Freestyleboards 2006 Freestyleboards 2006 Freestyleboards 2006

„Zeitlupe bitte!“ möchte man schreien, wenn man die Youngster im Worldcup zaubern sieht. Die Tricks im Profis-Zirkus haben in den letzten Jahren Copperfield-Niveau erreicht. Doch auch immer mehr Binnensee- Rastellis wagen sich an Tricks wie Spock und Willy Skipper heran. Auf der Flachwasser-Piste von Langebaan in Südafrika mussten die Freestyleboards zeigen, ob sie die surf-Tester verzaubern konnten.

Stephan Gölnitz

Acht Tester inspizierten auf den windigen Pisten Langebaans die Palette der Traumtrickser. Und zum ersten Mal wurde auch unser erfahrener Tester Werner Buschmann (über 20 Jahre Testzeit bei surf) direkt in den Freestyle-Test integriert. Für den waschechten Freerider bedeutet Freestyle mit Schallgeschwindigkeit eine Duck Jibe einleiten oder 360er drehen, dass der Spray eine dicke Wasserwand um ihn bildet. Damit stellt er die perfekte Brücke von den Beinahe-Campellos zu den Classic-Freestylern her.

Diese Boards findet Ihr im PDF-Download:

DROPS Stubby 100

F2 Chilli 107 LTD

FANATIC Skate 102

HIFLY Twinstyle 100

JP AUSTRALIA Freestyle 100 Pro

LORCH Spark 98

MISTRAL Joker 109

NAISH Playmate 99

RRD Twin Tip 105

STARBOARD Flare 104 Wood

TABOU Freestyle 100

Themen: AustraliaChilliDownloadDROPSF2FanaticFlareFreestyleHiflyJokerLorchMistralNaishPlaymateProRRDRRDSkateSparkStarboardStubbyTabouTwinTwinstyleWood

  • 0,00 €
    Test: Freestyleboards

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015: Freemove Markensegel 5,8 bis 6,0 um 500 Euro

    30.06.2015500 Euro, so viel kostet das günstigste Paket aus Segel und passendem Mast in diesem Test. Weit weniger als normalerweise nur das Segel. Wir haben bei renommierten Marken nach ...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Starboard UltraKode 99 UltraCore Reflex Carbon

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard UltraKode 99 UltraCore Reflex Carbon...

  • Neilpryde Fusion HD 6,1

    28.04.2012surf-Empfehlung: Das NeilPryde Fusion ist besonders einfach zu fahren und komfortabel in einem recht breiten Windfenster. Die komplette X-Ply-Ausstattung sollte für gute ...

  • Kapverden: Sal und Boavista

    20.11.2009Die Kanaren sind dir zu voll? In Ägypten findest du keine Welle? Die Kapverdeninseln Boavista und Sal bieten alternativ vielseitige Surfbedingungen auf engstem Raum. Mit ...

  • Estland und Lettland

    13.06.2005Im Zuge der europäischen Ost- und ihrer eigenen Bewusstseinserweiterung machen sich vier verrückte Franzosen mit ihrem unauffälligen Sponsormobil in Richtung Baltikum auf. Der ...

  • Test 2017: Fanatic Grip TE

    29.09.2017Mit TriWave und Quad opfert Fanatic gleich zwei bewährte Shapes für den neuen Allrounder Grip. Ob diese Rechnung aufgeht, haben wir getestet

  • F2 Rodeo 98

    15.10.2011Fazit: Der F2 Rodeo überzeugt als leichtfüßige Freestyle-Maschine all diejenigen, die Freestyle vom Spock aufwärts definieren und auf freeridiges Fahrgefühl und klassische ...

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Starboard Futura 124 Carbon

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Futura 124 Carbon.

  • RRD Firemove 100 LTD

    20.03.2013surf-Empfehlung: Für jeden, der bei der Powerhalse mit einer Trefferquote zwischen null und 90 Prozent hadert, ist der RRD eine echte Bereicherung. Mit der überragenden ...