Redaktion

JP-Australia Freestyle 98 PRO

20.10.2009

Gemeinsam mit Fanatic das zweite Board der Testgruppe, das in eigentlich jeder Hinsicht überzeugt hat. Der JP fährt frei und sportlich und bietet dennoch in Manövern die nötige Kontrolle und richtig hohe Drehzahlen bei geslideten Manövern. Ein Brett, das obendrein zum Springen regelrecht motiviert und außerdem Top in der Kurve liegt.

[Board] JP-Australia Freestyle 98 PRO : [Tester] Manuel Vogel

An Land: Dem neuen Board wurde ein Konturdeck verpasst, das den Namen wirklich verdient und das einen völlig neuen Boardkontakt vermittelt. Man steht wirklich wie im Brett. Weit innen, Richtung Boardmitte, finden die Fersen spürbare Mulden für angenehmen Stand. Die Serienfinne fällt mit 24 Zentimetern vergleichsweise noch groß aus. Von hinten betrachtet wirkt der Shape flach, breit und dünn.

Auf dem Wasser: Bei diesem Test matchen sich Fanatic und JP nach Punkten und in der Charakteristik Kopf an Kopf. Der JP Freestyle läuft schön frei, macht sogar Nicht-Freestylern Spaß und lässt sich mit Vollgas kontrolliert durch ganz normale Turns semmeln. Damit hat er sich nach unserem Gefühl im Vergleich zum Vorjahr noch verbessert.

Als Freestyle-Untersatz hat der JP dabei nicht eine Feder gelassen: Geblieben ist die harmonische Mischung aus kontrolliertem und bei Bedarf rasantem Sliden, leichtfüßigem Absprung aus dem Flachen – mit kleiner Rampe sowieso – und spielerischem Umlegen. Auf Fußsteuerung reagiert das Board zwar etwas weniger flott im Vergleich zu den flinkesten Drehern, dennoch gelingen auch Flakas leichtfüßig genug. Nach kurzer Eingewöhnung steht man wie in einer Softbindung in den Mulden unter den Schlaufen, hat perfekten Boardkontakt, lediglich beim Höhelaufen, wenn man weit aus den Schlaufen rutscht, steht die Ferse auf einer kleinen Wulst – nicht ganz optimal.

Für Doppelmoves würden wir eine kleinere Finne wählen – auch eine 20er verträgt das Board gut – bei “normalen” Freestylemanövern wie Spock oder Grubby ist die Finne gut für hohe Absprünge und dann auch bei der Landung nicht hinderlich.

Finne: JP Freestyle 24 cm/ Powerbox/G10-CNC

Web: www.jp-australia.com

PDF-Downloads

  • 2,00 €
    Freestyleboards

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 2,00 €
Weitere Stories

  • Test 2019: Freestyleboards 90-95 Liter

    24.10.2019

    Neue Besen kehren gut, sagt man. Wir haben diesmal sechs Freestyleboards zwischen 90 und 95 Litern getestet und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • F2 Rodeo: Rückkehr der Trickmaschine

    01.04.2019

    Der F2 Rodeo war lange eines der Top-Freestyleboards. Jetzt kommt die Trickmaschine mit neuem Shape zurück. Und das ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017: 7 Freestyleboards 100

    31.10.2017

    Der Trend zu immer kompakteren Maßen setzt sich auch bei den Freestyleboards fort – 2,09 Meter misst das kürzeste ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freestyleboards: Fanatic Skate 100 TE

    30.10.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Skate 100 TE.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freestyleboards: Goya Air Freestyle Single 100 Pro

    30.10.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Goya Air Freestyle Single 100 Pro.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freestyleboards: JP-Australia Freestyle 101 Pro

    30.10.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Freestyle 101 Pro.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freestyleboards: Novenove Style V4 101 Pro

    30.10.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Novenove Style V4 101 Pro.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freestyleboards: RRD Twintip V6 101 Ltd.

    30.10.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Twintip V6 101 Ltd.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freestyleboards: Starboard Flare 103 Reflex Carbon

    30.10.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Flare 103 Reflex Carbon.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freestyleboards: Tabou Twister 100

    30.10.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Twister 100.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016: Freestyleboards 100

    01.07.2016

    Weil die Entwicklung der Moves im Zeitraffer geschieht, entwickeln sich auch die Shapes ständig weiter. Für die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 Freestyleboards 100: Fanatic Skate 100 TE

    30.06.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Skate 100 TE.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined