Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: JP-Australia Magic Ride 142 FWS

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 4 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Magic Ride 142 FWS.

Links: Starboard AtomIQ 130 Wood Reflex, Tester Stephan Gölnitz | Rechts: JP-Australia Magic Ride 142 FWS, Tester Frank Lewisch, Spot Torbole (Gardasee)

Preise:   2149*/1849**/1349 *** Euro

surf-Messung: Gewicht:   8,70 kg Länge:   250,0 cm Breite:   81,0 cm

Stephan Gölnitz JP-Australia Magic Ride 142 FWS

Finnen: JP Freeride 48,0 cm/ Powerbox/GFK Statement zum Finnenbruch: "Ausgesprochenes Pech", sagt auch JP-Australia  zur gebrochenen Finne. Das sei kein Thema und seit 2013/14 "gab es ganze drei gebrochene Finnen in der Bauweise". JP-Chef Martin Brandner beschwichtigt: "Wir haben die Finne in der Bauweise auch in 52 und da gab es keine einzige gebrochene."

Info: Pryde Group GmbH, Tel.: 089/6650490, www.jp-australia.com  

Stephan Gölnitz JP-Australia Magic Ride 142 FWS

JP-Australia Magic Ride 142 FWS

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 7/2016 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe ist leider vergriffen.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2016: Freerideboards 130-146 Liter


  • Test 2016: Freerideboards 130-146 Liter

    31.01.2017Frühgleit-Freerider oder Schulschiff für Schlaufensurfen, schnelle Wende und Powerhalse – diese Boards können beides sein. Bis zu 85 Zentimeter Breite sorgt für sehr gute ...

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Fanatic Gecko 146 Bamboo

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Gecko 146 Bamboo.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Tabou Rocket 145 CED

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Rocket 145 CED.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Tabou Rocket Wide 128 CED

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Rocket Wide 128 CED.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Hejfly/Munich Surfline DropInn M 146 Carbon/Kevlar

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Hejfly/Munich Surfline DropInn M 146 Carbon/Kevlar.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: JP-Australia Magic Ride 142 FWS

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Magic Ride 142 FWS.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Naish Titan Sport 130

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Titan Sport 130.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Novenove Style Move 130 GLS

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Novenove Style Move 130 GLS.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: RRD Firemove 130 Wood

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Firemove 130 Wood.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Starboard AtomIQ 130 Wood Reflex

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard AtomIQ 130 Wood Reflex.

Themen: FreerideboardJP-AUSTRALIAMagic RideTest

  • 1,99 €
    Freerideboards 130-146 Liter

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: North Sails Volt 5,9

    22.05.2014Das Volt wirkt mit seinen flach im Segel stehenden Latten, auch als 5,9er, wie ein leichtes, agiles Freestyle-Wavesegel.

  • Test 2018 – Foils/Foilboards: F-One Papenoo Convertible 7'11" x 30,5"

    01.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des F-One Papenoo Convertible 7’11’’ x 30,5’’.

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Lorch Breeze 130 SL

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Lorch Breeze 130 SL.

  • JP-Australia X-Cite Ride-II 130 FWS

    20.05.2009Der X-Cite Ride bleibt einfach zu fahren und wirkt dabei deutlich straffer und direkter als bisher. Ein gutes Brett für Aufsteiger und Fortgeschrittene, die statt maximalem ...

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Simmer Style Blacktip 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Simmer Style Blacktip 4,5.

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: RRD Hardcore Wave 98 LTD

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Hardcore Wave 98 LTD...

  • Test 2015 Freemove Markensegel 5,8 bis 6,0 um 500 Euro: Vandal Venture 6,0

    29.06.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Vandal Venture 6,0.

  • Test 2015 Waveboards: Fanatic Quad TE

    25.11.2014Der Quad benötigt einen Tick mehr Wind, um anzugleiten, beschleunigt dann aber druckvoll und wird richtig schnell.

  • Test 2018 – Freestyle-Waveboards: Simmer Style Helix V1 85

    09.08.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Simmer Style Helix 85.