Wer die „Faszination Windsurfen” im Speedfieber und gelegentlich einer Duck Jibe oder einem 360er sucht, der ist mit einem Allrounder aus der Freemovegruppe besser bedient. Die neuen Freestyleboards dagegen wollen gespockt werden und auf der Nase gleiten, wollen als Tanzparkett für Segeltricks glänzen. Sie erlauben wirklich alle Moves, ob Classic oder New School und sind „King-of-the-Lake-tauglich“.

Ein Trend hat sich etabliert. Nach einigen Jahren, in denen niemand wirklich wusste, wohin die Reise geht – Brettern und Segeln als Legitimation noch eine Alltagstauglichkeit für Freerider bescheinigt werden musste – haben sich Boards und Segel jetzt endlich emanzipiert. Shaper und Segeldesigner entwickeln Produkte, die keine halbherzigen Kompromisse mehr eingehen müssen. Mit allen Konsequenzen: Wer die „Faszination Windsurfen” im Speedfieber und gelegentlich einer Duck Jibe oder einem 360er sucht, der ist mit einem Allrounder aus der Freemovegruppe besser bedient. Die neuen Freestyleboards dagegen wollen gespockt werden und auf der Nase gleiten, wollen als Tanzparkett für Segeltricks glänzen. Sie erlauben wirklich alle Moves, ob Classic oder New School und sind „King-of-the-Lake-tauglich“. Dafür haben beinahe alle Shaper tief in ihre Trickkiste gegriffen und im Vergleich zu klassischen Freemoveboards die Unterwasserschiffe, Outlines, Heck- und Bugformen und auch die Finnen speziell für die neuen Anforderungen geformt.

Diese Produkte findet ihr im Test:

Themen: 105AustraliaBicCompDownloadF2FanaticFlyingFreesexFreestyleJPMistralNaishPigRRDRRDSkateStarboardStyleTabouThreestyleTwinTwisterWood

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Test Freestyleboards

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Großbritannien: Best of Great Britain

    13.09.2004

  • SURF Special: Freestyle Moves

    31.07.2012

  • Freestylesegel 2011

    15.10.2011

  • Test 2018 – Freerideboards: Tabou Rocket Wide 135 CED

    20.05.2019

  • Neuheiten von Mistral

    20.03.2020

  • Naish Starship 115

    18.02.2014

  • Freemoveboards 95 2002

    31.03.2005

  • Tabou 3S 106 LTD

    20.03.2013

  • Kaino - auch als Movie

    25.05.2010