Test 2014: RRD Firemove 122 Wood Test 2014: RRD Firemove 122 Wood Test 2014: RRD Firemove 122 Wood

Test 2014: RRD Firemove 122 Wood

 • Publiziert vor 7 Jahren

Super Kontrolle, verbunden mit recht lebendigem Fahrgefühl, das empfiehlt den RRD auch sportlich engagierten Heizern.

[Board] RRD Firemove 122 Wood : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Pigeon Point/Tobago

Besonders gut auf Raumwind, super frei laufend und Dank kleiner Finne schnell und kontrollierbar. Selbst im Kabbelwasser bleibt der Firemove immer noch besonders einfach zu halsen – dabei mit gemäßigtem Fußdruck zu steuern, wer will, kann sogar richtig enge Turns ins Wasser schnitzen. Für Aufsteiger bis zu ambitionierten Heizern gleich gut geeignet.

PLUS Kontrollierbarkeit; enge Halsen; Halse lernen; sehr einfach zu surfen

Die ausführlichen Beschreibungen und alle Testergebnisse gibt's unten im PDF-Download.

Preise: 2049*/1699**/1299***Euro

Finne: MFC Liquid Pro 42 cm/Powerbox/G10-CNC

surf-Messung: Gewicht: 7,88 kg Länge: 238,0 cm Breite: 78,0 cm Finne: MFC Liquid Pro 42 cm/Powerbox/G10-CNC

Info www.robertoriccidesigns.com

Nahezu alle Freerideboards bieten mehr als nur die wichtigsten Schlaufenoptionen. RRD bietet die klassische Dreierauswahl.

Pads und Schlaufen haben bei allen Boards gut gepasst, RRD geht dabei kaum ums Rail.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2014: Freerideboards Large


  • Test 2014: Freerideboards Large

    16.05.2014

  • Test 2014: Fanatic Gecko 120 Bamboo

    15.05.2014

  • Test 2014: Fanatic Shark 135 Ltd.

    15.05.2014

  • Test 2014: JP-Australia Magic Ride 118 FWS

    15.05.2014

  • Test 2014: JP-Australia X-Cite Ride Plus 135 FWS

    15.05.2014

  • Test 2014: Lorch Breeze S 130 Silverline

    15.05.2014

  • Test 2014: Mistral Screamer 123

    15.05.2014

  • Test 2014: RRD Firemove 122 Wood

    15.05.2014

  • Test 2014: RRD Firestorm 129 Wood

    15.05.2014

  • Test 2014: Starboard Carve 131 Wood

    15.05.2014

  • Test 2014: Tabou Rocket 135 CED

    15.05.2014

Themen: FiremoveFreerideboardsRRDRRDTest

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Freerideboards Large

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2014: JP-Australia Freestyle Wave 85 Pro

    28.04.2014

  • Test 2014: Naish Sails Force R1 5,3

    20.03.2014

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Naish Titan Sport 130

    30.01.2017

  • Test 2016 Waveboards: Patrik Campello Wave 87

    29.12.2015

  • Test 2019: Freemoveboards 95

    17.12.2019

  • Test 2015 Freerace Pro Segel 7,8: Simmer Style 2XC 7,8

    28.07.2015

  • Test 2017: Naish Sails Force IV 4,5

    15.07.2017

  • Test 2018 - Freerideboards: JP-Australia Super Sport 101 Pro

    19.09.2018

  • Test 2015 Freemoveboards 85: RRD Freestyle Wave V3 88 LTD

    01.06.2015