Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Novenove Style Move 130 GLS Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Novenove Style Move 130 GLS Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Novenove Style Move 130 GLS

Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Novenove Style Move 130 GLS

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 5 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Novenove Style Move 130 GLS.

Stephan Gölnitz Novenove Style Move 130 GLS  

Preise: 2109*/1849**/1439 *** Euro

surf-Messung: Gewicht:   8,20 kg Länge:   234,5 cm Breite:   84,0 cm

Stephan Gölnitz Novenove Style Move 130 GLS

Finne: Cobra RTM SGP 46,0 cm/Powerbox/GF Finnenbruch: Einen wirklich überragenden Eindruck hinterließen die wenigsten Serienfinnen: Tendenziell recht soft und nicht immer Spin-Out-fest. Wie eine richtig gute Finne funktioniert, zeigte dagegen die optionale Zubehörfinne von Surfline Munich (rechts). Die Carbonfinne zum stolzen Preis von 360 Euro bietet maximalen Grip, ist nahezu fahrwiderstandsfrei und Spin-Out-sicher. Zwei Finnen sind während der Tests gebrochen. Das sollte nicht passieren. Beim NoveNove Style Move war das bereits die zweite Finne bei zwei Testgrößen. "Wir haben hier kein generelles Problem, sondern bei euch sind zwei Finnen gebrochen und wir hatten hier und dort Qualitätsabweichungen, die wir klären müssen, um dem Kunden eine 1a-Qualität zu garantieren. Aber bis heute hatten wir bei allen ausgelieferten Brettern vier gebrochene Finnen, was für die Menge sehr gering ist", sagt Deutschland-Importeur Philip Horn. 

Info: Liquid Sports GmbH, Tel.: 0431/88828803, www.99novenove.com

Stephan Gölnitz Novenove Style Move 130 GLS

Stephan Gölnitz Novenove Style Move 130 GLS

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 7/2016 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe ist leider vergriffen.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2016: Freerideboards 130-146 Liter


  • Test 2016: Freerideboards 130-146 Liter

    31.01.2017Frühgleit-Freerider oder Schulschiff für Schlaufensurfen, schnelle Wende und Powerhalse – diese Boards können beides sein. Bis zu 85 Zentimeter Breite sorgt für sehr gute ...

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Fanatic Gecko 146 Bamboo

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Gecko 146 Bamboo.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Tabou Rocket 145 CED

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Rocket 145 CED.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Tabou Rocket Wide 128 CED

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Rocket Wide 128 CED.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Hejfly/Munich Surfline DropInn M 146 Carbon/Kevlar

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Hejfly/Munich Surfline DropInn M 146 Carbon/Kevlar.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: JP-Australia Magic Ride 142 FWS

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Magic Ride 142 FWS.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Naish Titan Sport 130

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Titan Sport 130.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Novenove Style Move 130 GLS

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Novenove Style Move 130 GLS.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: RRD Firemove 130 Wood

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Firemove 130 Wood.

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Starboard AtomIQ 130 Wood Reflex

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard AtomIQ 130 Wood Reflex.

Themen: FreerideboardNovenoveStyle MoveTest

  • 1,99 €
    Freerideboards 130-146 Liter

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Einzeltest 2016: Waveboard Quatro Pyramid Thruster 86

    22.06.2016Der Pyramid Thruster eignet sich keineswegs bloß für Cracks und dicke Hawaii-Klopfer, sondern kann mit ordentlichem Gleitpotenzial und grandiosen Dreheigenschaften durchaus auch ...

  • Test 2014: Vandal Addict 6,0

    22.05.2014Das neue Addict ist ein unkomplizierter, leistungsstarker Freemovemotor. Sehr gut zum Speedbolzen geeignet.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Sailloft Hamburg Mission 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Mission 7,0.

  • Test 2014: Tabou Rocket 135 CED

    15.05.2014Für stressfreies Surfen ist der Rocket das Wundermittel. Das Board gleitet harmonisch an, wunderbar durch Windlöcher und überzeugt mit bester Dämpfung und extrem kontrollierten, ...

  • Test 2016 Freestyleboards 100: Novenove Style Pro V3 102

    30.06.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Novenove Style Pro V3 102.

  • Einzeltest 2021: Tabou Magic Carpet 120 Team Edition

    22.02.2021Magie oder fauler Zauber – der neue „Magic Carpet“ – der Zauberteppich – von Tabou soll Windsurffoilen und Wingfoilen vereinen. Was ist der Trick?

  • Test 2014: JP-Australia X-Cite Ride Plus 135 FWS

    15.05.2014Das Brett ist etwas anspruchsvoller, weil nicht ganz so laufruhig wie die breiten Boliden, dafür besonders agil – was auch viel Spaß bereiten kann.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Ezzy Elite 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Ezzy Elite 4,5.

  • Test 2018 – Wavesegel: Challenger Sails 4G 4,5

    27.06.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Challenger Sails 4G 4,5.