Test 2019: Longboards mit großem Einsatzbereich Test 2019: Longboards mit großem Einsatzbereich Test 2019: Longboards mit großem Einsatzbereich

Test 2019: Longboards mit großem Einsatzbereich

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor einem Jahr

Longboarden war früher das täglich Brot eines jeden Windsurfers, es ging immer und überall. Was einst Millionen Menschen weltweit Spaß machte, ist auch heute noch das beste Mittel, um deinen Windsurf-Hunger zu stillen. Welche Boards bei Leichtwind am besten laufen, nebenbei als Touren-, Kinder- oder SUP-Board funktionieren und sogar Gleiten können, haben wir getestet.

Jahrhundertsommer – dass die Saison derart windarm werden würde, war nicht absehbar, als wir im Frühjahr einen Longboard-Test auf die To-do-Liste setzten. Einige Monate später – mit Hitze, Sonne und hartnäckigem Leichtwind – ist klar: Longboards retten jeden flautengeplagten Surfer. Schon bei wenigen Knoten Wind ziehst du schnell übers Wasser, Manöver gehen leicht von der Hand, was im Übrigen auch die Fähigkeiten für den nächsten Tag auf dem Shortboard verbessert. Für kleinere Touren gibt es nichts Besseres und auch als Spaßinsel für die ganze Familie kommen die Bretter gut zum Einsatz. Und das Beste: Über die Windvorhersage musst du dir keine Gedanken mehr machen und mit den Gewichtsmonstern der 80er haben moderne Bretter nichts zu tun, nur elf bis 13 Kilo bringen sie auf die Waage. Wenn du jetzt ein „ja, aber das Platzproblem“ in die Waagschale werfen willst, geht diesem Argument wortwörtlich die Luft aus – aufblasbare WindSUP-Boards stellst du im Rucksack in die Ecke.

Mit diesem Test wollen wir aufzeigen, welche Möglichkeiten es aktuell gibt, vom klassischen Longboard über aufblasbare Konzepte bis hin zum waschechten Regattabrett ist alles dabei.


Den gesamten Test dieser Longboards mit allen Informationen, Beschreibungen, Punktetabellen und technischen Daten gibt es als PDF unten im Download-Bereich:

  • GA One Design Pro
  • JP-Australia Windsurf SUP 10'9" x 32"
  • Kona One Design
  • RRD AirTourer Convertible V4 12'0 x 33
  • RRD Longrider V3
  • Starboard Windsup Atlas 12'0 x 33 ZEN

6 Bilder

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 9/2018 können Sie in der SURF App ( iTunes  und  Google Play ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier .

Schlagwörter: Einsteiger Leichtwind Longboard

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Longboards

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Workshop – Surfanhänger für's Fahrrad selber bauen

    Invalid date

  • Mastverlängerung: Tampen richtig einfädeln

    Invalid date

  • Workshop - Finnen flicken

    Invalid date

  • Coole Taschen aus recycelten Surfsegeln: einzigartig, nachhaltig und made in Germany

    Invalid date

  • Deutschland: Bad Zwischenahner Meer

    Invalid date

  • Dänemark: Kegnaes

    Invalid date

  • Segelschule Neusiedl fördert Ein- und Aufsteiger

    Invalid date

  • Aufsteigerboards 2012

    Invalid date

  • Neopren-Reparatur: Self Service

    Invalid date