Fanatic Skate 98 TE

 • Publiziert vor 13 Jahren

Mit dem neuen Skate ist Fanatic ein großer Wurf gelungen, es dürfte kaum einen Freestyler geben, dem dieses Brett keinen Spaß macht: Von der durchgeglittenen Duck Jibe bis hin zum radikalsten Switch stance Move gibt es nichts, was auf dem federleicht und agil wirkenden Brett nicht möglich wäre. Aufgrund der sehr guten Gleiteigenschaften eignet sich der Skate auch für schwere Surfer und größere Segel.surf-Tipp: Bester Allrounder 2009.

An Land: Mit nur 5,75 kg ist der Fanatic zusammen mit dem Hifly das leichteste Board der Gruppe. Auffällig sind das dicke, voluminöse Heck und die breite Squash Nose. Die Footpads sind dick, und die superweichen Schlaufen lassen sich mit Hilfe einer kleinen Metallplatte in der Breite an alle Fußgrößen anpassen und garantieren so seitlichen Halt. Die Finne ist mit 25 cm vergleichsweise groß.

Auf dem Wasser: Bereits das Vorgängermodell glänzte als Top-Allrounder und die Fanatic-Crew um Shaper Sebastian Wenzel setzt mit dem neuen Skate noch mal einen drauf: Das Board überzeugt mit sehr guten Gleit- und Beschleunigungseigenschaften, läuft angenehm gedämpft und gleitet frei und agil, was in Kombination mit dem sehr geringen Gewicht beste Voraussetzungen für Chop Hop oder Loop bietet.

Auch beim Umlegen zu Willy Skipper oder Air Jibe wirkt der Fanatic spielerisch leicht und erfordert kaum Krafteinsatz. Bei allen Slide-Rotationen wie Spockvarianten und Flakas fühlt man sich pudelwohl an Deck, das Brett slidet radikal und trotzdem gut kontrollierbar. Besonders Switch Stance Moves werden auf dem Skate zum Vergnügen: Zum einen hält das Board beim Umsteigen brav den Speed wo andere Bretter schneller mal einparken, zum anderen steht man in den weichen Schlaufen sehr komfortabel.

Auch Liebhaber klassischer Moves werden mit dem Skate ihr Glück finden, der Fanatic entpuppt sich als drehfreudig und agil, selbst bei Carving Moves steht er sicher und kontrolliert auf der Kante. Bei Manövern wie Duck Jibes oder Halsen gleitet der Fanatic zudem hervorragend durch.

Preis: 1699 Euro

Material/Herstellung: Gelcoat-Sandwich

Finne: Fanatic Skate 25,0 cm/ Powerbox/G10

Web: www.fanatic.com

 

 

 

 

Gehört zur Artikelstrecke:

Freestyleboards 2009


  • F2 Chilli 99

    20.10.2008Der F2 Chilli ist ein ausgewogenes Freestyleboard, das seine Stärke eindeutig bei radikalen New School Moves jenseits des Spocks hat. Guten Freestylern wird das freie, ...

  • Fanatic Skate 98 TE

    20.10.2008Mit dem neuen Skate ist Fanatic ein großer Wurf gelungen, es dürfte kaum einen Freestyler geben, dem dieses Brett keinen Spaß macht: Von der durchgeglittenen Duck Jibe bis hin zum ...

  • Hifly Twinstyle 105 HCT

    20.10.2008Der Hifly Twinstyle überzeugt als Alleskönner mit besonderen Stärken bei klassischen Freestyle-Manövern. Die Gleiteigenschaften sind Spitze und machen das Board besonders für ...

  • JP-Australia Freestyle 99 II Pro

    20.10.2008Der JP ist auch 2009 wieder ein starker Allrounder mit nach wie vor sehr guten Gleiteigenschaften. Die Eignung für New School Tricks konnte sogar noch etwas verbessert werden und ...

  • Freestyleboards 2009

    20.10.2008Flach wie ein Brett ist keines unserer Schnittchen. Die Formen sind rund und lassen sich sehen und testen. surf hatte die Freude, die exotischsten und beweglichsten ...

  • Exocet I-Style II 101 Pro

    20.10.2008Der Exocet I-Style entfaltet seine Stärken vor allem bei viel Wind und in kabbeligen Bedingungen: Hier glänzt er mit bester Kontrolle und viel Fahrkomfort, und ermöglicht ...

  • Tabou Freestyle 107 TE

    20.10.2008Der Tabou ist ein sehr gutes Allround-Freestyleboard ohne echte Schwächen und eignet sich somit sowohl für klassische Fahrer als auch für radikales New School Freestyle. Aufgrund ...

  • Lorch Tweak 103

    20.10.2008Der Lorch Tweak wirkt wie ein Link zwischen Freemove und Freestyle und eignet sich hervorragend für sportliche Gleitmanöver und Spinloops. Die tollen Gleiteigenschaften werden vor ...

  • Mistral Joker 99 Red Dot

    20.10.2008Joker-Freunde werden auch vom 2009er-Modell nicht enttäuscht und erhalten ein radikales New School Board, welches auch versierten Freestylern keine Grenzen setzt. In Kombination ...

  • RRD TwinTip 100 Ltd

    20.10.2008Der RRD TwinTip lässt die Herzen aller New School Surfer höher schlagen und ist der perfekte Spielgefährte für kraftloses, spielerisches Tricksen. Wer dagegen hauptsächlich mit ...

  • Starboard Flare 98 Wood Carbon

    20.10.2008Das Starboard präsentiert sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert – agil, sportlich und sehr ausgewogen. Das Board eignet sich im Prinzip für jedermann, egal ob Classic- ...

Themen: DownloadFanaticSkate

  • 2,00 €
    Freestyleboards 2009

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Lorch Tweak 103

    20.10.2009Wer den Spock sicher beherrscht, findet den Tweak vielleicht zu zahm. Wer dort fahrtechnisch erst hinmöchte, kann das Board in die Kaufauswahl bedenkenlos mit einbeziehen. Denn ...

  • Sailloft Hamburg Bionic 5,3

    07.01.2012surf-Empfehlung: Ein kraftvolles Segel, das auch schwerere Surfer gut anschleppt, ein echtes Kraftpaket. Mit dem neuen Quad bietet Sailloft zusätzlich eine Alternative mit ...

  • Freeride- und Freeracesegel 2010

    20.06.2010Die Facetten dessen, was man mit einem Achter-Segel anstellt, sind vielfältig. Ob du dich an der Gabel festbeißt und bei 20 Knoten deinen Speedrekord anpeilst oder dich mit ...

  • Freeracesegel 8,5 gegen Frühgleitsegel 7,5

    06.02.2008Einen spannenderen Test kann wohl niemand bieten: Wir haben die vollmundigen Versprechungen einiger Hersteller aufgegriffen und die neuen Frühgleit-Powersegel in 7,5 Quadratmetern ...

  • Freestyle-Waveboards 85 2009

    30.05.2009Du bist noch nicht reif für Hawaii? Du lebst nicht direkt an der Küste? Dann könnten diese Boards dich am schnellsten aufs gewünschte Fahrniveau beamen. Und auf dem heimischen See ...

  • Chile

    20.08.2009Lang (4300 km), hoch (6839 m) und schmal (90 km) – Chile ist ein Land der Extreme. Von den trockenen Wüsten im Norden bis ins eisige Feuerland erstreckt sich das südamerikanische ...

  • Point-7 AC-X (2G) 7,0

    29.05.2012surf-Empfehlung: Ein 7,0er-Segel, das kleiner wirkt und seine Stärken im mittleren Windbereich entfaltet – mit gutem Potenzial auch bei Starkwind.

  • MauiSails Legend 4,7

    20.03.2010Das Legend bleibt ein klassisch weich und gedämpft wirkendes Wavesegel mit flachem Profil und sehr gutem „Off“. Ein Segel ohne Zicken, nicht auffällig leicht, aber mit geöltem ...

  • Starboard Shaper Tiesda You

    24.10.2009Wenn man eine Idee hat, und wenn man wirklich daran glaubt, dass es funktioniert und auch daran, dass man es umsetzen kann – dann ist man bei Starboard in Thailand am richtigen ...