten, das gelingt dafür sehr gut.

Stärken: Komfortabel, gedämpft, einfach zu surfen, sehr kippstabil.

Schwächen: Enge Gleithalsen.

Preis: 1099 Euro

Material/Herstellung: Cobra-GFK-Bauweise

Finne: Tabou Freeride 48 cm/ Powerbox/GFK

Downloads: