Freestyleboards

  • Steve Chismar
  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 12 Jahren

Flach wie ein Brett ist keines unserer Schnittchen. Die Formen sind rund und lassen sich sehen und testen. surf hatte die Freude, die exotischsten und beweglichsten Windsurfbretter am Gardasee unter die Lupe zu nehmen. Für jeden Geschmack war etwas dabei.

Natürlich fahren die surf-Tester nicht in der Liga von Browne, Gollito oder Paskowski. Doppel- und Dreifachmoves überlassen sie (noch) den Profis. Aber ihr Fahrkönnen, sie beherrschen fast alle gängigen New School- und Classic-Manöver, sowie die langjährige Erfahrung garantieren auch im subjektivsten Bereich des Windsurfsports klare, faire Urteile und Empfehlungen für euch.

Jedes Brett hat seine Berechtigung. Für die Notengebung Freestyle haben wir eingeteilt in subjektiv erfahrene Eindrücke: 1) Drehfreudigkeit – wie leicht lässt sich ein Brett umkanten und eng drehen?, 2) Springen – wie leicht lässt sich ein Brett zum Chop Hop oder Loop aus dem Wasser hebeln?, 3) Springen mit Umlegen – wie leicht lässt sich ein Brett flach aus dem Wasser hebeln und zum Willy Skipper, Volcan, Spock umlegen?, 4) Rückwärts sliden – wie stabil slidet ein Brett beim Willy Skipper und Volcan rückwärts?, 5) Slide Rotation – wie spielerisch rotiert ein Brett beim Spock, Flaka um die eigene Achse?, 6) Classic Freestyle – wie kontrolliert und schnittig gleitet ein Brett in die Kurve? Wie eng dreht das Brett beim 360er? Wie stabil ist das Board in der Längsachse? Wie gut gleitet es durch?

Diese Freestyleboards findet Ihr im PDF-Download:

EXOCET I-Style II 101 Pro F2 Chilli 99 FANATIC Skate 98 TE HIFLY Twinstyle 105 HCT JP-AUSTRALIA Freestyle 99 II Pro LORCH Tweak 103 MISTRAL Joker 99 Red Dot RRD TwinTip 100 Ltd STARBOARD Flare 98 Wood Carbon TABOU Freestyle 107 TE

Themen: DownloadFreestyleboards

  • 2,00 €
    Freestyleboards

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Spanien: Lanzarote (Kanaren)

    21.07.2005Eine schwarz-grüne-Koalition – politisch undenkbar – in der Natur atemberaubend schön. Lanzarotes fruchtbare, schwarze Lavaerde und ihre grüne Pflanzenwelt machen die Spots der ...

  • Frankreich: Cityspot Bordeaux

    26.06.2008Entre-deux-Mers – zwischen zwei Meeren – ist für Weinkenner ein Begriff wie Hookipa für Surfer. Diesen Bordelais genießt man bevorzugt mit Austern und Fisch – am besten aber nach ...

  • RRD 360° Evolution 155

    25.07.2009Der RRD ist für uns das gelungenste Aufsteigerbrett und dabei für Fortgeschrittene nicht langweilig.

  • Gun Sails Torro 6,0

    20.04.2009Das Manöver-Pendant zum Nexus: Leicht und agil, eine gelungene Kombi aus Manövereignung und guter Gleitleistung.

  • Flens Surf Cup 2011

    28.07.2011Vom 27. bis 31. Juli ist der Brandenburger Strand in Westerland auf Sylt wieder das Mekka der nationalen Windsurfszene. Dann findet der FLENS SURF CUP 2011 presented by VOLVO ...

  • Die Boddenstyler aus Mecklenburg-Vorpommern

    21.03.2009Zusammen surfen macht Spaß – warum dann nicht gleich die ganze Clique gemeinsam vermarkten, dachten sich ein paar Boddensurfer und wurden das Team Boddenstyle. Der Erfolg der ...

  • Mexiko: Baja California

    02.12.2010No Guns - No Jokes! „Die Warnung vor der Passkontrolle des San Diego Airports war deutlich. Aber auch logisch, dass die US -Immigration seit 9/11/2001 keinen Spaß mehr versteht. ...

  • Ägypten: Assala (Dahab)

    15.10.2010Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.... oder den perfekten Surfspot hinter zu schmutzigen Fensterscheiben. So erging es uns mit Assala, einem kleinen Ort in der ...

  • Tabou 3S 96 LTD

    15.04.2011surf-Empfehlung: Der 3S ist ein Board, das viel Wind liebt und dabei als sehr gelungener New School Freestyler überzeugt. Wer auf Freeride und klassische Manöver steht, sollte ...